Der iPod-Thread

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 1,048)
  • Autor
    Beiträge
  • #17567  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    „Spiegel“ der aktuellen Woche. Die staunenswerte Erfolgsgeschichte des Speicher- und Abspielgeräts i-Pod begründet „einen Kult, der die Pop-Welt verändert!“ Es sei „die erste große Ikone des 21. Jahrhunderts…“. Aha. Kein Wunder, dass die Menschen immer dümmer werden. Im Grunde ist es aber sowieso egal. Wichtig für die Leute, und da macht der Spiegel alles klar, sind die berühmten und halbberühmten Pappnasen, die einen i-pod haben. Weil…Gwen Stefani hat einen, Robbele Williams hat einen, Calista Flockheart auch, David Beckham sowieso. Das Ding muss ja cool sein!

    HipHopper P.Diddy sagt sogar, das tolle daran sei, dass man dadurch die Musik wieder so liebt, wie man sie als Teenager geliebt hat. Wowh. Wieso hat er das vorher nicht mehr getan? Noch ein Rapper kommt zu Wort, Snoop Doggy Dog. Na ja, was heißt zu Wort…in einem seiner Videos liegt ein i-pod aufm Tisch. Weil: Statussymbol. Jop. Man braucht also nicht nur künftig einen weißen Rolls Royce Cabriolet mit weißem Leder, nen weißen Hut und ne weiße Fallschirmseidehose. Nee, n i-Pod lockt die Weiber auch an und macht die anderen neidisch. Kein Wunder, der bessere Walkman kostet zwischen 350,- und 550.- Euro. Ein Mini-Modell soll immer noch um die 250,- Mücken löhnen. Alles klar…du musst nicht nur cool sein, du musst auch Schotter haben, um so ein Ding an deinem Gürtel baumeln zu lassen.

    Aber lassen wir mal jemanden zu Wort kommen, der wirklich Einfluss auf das Weltgeschehen hat. Charlotte Roche. Oh Charlotte, wie charmant hast du es geschafft, dass dein Status bei mir von „interessiert mich nicht weiter“ auf „wer is denn das“ bis zu „nervt gewaltig“ getrudelt ist. Aber vielleicht hättest du dem Spiegel nicht sagen sollen:
    „Wenn man was digitalisieren kann – super.“ Ihre CDs habe sie bereits entsorgt, ihre Schallplatten sollen folgen. Alternativ-Deutschland lässt sich gern mal die Haare so ausfranzen wie Supi Charlotte, da kann man ja auch gleich mal ihrem Beispiel folgen und seine Vinyl-Sammlung in die Tonne hauen. Da, weg mit dem Dreck! Was brauch ich noch LPs? Der i-pod is da und alles wird gut. Mein Leben wird schöner, der Sex wird auch besser und bis vor kurzem dieses Rückenleiden – weg, dank i-pod!

    Zum Schluss noch ne kleine Gruselgeschichte: In England wird i-Pod Besitzern von der Polizei geraten, die charakteristischen weißen Kopfhörer gegen normaler auszutauschen, um Überfälle nicht zu provozieren. Aber Apple, der Hersteller, will auch nicht die Farbe ändern. Weil „viele Besitzer genießen doch die Coolness, mit diesem Gerät gesehen zu werden“.

    Hm. Schönes Gerät. Armseliger Kult.

    Zum Nachlesen im Spiegel:
    http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,297979,00.html

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #3652125  | PERMALINK

    dominick-birdsey
    Birdcore

    Registriert seit: 23.12.2002

    Beiträge: 14,846

    Der fünfte Reiter der Apokalypse. Zu Hunger, Pest, Krieg und Tod kommt jetzt auch noch der I-Pod hinzu ;)

    --

    #3652127  | PERMALINK

    paddy

    Registriert seit: 30.04.2003

    Beiträge: 1,955

    Ipod's dirty secret

    --

    Like drinking poison Like eating glass[/SIZE]
    #3652129  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,744

    Originally posted by Whole Lotta Pete@8 May 2004, 12:48
    Kein Wunder, dass die Menschen immer dümmer werden. Im Grunde ist es aber sowieso egal.

    eine meiner liebsten floskeln.

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #3652131  | PERMALINK

    blackbird

    Registriert seit: 22.01.2004

    Beiträge: 755

    Originally posted by Napoleon Dynamite@8 May 2004, 14:47
    eine meiner liebsten floskeln.

    Wie kann einem sowas bitte schön egal sein? :ph34r:

    --

    If I'm Wrong, I'm Right Where I Belong
    #3652133  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Originally posted by Blackbird@8 May 2004, 18:23
    Wie kann einem sowas bitte schön egal sein? :ph34r:

    Etwas mißverständlich. Gemeint ist im Text: Egal, wie toll das Ding sein soll…wichtig ist für die Leute, dass Prominente es haben – daher wird gekauft. Vorgekaut ist halt besser. Darauf bezieht sich auch noch einiges im Text. ;)

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #3652135  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    (Napoleon Dynamite @ 8 May 2004, 14:47)
    eine meiner liebsten floskeln.

    5 meiner liebsten Floskeln zur Zeit:

    1. …gehört in jeden gutsortierten Plattenschrank
    2. …draußen gibt´s aber nur Kännchen!
    3. …eine meiner liebsten floskeln
    4. …ich ruf dich mal an wenn dein Mann nit daheim is
    5. …Benedictus Dominus, qui non dedit nos in captionem dentibus eorum. Anima nostra, sicut passer erepta est de laqueo venantium; laqueus contritus est, et nos liberati sumus. Adjutorium nostrum (danke desire, wir sind unwürdig…)

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #3652137  | PERMALINK

    dagobert

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 8,566

    :lol: nice thread, fred.

    --

    #3652139  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Originally posted by Whole Lotta Pete@9 May 2004, 02:58
    Etwas mißverständlich. Gemeint ist im Text: Egal, wie toll das Ding sein soll…wichtig ist für die Leute, dass Prominente es haben – daher wird gekauft. Vorgekaut ist halt besser. Darauf bezieht sich auch noch einiges im Text. ;)

    Ich oute mich jetzt einmal als i-pod Freund und Benutzer. Ob Beckham, Williams und Co. das Ding benutzen ist mir scheissegal. Unterwegs ist das Ding einfach praktisch. Ich habe vorher MDs gehört, aber mal abgesehen davon, dass mir die Player immer kaputtgehen, muss man ständig MDs mitnehmen und hat im Zweifelsfall nie die Richtigen dabei. Der i-pod dagegen hat massig Speicher, frisst die Formate wav, mp3 und das dem mp3 überlegene aac Format und lässt sich mit iTunes schnell und einfach verwalten. Das Ding ist zu teuer, klar aber sooo scheisse nun auch wieder nicht.

    --

    #3652141  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Originally posted by kramer@9 May 2004, 22:25
    Ich oute mich jetzt einmal als i-pod Freund und Benutzer… Das Ding ist zu teuer, klar aber sooo scheisse nun auch wieder nicht.

    Hey, lies noch ma oben…als Fazit stand da: Schönes Gerät, armseliger Kult. Also soll hier nicht dein neues Lieblingsspielzeug verteufelt werden ;) Mir kam es eher auf den (absichtlich) erzeugten Wirbel an und das Gequatsche wie z.B. von Frau Roche, sie würd jetzt ihre ganzen Platten und CDs weghauen.

    Allerdings wie gesagt…zwischen 300,- und 500,- € für nen besseren Walkman..scheiße, das geht ja fast schon ins Perverse.

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #3652143  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Den Kommentar von Frau Roche habe ich auch woanders auch gelesen. Sie hat Platten, CDs, etc. ja als „Nerdkram“ bezeichnet und das hat mich auch genervt. Die „weissen Kopfhörer“ habe ich übrigens gleich entsorgt – klingen scheisse!

    --

    #3652145  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Originally posted by kramer@9 May 2004, 23:29
    Den Kommentar von Frau Roche habe ich auch woanders auch gelesen. Sie hat Platten, CDs, etc. ja als „Nerdkram“ bezeichnet und das hat mich auch genervt. Die „weissen Kopfhörer“ habe ich übrigens gleich entsorgt – klingen scheisse!

    Hm, auf den Bildern sahen die auch reichlich mickrig aus, die Kopfhörer. So einfache Ohr-Knöpfe halt. Prima, um sich mal wieder vom Ohrenschmalz zu befreien, aber Sound? :D
    Stimmt das eigentlich, dass man den Akku nicht entfernen kann und ziemlich blöd dasteht, wenn der krepiert? Siehe das Filmchen oben, das ja ziemliche Bekanntheit erlangt hat.

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #3652147  | PERMALINK

    espresso

    Registriert seit: 30.01.2003

    Beiträge: 189

    Als Apple-Fan habe ich mich schon geoutet, trotzdem geht mir der iPod-Kult gewaltig auf die Nerven. Klar, ich halte das Teil für gut, teuer, aber nicht überteuert (als der iPod neu rauskam, war die verwendete Festplatte einzeln teurer als das ganze Gerät).
    Trotzdem, ich würde mich mit dem Ding nicht vor die Tür trauen, man hat sofort den Stempel jung, hip, erfolgreich, Markenfetischist und sowas von cool… :rolleyes:
    Nun gut, wenn mp3-Player, dann wohl iPod, aber ich habe gerade keinen Bedarf.
    Und ein Eratz für Tonträger und HiFi-Anlage ist das Ding noch lange nicht, nur ein besserer Walkman.
    Trotzdem, Charlotte mag ich, weil sie 'ne Nervensäge ist. :)

    Ach ja, das Akku-Problem. Das ist schon 'ne Weile her, daß das aufkam. Alles, was ich noch mitbekommen habe, ist daß Apple 'ne dicke Klage bekommen hat und zumindest in den USA kulanter geworden ist, den Stand von Europa, und ob das Problem noch aktuell ist, weiß ich nicht.
    Wenn man etwas geschickt ist, kann man den Akku wohl auch selber tauschen, mit Garantieverlust natürlich.
    Die Frage ist natürlich auch, wie das bei den weniger bekannten Herstellern aussieht, da stürzen sich die Medien ja nicht sofort drauf.

    --

    #3652149  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Originally posted by Whole Lotta Pete@9 May 2004, 23:46
    Stimmt das eigentlich, dass man den Akku nicht entfernen kann und ziemlich blöd dasteht, wenn der krepiert?

    Soviel ich weiss, stimmt dies. Der fest eingebaute, nicht austauschbare Akku ist DAS Killer-Argument für bzw. gegen den iPod.

    --

    #3652151  | PERMALINK

    flatted-fifth
    Moderator

    Registriert seit: 02.09.2003

    Beiträge: 6,027

    Tja, ich überlege auch schon seit längerem so einen iPod zu kaufen. Aber seit man in jedem Interview von irgendwelchen „Stars“ hört, dass sie einen besitzen und wie toll das alles ist, kommen mir immer mehr Bedenken. Selbst in der „50 Jahre Rock'n Roll“-Story im neuen RS ist so eine unterschwellige Botschaft (zweimal) vorhanden. Dazu kommt, dass der iPod wirklich überteuert ist (na ja eigentlich nicht wirklich, denn er wird ja gekauft wie blöd). Erstmal werde ich weiter mit meinen MDs durch die Lande ziehen und die Entwicklung der mp3-Player verfolgen. Es gibt ja schließlich auch noch andere Hersteller (der iRiver z.B. schneidet in Tests besser ab als der iPod) auf die man umsteigen könnte.

    --

    You can't fool the flat man!
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 1,048)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.