Die besten Patti Smith-Tracks

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Die besten Patti Smith-Tracks

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 45)
  • Autor
    Beiträge
  • #8613687  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 87,061

    So, auf den letzten Drücker.
    Noch mal Danke, Jörg, für die „zweite“ Verlängerung…;-)

    1. Land
    2. Kimberly
    3. Gloria
    4. Birdland
    5. Trampin‘
    6. Free Money
    7. Redondo Beach
    8. Wave
    9. Babalogue/Rock’n Roll Nigger
    10. Dancing Barefoot
    11. Frederick
    12. Constantine’s Dream
    13. Because The Night
    14. Easter
    15. Pissing In A River
    16. Space Monkee
    17. Till Victory
    18. After The Gold Rush
    19. Banga
    20. Privilege (Set Me Free)

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand #100, 04.06.2024, 22:00 Uhr https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/8993-240606-allerhand-durcheinand-102  
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8613689  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 70,325

    Okay, Zeit für die Abrechnung. Sage und schreibe 9 Listen sind erstellt worden. Aber der mageren Beteiligung zum Trotz habe ich dennoch ausgewertet. So ist es die repräsentative Tolo-Puma-Amadeus-lotterlotta-Rob-pipe-Stormy-Jimmydean-Zappa-Ranking-Liste geworden.

    68 Tracks wurden ins Rennen geschickt. 30 davon nur mit einer Nennung. Von diesen 30 Tracks hat Tolo immerhin ein Drittel exklusiv für sich verbucht. Ich nenne es jetzt mal entweder individuell oder exotisch. Sucht es Euch aus. ;-) Zappa dagegen liegt am anderen Ende der Skala mit 20 Tracks, von denen sich jeder noch in mindestens einer anderen Liste wiederfand. Zur Vervollständigung: pumafreddy, Amadeus und lotterlotta mit je 4 exklusiven Tracks, Rob Fleming mit deren 3, Stormy und pipe mit jeweils 2 Tracks mit nur einer Nennung und jimmydean letztlich mit einem Track, der nur einmal auftauchte.

    Die Punkte habe ich so verteilt, dass Platz 1 25 Punkte erhielt und am Ende ein 20. Platz noch auf 6 Punkte kam.

    Hier die Top 20 (Pkt./Nennungen):

    01. Gloria 170/7
    02. Babelogue/Rock’n’roll nigger 162/8
    03. Dancing barefoot 159/8
    04. Pissing in a river 157/9 (als einziger Track in jeder Liste!)
    05. Because the night 140/8
    06. Land 122/6
    07. Free money 121/7
    08. Frederick 107/7
    09. Birdland 94/5
    10. Privilege 90/6
    11. Summer cannibals 75/5
    12. Redondo Beach 73/4
    13. We three 72/4
    14. Ask the angels 64/4
    15. Ghost dance 56/4
    16. Kimberly 55/3
    17. Constantine’s dream 53/3
    18. Till victory 52/4
    19. Changing of the guards 47/3
    20. Space monkey 46/4

    PS: Franz hat mit seinem letzten Ranking (eigentlich schon nach der zweiten Deadline, aber nach Absprache ;-)) die ersten vier Plätze nochmal komplett durchgewürfelt. Vor seiner Liste führte noch „Pissing in a river“ (146 Pkt.), danach gleichauf „Gloria“ und „Rock’n’roll nigger“ (je 145 Pkt.) und auf Platz 4 dann „Dancing barefoot“ (143 Pkt.)

    Es gewinnt also auch hier wie im Turnier der gecoverte Track!

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #8613691  | PERMALINK

    tolomoquinkolom

    Registriert seit: 07.08.2008

    Beiträge: 8,651

    pipe-bowlVon diesen 30 Tracks hat Tolo immerhin ein Drittel exklusiv für sich verbucht. Ich nenne es jetzt mal entweder individuell oder exotisch.

    Das ist wohl mein Schicksal in diesem Forum. Bei den sogenannten ‘exklusiven’ Tracks ist es einfach so, dass ich inzwischen die Smith-Soloalben, also ab DREAM OF LIFE, wesentlich häufiger höre und auch mehr schätze, als die frühen Aufnahmen der Patti Smith Group, bei denen hie und da doch ein bisschen Glanz abblättert.

    Danke, dass du dir trotz geringer Teilnahme die Arbeit mit der Auswertung gemacht hast. Dies würdigend meckere ich mal ausnahmsweise nicht über die ‚No.1-Cover-Version‘ GLORIA. ;-)

    .

    --

    #8613693  | PERMALINK

    rob-fleming

    Registriert seit: 08.12.2008

    Beiträge: 12,838

    Vielen Dank für die Auswertung, pipe.
    Ein paar mehr Listen hätte ich dir ja gewünscht, aber egal….

    pipe-bowl
    01. Gloria 170/7
    02. Babelogue/Rock’n’roll nigger 162/8
    03. Dancing barefoot 159/8
    04. Pissing in a river 157/9 (als einziger Track in jeder Liste!)
    05. Because the night 140/8

    Es gewinnt also auch hier wie im Turnier der gecoverte Track!

    Nicht nur das, auch die nächsten vier Plätze unterscheiden sich nur durch die Reihenfolge der Tracks.

    Turnierauswertung:

    01: Gloria
    02: Dancing Barefoot
    03: Because The Night
    04: Pissing In A River
    05: Babelogue / Rock & Roll Nigger

    --

    Living Well Is The Best Revenge.
    #11307941  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 31,300

    1. Wave
    2. Tarkovsky
    3. Birdland
    4. Land
    5. Seneca
    6. Mosaic
    7. Farewell reel
    8. Pissing in a river
    9. Radio Baghdad
    10. Amerigo

    11. Broken flag
    12. Free money
    13. Radio Ethiopia
    14. Revenge
    15. The Jackson song
    16. We three
    17. Constantine’s dream
    18. Ain’t it strange
    19. Fireflies
    20. Privilege

    Nicht nochmal alles gegengehört, aber das sollte so hinkommen.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #11307945  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 31,300

    1. Wave
    2. Tarkovsky
    3. Birdland
    4. Land
    5. Mosaic
    6. Seneca
    7. Farewell reel
    8. Pissing in a river
    9. Radio Baghdad
    10. Amerigo

    11. Broken flag
    12. Free money
    13. Radio Ethiopia
    14. Revenge
    15. The Jackson song
    16. We three
    17. Constantine’s dream
    18. Ain’t it strange
    19. Fireflies
    20. Privilege

    Nicht nochmal alles gegengehört, aber das sollte so hinkommen.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #11307989  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 19,368

    Hiermit unterstreichst Du Deine Ambitionen auf den Horst (Song-Umfrage August 2021).  ;-)   Ich habe zwar kein aktuelles Songranking zur Hand, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass eine Liste noch abweichender von meiner Liste sein kann als Deine. :bye:

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11308039  | PERMALINK

    zoji

    Registriert seit: 04.10.2017

    Beiträge: 6,450

    Ich bin wirklich verblüfft, dass meine theoretische #1, Piss Factory, unter Smith-Anhängern nicht populärer ist. Kann ich mir eigentlich nur damit erklären, dass Ihr in Euren Jobs immer ziemlich zufrieden wart.

    --

    Und lieg´ich dereinst auf der Bahre, dann denkt an meine Guitahre, und gebt sie mir mit in mein Grab (Der rührselige Cowboy, D. Duck)
    #11308065  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 31,300

    klauskHiermit unterstreichst Du Deine Ambitionen auf den Horst (Song-Umfrage August 2021). Ich habe zwar kein aktuelles Songranking zur Hand, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass eine Liste noch abweichender von meiner Liste sein kann als Deine.

    Wobei ich nicht sagen würde, dass ich die populären Hits (allen voran „Because the night“, „Frederick“, „Dancing barefoot“) nicht mögen würde, ganz im Gegenteil. Patti hat zahlreiche starke Songs geschrieben. Dass meine Liste aber etwas aus der Reihe tanzt, kann schon sein. ;-)

    P.S. Für den Titel wird es schwer, dafür sind meine #3 und #4 doch eigentlich zu unumstritten.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #11308069  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 19,368

    irrlicht

    klauskHiermit unterstreichst Du Deine Ambitionen auf den Horst (Song-Umfrage August 2021). Ich habe zwar kein aktuelles Songranking zur Hand, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass eine Liste noch abweichender von meiner Liste sein kann als Deine.

    Wobei ich nicht sagen würde, dass ich die populären Hits (allen voran „Because the night“, „Frederick“, „Dancing barefoot“) nicht mögen würde, ganz im Gegenteil. Patti hat zahlreiche starke Songs geschrieben. Dass meine Liste aber etwas aus der Reihe tanzt, kann schon sein. P.S. Für den Titel wird es schwer, dafür sind meine #3 und #4 doch eigentlich zu unumstritten.

    Wir werden da wohl nochmal drauf zurückkommen, denke ich ;-)

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11308829  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 3,546

    zojiIch bin wirklich verblüfft, dass meine theoretische #1, Piss Factory, unter Smith-Anhängern nicht populärer ist. Kann ich mir eigentlich nur damit erklären, dass Ihr in Euren Jobs immer ziemlich zufrieden wart.

    muss ehrlicherweise sagen, dass ich den track nicht kenne… schade dass er nicht auf dem debut als bonus dabei ist, auf „my generation“ könnte ich ehrlich gesagt verzichten…

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    #11310139  | PERMALINK

    zoji

    Registriert seit: 04.10.2017

    Beiträge: 6,450

    jimmydean

    zojiIch bin wirklich verblüfft, dass meine theoretische #1, Piss Factory, unter Smith-Anhängern nicht populärer ist. Kann ich mir eigentlich nur damit erklären, dass Ihr in Euren Jobs immer ziemlich zufrieden wart.

    muss ehrlicherweise sagen, dass ich den track nicht kenne… schade dass er nicht auf dem debut als bonus dabei ist, auf „my generation“ könnte ich ehrlich gesagt verzichten…

    Piss Factory

    Nun, da Du ihn kennst @jimmydean, würde mich Dein Ersteindruck interessieren und ob er überhaupt eine Chance auf Deine Top 20 hätte. Ich hatte damals das Glück – wenn man so will – ihn tatsächlich kennen gelernt zu haben, als ich auf einer verhassten, die Seele aussaugenden Arbeitsstelle festhing. Da war Pattis Gegifte ein Geschenk.

    In der Tat sonderbar, dass er auf CD wohl erst auf Land veröffentlicht wurde (glaube ich), ich dachte dennoch, dass er bekannt genug ist bei Smith-Geneigten. Zeit genug wäre auf Horses ja noch gewesen, für Hey Joe hätt´s auch noch gereicht. My Generation hat für mich nicht annähernd dieselbe Bedeutung, verzichten möchte ich dennoch nicht darauf.

     

     

     

     

     

     

    --

    Und lieg´ich dereinst auf der Bahre, dann denkt an meine Guitahre, und gebt sie mir mit in mein Grab (Der rührselige Cowboy, D. Duck)
    #11310471  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 3,546

    zoji

    jimmydean

    zojiIch bin wirklich verblüfft, dass meine theoretische #1, Piss Factory, unter Smith-Anhängern nicht populärer ist. Kann ich mir eigentlich nur damit erklären, dass Ihr in Euren Jobs immer ziemlich zufrieden wart.

    muss ehrlicherweise sagen, dass ich den track nicht kenne… schade dass er nicht auf dem debut als bonus dabei ist, auf „my generation“ könnte ich ehrlich gesagt verzichten…

    Piss Factory
    Nun, da Du ihn kennst @jimmydean, würde mich Dein Ersteindruck interessieren und ob er überhaupt eine Chance auf Deine Top 20 hätte. Ich hatte damals das Glück – wenn man so will – ihn tatsächlich kennen gelernt zu haben, als ich auf einer verhassten, die Seele aussaugenden Arbeitsstelle festhing. Da war Pattis Gegifte ein Geschenk.
    In der Tat sonderbar, dass er auf CD wohl erst auf Land veröffentlicht wurde (glaube ich), ich dachte dennoch, dass er bekannt genug ist bei Smith-Geneigten. Zeit genug wäre auf Horses ja noch gewesen, für Hey Joe hätt´s auch noch gereicht. My Generation hat für mich nicht annähernd dieselbe Bedeutung, verzichten möchte ich dennoch nicht darauf.

    also nach dem ersten mal anhören, lower end of top 20 wäre wohl drinnen… das mit der arbeitsstelle kenne ich gottseidank nur von ferialjobs… so nahe am jazz (und rap) war patti smith wohl auch selten…

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    #11310529  | PERMALINK

    zoji

    Registriert seit: 04.10.2017

    Beiträge: 6,450

    jimmydean

    also nach dem ersten mal anhören, lower end of top 20 wäre wohl drinnen… das mit der arbeitsstelle kenne ich gottseidank nur von ferialjobs… so nahe am jazz (und rap) war patti smith wohl auch selten…

    Danke Dir, über die Anwärterschaft freue ich mich. Inzwischen fiel mir wieder ein, dass es bei mir zuerst schlicht musikalisch-atmosphärisch gewirkt haben muss. Ich mag die Reduktion auf diese nervös-hibbelige Gitarre, das darunter drängende Klavier und vorne der herausgespuckte Wortschwall, und wenn sie dann in der ungefähren letzten Minute die Intensität noch einmal steigert und Erlösung heraufbeschwört ist es um mich geschehen. Unabhängig vom konkreten Thema funktioniert das für mich auch metaphorisch sehr gut. Nicht nur meine liebste Patti-Smith-Nummer, steht bei mir insgesamt sehr hoch im Kurs.

    Um die Hip-Hop-Haftigkeit einzuordnen mangelt es mir an Wissen. Spoken Word gab es bei ihr ja häufiger, hier halt etwas schneller als üblich.

     

    --

    Und lieg´ich dereinst auf der Bahre, dann denkt an meine Guitahre, und gebt sie mir mit in mein Grab (Der rührselige Cowboy, D. Duck)
    #11310667  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 3,546

    zoji

    Um die Hip-Hop-Haftigkeit einzuordnen mangelt es mir an Wissen. Spoken Word gab es bei ihr ja häufiger, hier halt etwas schneller als üblich.

    vielleicht nicht klassischer hiphop, aber zb. auf kendrick lamars „to pimp a butterfly“ gibt es einige spoken word interludes, die sich ähnlich anhören…

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 45)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.