Fleet Foxes

Ansicht von 13 Beiträgen - 151 bis 163 (von insgesamt 163)
  • Autor
    Beiträge
  • #6520741  | PERMALINK

    tinylittlefracture
    Busting crime one blunt at a time

    Registriert seit: 08.01.2007

    Beiträge: 2,887

    Sehr schöner neuer Song: [COLOR=“Blue“]“I Let You“ (Live).

    --

    "This is a present from a small, distant world, a token of our sounds, our science, our images, our music, our thoughts and our feelings. We are attempting to survive our time so we may live into yours." Voyager Golden Record
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #6520743  | PERMALINK

    coup

    Registriert seit: 26.04.2009

    Beiträge: 1,242

    Klingt erstmal befriedigend.

    „Folks. The band isn’t over at all. Going cold case for a little while, but not over. We worked at this and we’re proud of it“

    --

    #6520745  | PERMALINK

    tastethelight

    Registriert seit: 13.12.2011

    Beiträge: 4

    Ich finde die Resonanz auf das letzte Studiowerk, im Allgemeinen auf die neuen Songs, persönlich sehr interessant. Wer sich „Helplessness Blues“ mal oft und genau anhört wird schnell merken, dass es beachtliche Unterschiede zwischen dem Albumdebüt und auch der „Sun Giant EP“ gibt. So findet man auf dem zweiten Album einen schon oft recht präsenten progressiveren, beinahe psychedelischen Einschlag. Ich denke die Fleet Foxes haben einen gewissen Schritt getan, offensichtlich zum Beispiel in „The Shrine / An Argument“ und, dass sie keine riesigen Veränderungen gemacht haben ist aus zwei Gründen allein bereits in Ordnung: 1.) Ihr Stil ist und bleibt großartig. 2.) Die meisten Bands krempeln ihren Stil innerhalb eines Albenentstehungsprozesses nicht vollkommen um.

    --

    #6520747  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,099

    Auf jeden Fall richtig. Ich weiß nicht, ob auch allzu viele Leute mitbekommen haben, was für eine düstere, suchende Angelegenheit Helplessness Blues thematisch ist. Der Albumtitel liefert einen kleinen Anhaltspunkt. ;-)

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #6520749  | PERMALINK

    invisible-man

    Registriert seit: 12.07.2009

    Beiträge: 240

    Das Ex-Drummer Father John Misty auf Solopfaden wandert, dass weiß man schon etwas länger… Warum aber habe ich nicht schon früher mitbekommen, dass die Fleet Foxes-Mitglieder Casey Wescott und Christian Wargo mit ihrer Zweitband „Poor Moon“ ein erhabenes Baroque-Pop-Album aufgenommen haben? Zum Glück bin ich dann doch noch drauf aufmerksam geworden. Damit das Debüt nicht ganz untergeht, erhoffe ich mir, dass der ein oder andere von Euch mal einen Hörgang wagt. Hier könnt ihr Poor Moon bei KEXP Live im Studio lauschen.

    --

    #6520751  | PERMALINK

    rake

    Registriert seit: 02.10.2009

    Beiträge: 1,294

    Es scheint sich etwas zu tun.

    While this article was being fact-checked, Christian brought up that Fleet Foxes, after 5 years on hiatus, may be getting back together. He and singer Robin Pecknold had talked about it at a Joanna Newsom show in LA just a few days prior.

    „It’s not, like, ‚announced‘ or anything, and none of us really knew it was coming, but it’s happening,“ said Christian. „Possibly unofficially at this stage, but it’s definitely a thing.“

    Quelle: https://distinctdaily.com/features/christian-wargo/

    --

    #6520753  | PERMALINK

    doc-f
    Manichäer

    Registriert seit: 26.08.2006

    Beiträge: 4,441

    Das wäre wirklich schön. Pecknold hat ja Newsom auch hier in Europa als Support begleitet und ausschliesslich neue Songs gespielt. Da sollte genug Material für ein neues Album zur Verfügung stehen.

    --

    The rest is silence.
    #6520755  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,099

    Würde mich sehr freuen, wenn die Band wieder zusammenfinden würde.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #10885331  | PERMALINK

    franky-four-fingers

    Registriert seit: 10.10.2015

    Beiträge: 530

    Was wurde eigentlich aus dem angekündigtem Solo-Album von Robin Pecknold?

    --

    #10885351  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,287

    Für mich viel wichtiger ist die Frage, wann kommt das nächste Album der Band?

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #10885601  | PERMALINK

    doc-f
    Manichäer

    Registriert seit: 26.08.2006

    Beiträge: 4,441

    franky-four-fingersWas wurde eigentlich aus dem angekündigtem Solo-Album von Robin Pecknold?

    Wenn Du meinen alten Post aus dem Jahr 2016 meinst … die Songs, die Pecknold solo im Vorprogramm von Joanna Newson gespielt hat, waren sozusagen die Demos oder Ur-Versionen für das letzte Album der Fleet Foxes.

    --

    The rest is silence.
    #11834339  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 7,338

    Kennt jemand das neue Album? Wie ist es?
    Fleet Foxes: A Very Lonely Solstice: Live

    #11834429  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 3,350

    kurganrsKennt jemand das neue Album?  Fleet Foxes: A Very Lonely Solstice: Live

    Nein. Ein Live-Album? Da ist nicht so meine Baustelle.

    Die Fleet Foxes haben mit „A Very Lonely Solstice“ eine intime Live-Aufnahme veröffentlicht. „A Very Lonely Solstice“ wurde ursprünglich als Live-Stream-Event zur Wintersonnenwende 2020 ausgestrahlt, nur wenige Tage, nachdem New York den Notstand ausgerufen und die Beschränkungen als Reaktion auf die zunehmenden COVID-19-Fälle erneut verschärft hatte. Robin Pecknold beschreibt sein Set in der St. Ann & the Holy Trinity Church in Brooklyn, NY, als „ich allein in der längsten Nacht des Jahres… die Einsamkeit des Jahres 2020 mit einer Nylonsaite und einigen neuen und alten Liedern ehrend.“ Fans auf der ganzen Welt schalteten ein, während sie zu Hause in Quarantäne saßen und Trost und ein Gefühl der Gemeinschaft in einer Zeit extremer Isolation fanden.

    „A Very Lonely Solstice“ umfasst 13 Tracks, die Pecknold zum Großteil allein und nur akustisch performt.

    https://www.testspiel.de/fleet-foxes-a-very-lonely-solstice-video-live-album/378495/

    zuletzt geändert von plattensammler

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
Ansicht von 13 Beiträgen - 151 bis 163 (von insgesamt 163)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.