Chicago

Ansicht von 15 Beiträgen - 256 bis 270 (von insgesamt 286)
  • Autor
    Beiträge
  • #614917  | PERMALINK

    paschik

    Registriert seit: 02.02.2009

    Beiträge: 5,765

    --

    a rose is a rose is a rose Dienstag, 30.05.2017 21:00 bis 22:00 Uhr auf RadioStoneFM
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #614919  | PERMALINK

    paschik

    Registriert seit: 02.02.2009

    Beiträge: 5,765

    Sehr schöne ‚Kritik‘ im WK vom 9.7. zum Konzert in Frankfurt. Wahrscheinlich hätte sie sogar ein bißchen Wert, wenn dem schreibenden Herrn zum Einen aufgefallen wäre, dass die Akkustik einfach lausig war und zum Anderen die Herren Pankow und Parazaider, „denen man ihr Alter garnicht ansieht“ überhaupt nicht dabei waren. So ist der Zeitungsartikel für mich leider nur ein Muster ohne Wert.

    Das Konzert allerdings hat mir einen Heidenspaß gemacht!

    --

    a rose is a rose is a rose Dienstag, 30.05.2017 21:00 bis 22:00 Uhr auf RadioStoneFM
    #614921  | PERMALINK

    mc-weissbier
    Elwetritschesammler

    Registriert seit: 29.06.2005

    Beiträge: 8,376

    PaschikSehr schöne ‚Kritik‘ im WK vom 9.7. zum Konzert in Frankfurt. Wahrscheinlich hätte sie sogar ein bißchen Wert, wenn dem schreibenden Herrn zum Einen aufgefallen wäre, dass die Akkustik einfach lausig war und zum Anderen die Herren Pankow und Parazaider, „denen man ihr Alter garnicht ansieht“ überhaupt nicht dabei waren. So ist der Zeitungsartikel für mich leider nur ein Muster ohne Wert.

    Das Konzert allerdings hat mir einen Heidenspaß gemacht!

    Bei der Berliner Konzertkritik auf ROCKTIMES haben die beiden auch mitgespielt. :roll:

    Wer war denn außer Loughnane am „Gebläse“? Nick Lane und Ray Herrmann?

    --

    It's only Rock'n Roll but I like it ---------------------------------------- Wenn die Sonne der Diskussions-Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten. ---------------------------------------- Mein Konzertarchiv @ SONGKICK
    #614923  | PERMALINK

    paschik

    Registriert seit: 02.02.2009

    Beiträge: 5,765

    MC WeissbierBei der Berliner Konzertkritik auf ROCKTIMES haben die beiden auch mitgespielt. :roll:

    Wer war denn außer Loughnane am „Gebläse“? Nick Lane und Ray Herrmann?

    Richtig. Und sie wurden während der Konzerte in Frankfurt, Berlin und München auch mehrfach laut und deutlich namentlich genannt.

    Man darf also davon ausgehen, dass die Schreiberlinge entweder uninteressiert oder nicht anwesend waren.

    Ergänzung:“Der Musikjournalist, München, ist hiervon ausrücklich ausgenommen.

    --

    a rose is a rose is a rose Dienstag, 30.05.2017 21:00 bis 22:00 Uhr auf RadioStoneFM
    #614925  | PERMALINK

    mc-weissbier
    Elwetritschesammler

    Registriert seit: 29.06.2005

    Beiträge: 8,376

    PaschikRichtig. Und sie wurden während der Konzerte in Frankfurt, Berlin und München auch mehrfach laut und deutlich namentlich genannt.

    Man darf also davon ausgehen, dass die Schreiberlinge entweder uninteressiert oder nicht anwesend waren.

    Das ist sehr schade und erlebe ich auch immer wieder. Oder aber, dass sich der Schreiber in irgend welchen abgehobenen Beschreibungen des Klangbildes verliert, aber (für mich) wesentliche Punkte wie Songs, Zuschauer, Stimmung, einfach ignoriert. Passiert hier bei uns in Kaiserslautern sehr oft. Da ist oft der selbe Schreiber am Werk, der dann auch mal Mothers Finest einen Keyboarder reinschreibt obwohl gar keiner dabei war. :-D

    Paschik Ergänzung:“Der Musikjournalist, München, ist hiervon ausrücklich ausgenommen.

    Der ist jetzt aber extrem euphorisch! :-)

    --

    It's only Rock'n Roll but I like it ---------------------------------------- Wenn die Sonne der Diskussions-Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten. ---------------------------------------- Mein Konzertarchiv @ SONGKICK
    #614927  | PERMALINK

    paschik

    Registriert seit: 02.02.2009

    Beiträge: 5,765

    MC WeissbierDas ist sehr schade und erlebe ich auch immer wieder. Oder aber, dass sich der Schreiber in irgend welchen abgehobenen Beschreibungen des Klangbildes verliert, aber (für mich) wesentliche Punkte wie Songs, Zuschauer, Stimmung, einfach ignoriert. Passiert hier bei uns in Kaiserslautern sehr oft. Da ist oft der selbe Schreiber am Werk, der dann auch mal Mothers Finest einen Keyboarder reinschreibt obwohl gar keiner dabei war. :-D

    Über so etwas kann ich mich maßlos aufregen. Wenn einem ein Konzert – aus welchen Gründen auch immer – nicht gefallen hat, soll man durchaus auch eine „kritische“ Kritik schreiben. Aber nur einfach etwas hinpinseln, weil:“Ich kriege es bezahlt, also tue ich mal so, als ob“ ist eine Unverschämtheit. Sowohl den Lesern als auch seinem Arbeitgeber gegenüber.

    Der ist jetzt aber extrem euphorisch! :-)

    :lol: Möglicherweise weil es eine Frau geschrieben hat …

    Ich muss aber sagen, dass sie sich vielleicht einfach hat mitreißen lassen. Die Band war schon Klasse, aber es gab auch den einen oder anderen kleinen Ausrutscher oder Hakler. Allerdings war Tollwood auch eines der allerbesten Konzerte, dass ich jemals erlebt habe, was das Publikum angeht! Gut, dass es im Zelt stattfand, denn sonst hätte es Probleme mit evtl. Flugverkehr gegeben; die Leute sind relativ schnell und steil in die Luft und klebten förmlich unter der Decke.

    Mit einem solchen Publikum funktioniert vermutlich jedes Konzert.

    --

    a rose is a rose is a rose Dienstag, 30.05.2017 21:00 bis 22:00 Uhr auf RadioStoneFM
    #614929  | PERMALINK

    copperhead
    ausgemachter exzentriker

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 36,886

    für die fans :

    in der neuen (nr. 04/2014) „good times“ gibts ein kurzes interview mit james pankow (seite 17) sowie eine sehr positive besprechung der „chicago XXXVI“ (treffenderweise auf seite 36 ;-)).

    :wave:

    --

    BAD TASTE IS TIMELESS    
    #614931  | PERMALINK

    paschik

    Registriert seit: 02.02.2009

    Beiträge: 5,765

    Danke für die Info. Hab‘ heute nach der Zeitschrift geschaut, aber dummerweise den Namen vergessen. „Macht nichts“ dachte ich „so viele Zeitschriften, die in denen Chicago stattfindet, gibt es ja nicht.“ Tja, nach Hause gekommen bin ich mit der Juli/August-Ausgabe der Rocks. ;-)

    Jetzt schicke ich mir mal zur Sicherheit eine Mail mit dem korrekten Titel der Zeitschrift ins Büro. Ja, ja, das Alter…

    --

    a rose is a rose is a rose Dienstag, 30.05.2017 21:00 bis 22:00 Uhr auf RadioStoneFM
    #614933  | PERMALINK

    paschik

    Registriert seit: 02.02.2009

    Beiträge: 5,765

    Was ist [B]das denn für eine Seite?

    „… Während seinen aktiven Jahren ….“ und „….Als wahres Multitalent taucht Lee Loughnane auf mehreren Alben (z.B. auf Places von Khani Cole, Hot Streets von Chicago oder Chicago 13 von Chicago)“…

    Irgendwie muss ich übersehen haben, dass Lee a) seine aktive Karriere bereits beendet hat und b) die ‚Zusammenarbeit‘ mit Chicago mit dem 13.Album – anno 1979 – endete.

    --

    a rose is a rose is a rose Dienstag, 30.05.2017 21:00 bis 22:00 Uhr auf RadioStoneFM
    #614935  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    PaschikWas ist [B]das denn für eine Seite?

    „… Während seinen aktiven Jahren ….“ und „….Als wahres Multitalent taucht Lee Loughnane auf mehreren Alben (z.B. auf Places von Khani Cole, Hot Streets von Chicago oder Chicago 13 von Chicago)“…

    Irgendwie muss ich übersehen haben, dass Lee a) seine aktive Karriere bereits beendet hat und b) die ‚Zusammenarbeit‘ mit Chicago mit dem 13.Album – anno 1979 – endete.

    Ach was hier…. http://chicago-now.com/upi-interview-chicago/ gibt er doch noch eun Interview für die 36.

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #614937  | PERMALINK

    paschik

    Registriert seit: 02.02.2009

    Beiträge: 5,765

    pink-niceAch was hier…. http://chicago-now.com/upi-interview-chicago/ gibt er doch noch eun Interview für die 36.

    Tut mir leid, ich hatte nicht deutlich gemacht, dass mein Beitrag ironisch sein sollte ;-) – zumindest letztes Jahr war er bei den D-Konzerten ja auch noch dabei -> jetzt in Mexiko wohl aber nicht.

    Und danke für den Link.

    --

    a rose is a rose is a rose Dienstag, 30.05.2017 21:00 bis 22:00 Uhr auf RadioStoneFM
    #614939  | PERMALINK

    peter-goebel

    Registriert seit: 27.10.2010

    Beiträge: 493

    für die chicago – fans ein kleiner klangtipp : habe
    mir diese woche von “ chicago transit authority “
    die mfsl – sacd gegönnt ! klang sehr dynamisch und
    differenziert, bläsersektionen sind gestaffelt wahrnehmbar,
    und “ i‘ m a man “ habe ich bisher noch nie
    so druckvoll gehört !!

    --

    #614941  | PERMALINK

    kalle_w

    Registriert seit: 08.07.2015

    Beiträge: 587

    #614943  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    Kalle_W.Mich bringt das hier zum lächeln:
    https://www.youtube.com/results?search_query=avery+molek+make+me+smile

    HAMMER…..und dann smiled der auch immer so schön:sonne:

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #614945  | PERMALINK

    kalle_w

    Registriert seit: 08.07.2015

    Beiträge: 587

    Wenn ich richtig lese, freue ich mich grade wie Bolle :liebe::liebe::liebe:

    :liebe_2:yesssssss:liebe_2:

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 256 bis 270 (von insgesamt 286)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.