Fleet Foxes

Ansicht von 15 Beiträgen - 136 bis 150 (von insgesamt 163)
  • Autor
    Beiträge
  • #6520711  | PERMALINK

    witek-dlugosz

    Registriert seit: 19.11.2010

    Beiträge: 5,114

    nail75Dennoch kein schlechtes Lied

    Nein, schlecht ist das natürlich nicht. Ich hatte nur nicht damit gerechnet, dass sich überhaupt nichts verändert hat bei der Band.

    dafür ist mir manches zum umständlich

    Was meinst du?

    schussrichtungIn Anbetracht weiteren Outputs jubeln alle Gutfinder der Band.

    Unsinn.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #6520713  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,149

    Witek DłNein, schlecht ist das natürlich nicht. Ich hatte nur nicht damit gerechnet, dass sich überhaupt nichts verändert hat bei der Band.

    Was meinst du?

    Das sind nur erste Eindrücke, beim ersten Album hatte ich fast durchgehend den Eindruck, dass alles unheimlich leicht klang und quasi organisch ineinander floss. Der Track wirkt, als sei er das Produkt von viel Arbeit – und diese Form der Arbeit hat man bisher nicht gespürt. Kann aber sein, dass mehrmaliges Hören diesen Eindruck abschwächt.

    Ich finde gar nicht schlecht, dass sich nicht so viel verändert hat. Ein weiteres Album im Stil des erstens stört mich jedenfalls gar nicht.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #6520715  | PERMALINK

    schussrichtung

    Registriert seit: 06.02.2007

    Beiträge: 17,697

    Witek Dł[…]
    Unsinn.

    Wenn Du es sagst.

    --

    smash! cut! freeze!
    #6520717  | PERMALINK

    witek-dlugosz

    Registriert seit: 19.11.2010

    Beiträge: 5,114

    nail75Das sind nur erste Eindrücke, beim ersten Album hatte ich fast durchgehend den Eindruck, dass alles unheimlich leicht klang und quasi organisch ineinander floss. Der Track wirkt, als sei er das Produkt von viel Arbeit – und diese Form der Arbeit hat man bisher nicht gespürt.
    Den Eindruck kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Woran machst du das fest?

    Der Track hätte in meinen Ohren exakt aufs Debüt gepasst, wäre dort nicht aufgefallen. Nach dem Prinzip „Lassen wir nach der Hälfte des Tracks doch einfach mal einen anderen Song beginnen“ (jaja, so nicht richtig, ist überspitzt formuliert) funktionierte doch schon einiges auf dem Debüt.

    Ich finde gar nicht schlecht, dass sich nicht so viel verändert hat. Ein weiteres Album im Stil des erstens stört mich jedenfalls gar nicht.

    Mich auch nicht. Nur damit gerechnet hatte ich nicht. Mehr wollte ich nicht sagen.

    Das erste Album hat bei mir allerdings stark abgebaut. Ich habe es ewig nicht mehr aufgelegt.

    --

    #6520719  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,149

    Etwas Geduld bitte, das war ja nur ein spontaner Eindruck. Dennoch hatte ich den Eindruck, dass das neue Lied etwas wenig „natürlich“ klingt als die Songs auf dem Debüt.

    Ich werde das Debüt bald mal wieder hören.:-)

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #6520721  | PERMALINK

    witek-dlugosz

    Registriert seit: 19.11.2010

    Beiträge: 5,114

    Ich habe den Track jetzt fünfmal gehört – und es ist immer noch nichts hängen geblieben. Na gut, ich hätte zwischendurch vielleicht nicht James Blakes großartiges „Limit to Your Love“ hören sollen.

    --

    #6520723  | PERMALINK

    tomjoad

    Registriert seit: 29.04.2005

    Beiträge: 3,189

    Bodacious CowboyWas ist denn hier los?

    Grandioser Track, deshalb liebe ich die Foxes. * * * * 1/2

    Schliesse mich an …

    --

    Clarence doesn't leave the E Street Band when he dies. He leaves when we die
    #6520725  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Nun bin ich ja sehr positiv überrascht. Das letzte Album hat mich ja nach den Huldigungen hier nicht richtig begeistert. Es war nicht schlecht für gewisse Anlässe, aber oft hat es mich gelangweilt und ich habe es monatelang nicht mehr gehört, bzw. einfach laufen lassen wenn Besuch da war.

    Das Lied hier ist gut.

    --

    #6520727  | PERMALINK

    pinback

    Registriert seit: 18.03.2007

    Beiträge: 1,223

    Witek DłIch habe den Track jetzt fünfmal gehört – und es ist immer noch nichts hängen geblieben. Na gut, ich hätte zwischendurch vielleicht nicht James Blakes großartiges „Limit to Your Love“ hören sollen.

    Das hört sich gut an, für mich oftmals ein Zeichen, dass da was wachsen kann. Ich werde bewusst nicht reinhören und mich vom Album überraschen lassen, damit bin ich bisher immer gut gefahren.

    im Übrigen finde ich das Debüt sowie die EP nachwievor großartig. Natürlich höre ich sie nicht mehr so oft, aber wenn ich sie höre, find ich’s toll.
    Großartige Veränderungen erwarte ich vom Zweitwerk hingegen nicht.

    #6520729  | PERMALINK

    tomjoad

    Registriert seit: 29.04.2005

    Beiträge: 3,189

    Vom kommenden Album ( 29.4.) „Helplessness Blues“ gibt es einen neuen Track zu hören :

    http://soundcloud.com/onethirtybpm/fleet-foxes-battery-kinzie

    Fleet Foxes meet Simon & Garfunkel würd ich mal sagen, und das ist nicht die schlechteste Entwicklung ..

    Hier ausserdem noch mal der Titeltrack des neuen Albums :

    http://www.fleetfoxes.com/helplessness-blues.html

    --

    Clarence doesn't leave the E Street Band when he dies. He leaves when we die
    #6520731  | PERMALINK

    janpp

    Registriert seit: 28.08.2002

    Beiträge: 7,179

    Naja. Beide tracks sind nicht bemerkenswert, und klingen tatsächlich kein bisschen anders, auch wenns die Band noch vollmundig angekündigt hat. Sehr schön finde ich dagegen die neue EP von Robin Pecknold.

    --

    RAUSCHEN Akustische Irritationen aus Folk, Jazz & beyond. Jeden 2. und 4. Dienstag, 19 Uhr. Auf Tide 96.0. http://www.mixcloud.com/Rauschen/[/URL]
    #6520733  | PERMALINK

    yersiniapestis

    Registriert seit: 29.03.2009

    Beiträge: 99

    Also mich hat Kenzie absolut geflasht…

    Ich find den Track richtig gelungen. :sonne::lol:

    --

    #6520735  | PERMALINK

    katsche

    Registriert seit: 01.08.2007

    Beiträge: 729

    YersiniaPestisAlso mich hat Kenzie absolut geflasht…

    Ich find den Track richtig gelungen. :sonne::lol:

    gleichfalls.
    hab das album sofort vorbestellt.

    --

    #6520737  | PERMALINK

    tinylittlefracture
    Busting crime one blunt at a time

    Registriert seit: 08.01.2007

    Beiträge: 2,887

    Der neue Song schlägt nicht so ein, „Helplessness Blues“ hingegen ist für mich bis dato (nach sicherlich > fünfzig Durchgängen) der Song des Jahres. Nur sehr wenig von dem, was ich die letzten drei Monate gehört habe, kommt da auch nur in die Nähe.

    --

    "This is a present from a small, distant world, a token of our sounds, our science, our images, our music, our thoughts and our feelings. We are attempting to survive our time so we may live into yours." Voyager Golden Record
    #6520739  | PERMALINK

    shanks
    BCNR Friends Forever

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 15,051

    Und wieder ein neuer Track: “Grown Ocean“

    --

    Kein Rush, keine Hurry, nur Intimacy
Ansicht von 15 Beiträgen - 136 bis 150 (von insgesamt 163)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.