Fragen rund um Plattenspieler, Systeme, etc.

Startseite Foren HiFi, Anlagen, Technik und Games High-Tech-Toys: Hifi und High-End Fragen rund um Plattenspieler, Systeme, etc.

Ansicht von 15 Beiträgen - 2,026 bis 2,040 (von insgesamt 2,069)
  • Autor
    Beiträge
  • #11130121  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 19,626

    @captainbadass: Ich kann dir leider nichts empfehlen, da ich das Ortofon 2m Bronze nicht kenne.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11130297  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 87,111

    Ich muss da leider auch passen.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #11130549  | PERMALINK

    captainbadass
    down the wrong road both ways

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 1,081

    Danke für die Rückmeldungen, ich probiere es mal mit einem NAGAOKA-Tonträgersystem.

    --

    ...see i ain't getting better, i am only getting behind...
    #11130619  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 23,252

    @captainbadass: was ist denn der Grund für den Wechsel?

    Das Nagaoka MP100 paßt jedenfalls sehr gut auf den Arm vom 1210er (falls du den hast). Hab die Kombi hier auch ne zeitlang gehabt. Das MP110 fand ich für mich nicht besser.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11135621  | PERMALINK

    hotblack-desiato

    Registriert seit: 11.11.2008

    Beiträge: 8,587

    Macht ihr eigentlich irgendwas auf die Chinch-Stecker?
    Habe manchmal ein fieses Brummen in der Kabelverbindung, meistens reicht es die Stecker eine paarmal zu drehen, dann ist er weg. Ich vermute leichte Korrosion.
    Macht ihr Ballestol oder ähnliches drauf?

    --

    ~ Mut ist, zu wissen, dass es weh tun kann und es trotzdem zu tun. Dummheit ist dasselbe. Und deswegen ist das Leben so schwer. ~
    #11135875  | PERMALINK

    nicht_vom_forum

    Registriert seit: 18.01.2009

    Beiträge: 4,130

    hotblack-desiatoMacht ihr eigentlich irgendwas auf die Chinch-Stecker?
    Habe manchmal ein fieses Brummen in der Kabelverbindung, meistens reicht es die Stecker eine paarmal zu drehen, dann ist er weg. Ich vermute leichte Korrosion.
    Macht ihr Ballestol oder ähnliches drauf?

    @hotblack-desiato
    Mit allen üblichen Einschränkungen von Ferndiagnosen: Nutzt Du für verschiedene Komponenten unterschiedliche Wandsteckdosen?

    Falls ja, ist es ggf eine Brummschleife[1]. Lösung ist entweder, alles an eine Wandssteckdose anzuschließen (per Mehrfachsteckdose) oder sowas: https://www.amazon.de/dp/B06XQYN77L (nur im Prinzip, das ist keine Kaufempfehlung!)

    [1] https://de.wikipedia.org/wiki/Erdschleife

    --

    Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.  Reality denied comes back to haunt. Philip K. Dick
    #11136025  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 33,465

    captainbadassDanke für die Rückmeldungen, ich probiere es mal mit einem NAGAOKA-Tonträgersystem.

    Habe ich auf meinem Thorens und bin sehr zufrieden.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #11136737  | PERMALINK

    hotblack-desiato

    Registriert seit: 11.11.2008

    Beiträge: 8,587

    nicht_vom_forum

    hotblack-desiatoMacht ihr eigentlich irgendwas auf die Chinch-Stecker? Habe manchmal ein fieses Brummen in der Kabelverbindung, meistens reicht es die Stecker eine paarmal zu drehen, dann ist er weg. Ich vermute leichte Korrosion. Macht ihr Ballestol oder ähnliches drauf?

    @hotblack-desiato Mit allen üblichen Einschränkungen von Ferndiagnosen: Nutzt Du für verschiedene Komponenten unterschiedliche Wandsteckdosen? Falls ja, ist es ggf eine Brummschleife[1]. Lösung ist entweder, alles an eine Wandssteckdose anzuschließen (per Mehrfachsteckdose) oder sowas: https://www.amazon.de/dp/B06XQYN77L (nur im Prinzip, das ist keine Kaufempfehlung!) [1] https://de.wikipedia.org/wiki/Erdschleife

     Nein, alles hängt am einem Mehrfachstecker dran. Alle Komponenten sind schon älter und auch nichts besonders hochwertiges, deswegen dachte ich an Korossion an den Steckverbindungen. Das Brummen tritt halt auf wenn der Plattenspieler längere Zeit nicht benutzt wurde (um allen Witzen entgegenzutreten: ja, das ist wohl ein Fehler an sich)

    --

    ~ Mut ist, zu wissen, dass es weh tun kann und es trotzdem zu tun. Dummheit ist dasselbe. Und deswegen ist das Leben so schwer. ~
    #11136755  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    hotblack-desiato
    Das Brummen tritt halt auf wenn der Plattenspieler längere Zeit nicht benutzt wurde

     

    evt die Erdung?

    --

    #11136759  | PERMALINK

    hotblack-desiato

    Registriert seit: 11.11.2008

    Beiträge: 8,587

    catch

    hotblack-desiato
    Das Brummen tritt halt auf wenn der Plattenspieler längere Zeit nicht benutzt wurde

    evt die Erdung?

    Auch die öffne ich und schließe sie neu an, meistens hilft das.

    --

    ~ Mut ist, zu wissen, dass es weh tun kann und es trotzdem zu tun. Dummheit ist dasselbe. Und deswegen ist das Leben so schwer. ~
    #11136789  | PERMALINK

    pheebee
    den ganzen Tag unter Wasser und Spaß dabei

    Registriert seit: 20.09.2011

    Beiträge: 23,718

    hotblack-desiatoKorossion an den Steckverbindungen.

    Sowas habe ich bei meinen Geräten noch nie festgestellt, solange sie im Einsatz sind/waren.
    Ich wüsste auch nicht woher die kommen sollte. Eher tötet eine dicke Staubschicht alles ab…

    --

    Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better. Samuel Beckett
    #11136827  | PERMALINK

    hotblack-desiato

    Registriert seit: 11.11.2008

    Beiträge: 8,587

    pheebee

    hotblack-desiatoKorossion an den Steckverbindungen.

    Sowas habe ich bei meinen Geräten noch nie festgestellt, solange sie im Einsatz sind/waren.
    Ich wüsste auch nicht woher die kommen sollte. Eher tötet eine dicke Staubschicht alles ab…

    Korrosion muss es heißen, sollte ich echt wissen.

    --

    ~ Mut ist, zu wissen, dass es weh tun kann und es trotzdem zu tun. Dummheit ist dasselbe. Und deswegen ist das Leben so schwer. ~
    #11136843  | PERMALINK

    pheebee
    den ganzen Tag unter Wasser und Spaß dabei

    Registriert seit: 20.09.2011

    Beiträge: 23,718

    hotblack-desiato

    pheebee

    hotblack-desiatoKorossion an den Steckverbindungen.

    Sowas habe ich bei meinen Geräten noch nie festgestellt, solange sie im Einsatz sind/waren.
    Ich wüsste auch nicht woher die kommen sollte. Eher tötet eine dicke Staubschicht alles ab…

    Korrosion muss es heißen, sollte ich echt wissen.

    Ups, darauf wollte ich gar nicht hinaus ;-)
    Aber zurück zur Frage: Korrosion (für mich primär Rost/Oxidation) bei Cinch-Steckern an Hifi-Geräten habe ich trotzdem noch nie gesehen. Mein Hifi-Schrank ist nach der Atacamawüste der trockenste Ort der Erde. B-)
    Oder welche Form von Korrosion kann es da noch geben, das sie Steckverbindungen befallen könnte?

    --

    Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better. Samuel Beckett
    #11136879  | PERMALINK

    hotblack-desiato

    Registriert seit: 11.11.2008

    Beiträge: 8,587

    Das ist ja meine Frage.
    Bei uns ist es auch trocken.

    Vielleicht muss ich mir mal hochwertigere Chinch-Kabel besorgen.

    --

    ~ Mut ist, zu wissen, dass es weh tun kann und es trotzdem zu tun. Dummheit ist dasselbe. Und deswegen ist das Leben so schwer. ~
    #11136887  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 66,468

    Einfach mal ein anderes Cinch-Kabel ausprobieren. Ich habe ganz normale, da brummt nix.

    --

    Young, hot, sophisticated bitches with an attitude
Ansicht von 15 Beiträgen - 2,026 bis 2,040 (von insgesamt 2,069)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.