Eure Lieblingstracks 2012 (Ergebnis)

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Eure Lieblingstracks 2012 (Ergebnis)

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 62)
  • Autor
    Beiträge
  • #8742847  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 21,407

    Monroe Stahrein Desaster, schlimm…

    und hochgradig nicht-repräsentativ…

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8742849  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 71,230

    Tja, beim nächsten Mal mitmachen, hilft Desaster zu vermeiden und die Repräsentativität zu erhöhen …

    --

    #8742851  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,182

    So eine Liste kann nun mal nur die User repräsentieren, die teilnehmen, nicht wahr?

    Edit: Da hat Rossi wohl schon geantwortet, während ich auf anderen Tabs war.

    --

    #8742853  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 32,722

    Herr RossiTja, beim nächsten Mal mitmachen, hilft Desaster zu vermeiden und die Repräsentativität zu erhöhen …

    Ich habe ja alles versucht. Vielleicht hätte ich doch 10 mal NaS listen sollen, dann hätte er wenigstens Chancen bei der B-Note gehabt.

    --

    17 18 19 Bobo
    #8742855  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 21,407

    Mir geht es gar nicht darum, welche Musik nun (zufällig) in den TOP 10 sind. Bei einer so geringen Beteiligung (Platz 10 mit 2 (!) Nennungen) könnten z.B. die Weller- oder Toto-Fans (falls die was Neues veröffentlicht haben) die Liste locker ad absurdum führen. 4 identische Listen mit Weller-Tracks und er belegt die Plätze 4-10. Und selbst wenn nur 2 die identische Liste mit ausschließlich Weller-Tracks posten ist er der „beliebteste Künstler“! Dann stören mich Etikettierungen wie „Eure beliebtesten Tracks“ oder „Die besten Künstler“ schon etwas.

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    #8742857  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 71,230

    Das „Eure Lieblingstracks“-Label hat seinerzeit tolo eingeführt und ich habe es übernommen, damit die entsprechenden Threads schneller auffindbar sind. Und immerhin haben wieder knapp 40 User teilgenommen. Klar, bei einem so kleinen Feld haben einzelne Votes ziemlichen Einfluss, das habe ich bewusst auch in der Statistik offengelegt. „Die besten Künstler“ habe ich nicht geschrieben, sondern „die beliebtesten“ – und zwar bei denen, die an der Abstimmung teilgenommen haben.

    --

    #8742859  | PERMALINK

    brundlefly

    Registriert seit: 27.12.2008

    Beiträge: 4,768

    Besten Dank für die Auswertung. Wäre für das nächste Jahr vielleicht die Wertung einer Top 20 – oder analog zu den Singles-Listen im Vinyl-Forum – einer Top 25 denkbar?

    Edit: Könnte man die Plätze 11-20 noch öffentlich machen?

    --

    http://hyphish.wordpress.com "Every generation has its one defining moment. We are yours."
    #8742861  | PERMALINK

    ramanujan

    Registriert seit: 02.01.2009

    Beiträge: 446

    Danke, Herr Rossi!
    Rihanna zum zweiten Mal hintereindander in den Top10, ist das was.

    --

    He does go where angels fear to tread
    #8742863  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 71,230

    BrundleflyBesten Dank für die Auswertung. Wäre für das nächste Jahr vielleicht die Wertung einer Top 20 – oder analog zu den Singles-Listen im Vinyl-Forum – einer Top 25 denkbar?

    Das könnte die Aussagekraft erhöhen, ich fürchte aber, je länger die gewünschte Liste, desto weniger Teilnehmer. Mal sehen.

    Edit: Könnte man die Plätze 11-20 noch öffentlich machen?

    Hier alle Tracks mit weniger als 30 und mehr als 15 Punkten:

    Kendrick Lamar – Swimming Pools (Drank) – 29;2
    Beach House – Myth – 27;2
    Beth Jeans Houghton & The Hooves Of Destiny – Dodecahedron – 27;2
    Poliça – Dark Star – 27;3
    Breton – Edward The Confessor – 25;2
    Japandroids – The House That Heaven Built – 25;2
    Lou Doillon – I.C.U. – 25;2
    Rona Nishliu – Suus – 25;2
    The XX – Angels – 25;2
    Django Django – Default – 24;2
    Fiona Apple – Jonathan – 24;2
    Soap & Skin – Vater – 24;2
    Burial & Four Tet – Nova – 23;2
    Best Coast – The Only Place – 22;3
    Hot Chip – Let Me Be Him – 22;2
    Kendrick Lamar – The Art of Peer Pressure – 22;2
    Scott Walker – Epizootics! – 22;2
    Beth Jeans Houghton & The Hooves Of Destiny – Sweet Tooth Bird – 21;2
    Burial – Loner – 21;2
    First Aid Kit – King Of The World – 21;2
    Harouki Zombi – Object Petit A – 21;2
    Bob Dylan – Pay in Blood – 20;2
    Raveonettes, The – Observations – 20;2
    Savages – Husbands – 20;2
    Solange – Losing You – 20;2
    David Byrne & St. Vincent – Who – 20;2
    The Delta Bombers – The Wolf – 19;2
    Haim – Forever – 18;2
    Neil Young & Crazy Horse – She’s Always Dancing – 18;2
    Stabil Elite – Milchstrasse – 18;2
    Neneh Cherry & The Thing – Dirt – 17;2
    Sky Ferreira – Everything Is Embarassing – 17;2
    Adele – Skyfall – 16;2

    --

    #8742865  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,409

    Herr RossiDas könnte die Aussagekraft erhöhen, ich fürchte aber, je länger die gewünschte Liste, desto weniger Teilnehmer. Mal sehen.

    Glaube ich nicht. 20 oder 25 Tracks bekommt doch jeder zusammen, der einigermaßen auf dem Laufenden ist. Man muss ja nicht mal 25 Tonträger besitzen, um das zu schaffen.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #8742867  | PERMALINK

    flash

    Registriert seit: 18.11.2005

    Beiträge: 3,069

    Herr RossiDie beliebtesten Künstler:

    7 BURIAL (67, 6): Loner, Truant, Rough Sleeper, Ashtray Wasp, Kindred
    NB: 5 Nennungen in einer Liste. BURIAL & FOUR TET – Nova (23, 2) wurde nicht mitgewertet.

    Naja immerhin. Auch wenn das natürlich höchst unrepräsentativ ist. Danke für die Auswertung, Rossi.

    --

    #8742869  | PERMALINK

    chocolate-milk

    Registriert seit: 29.01.2006

    Beiträge: 14,534

    Herr RossiDas könnte die Aussagekraft erhöhen, ich fürchte aber, je länger die gewünschte Liste, desto weniger Teilnehmer.

    Hier alle Tracks mit weniger als 30 und mehr als 15 Punkten:

    Bei Top 20 Listen werden sich weniger User beteidigen als bei Top 10 Listen, das sehe ich auch so. Aktuell haben freiwillig ja auch nur 13 Leute eine Top 20 gepostet. Vielleicht begrenzt man die Tracks pro Künstler auf 1, bei den Top 10? Die Plätze 11-20 (Tracks mit weniger als 30 und mehr als 15 Punkten), sind genau das was ich bei der Auswertung von 39 Listen erwartet habe – gefällt mir sehr gut, was ich da sehe!

    --

    #8742871  | PERMALINK

    natsume

    Registriert seit: 24.07.2005

    Beiträge: 5,562

    Herr Rossi
    Hier alle Tracks mit weniger als 30 und mehr als 15 Punkten:

    Rona Nishliu – Suus – 25;2
    Fiona Apple – Jonathan – 24;2

    Oh, schön, wer hat die denn noch gelistet?

    Die Diskussionen um die Repräsentativität verstehe ich nicht ganz.
    Repräsentativ bezogen auf wen oder was? Forumsmitglieder?
    Deutschland? Das Internet? Ich bezweifle, dass irgendeine
    Umfrage hier das leisten kann, ganz unabhängig von der
    Zahl der Teilnehmer.

    --

    #8742873  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 71,230

    MikkoGlaube ich nicht. 20 oder 25 Tracks bekommt doch jeder zusammen, der einigermaßen auf dem Laufenden ist. Man muss ja nicht mal 25 Tonträger besitzen, um das zu schaffen.

    Das widerspricht aber dem, was Du am Sonntag gesagt hast – dass es Dir schwerfällt, Albumtracks als Jahresfavoriten zu benennen. Oder findest Du eine Top20 oder Top25 einfacher als eine Top10?

    chocolate milkVielleicht begrenzt man die Tracks pro Künstler auf 1, bei den Top 10? Die Plätze 11-20 (Tracks mit weniger als 30 und mehr als 15 Punkten), sind genau das was ich bei der Auswertung von 39 Listen erwartet habe – gefällt mir sehr gut, was ich da sehe!

    Kunststück, da sind ja auch Favoriten von Dir dabei.;-) Eine Begrenzung auf einen Track pro Künstler fände ich nicht gut, das widerspricht auch dem, was im Forum üblich ist. Und zu einer Massierung von Tracks eines Künstlers kam es ja nur in ganz wenigen Listen, die aufgrund der Gesamtzahl dann aber durchaus Einfluss hatten.

    NatsumeOh, schön, wer hat die denn noch gelistet?

    „Suus“ war Bonjours Nr. 1 und „Jonathan“ kam auch in der Liste von Coral Room vor.

    Die Diskussionen um die Repräsentativität verstehe ich nicht ganz.
    Repräsentativ bezogen auf wen oder was? Forumsmitglieder?
    Deutschland? Das Internet? Ich bezweifle, dass irgendeine
    Umfrage hier das leisten kann, ganz unabhängig von der
    Zahl der Teilnehmer.

    Repräsentativ im Hinblick auf die Forumianer, nehme ich an. Da ist die Alben-Abstimmung sicher dank weit größerer Zahl der Listen näher dran. Die Auswahl an Tracks ist aber noch ungleich höher. Auf demselben Fave-Album haben die einzelnen User doch meist unterschiedliche Fave-Tracks.

    --

    #8742875  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,409

    Herr RossiDas widerspricht aber dem, was Du am Sonntag gesagt hast – dass es Dir schwerfällt, Albumtracks als Jahresfavoriten zu benennen. Oder findest Du eine Top20 oder Top25 einfacher als eine Top10?

    Die Anzahl spielt keine Rolle. Ich könnte auch eine TOP 100 liefern, wenn ich denn wollte. Ich habe doch schon gesagt, dass ich nicht so sehr Tracks vergleiche, sondern Alben oder Singles. Um eine aussagekräftige Liste meiner Lieblingstracks des Jahres aufzustellen, müsste ich alle Tracks des Jahres (zumindest alle, die ich kenne und verfügbar habe) noch mal vergleichend hören. Das war für mich in der zur Verfügung stehenden Zeit nicht mehr leistbar.
    Meine Alben und Singles Listen entstehen ja auch über das ganze Jahr und werden zum Jahresende dann nur noch mal einem Finetuning unterzogen.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 62)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.