All about 45s

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 146)
  • Autor
    Beiträge
  • #9573941  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,557

    Das gibt es häufiger im Vinylbereich. „Kostbare“ Beispiele im letzten Record Collector.

    --

    FAVOURITES
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9573943  | PERMALINK

    jjhum

    Registriert seit: 30.08.2007

    Beiträge: 2,009

    Ragged GloryDanke für die Mühe, August! Aber mich interessieren nur das VÖ-Jahr der EP und ggf. weitere VÖ.

    Kontaktiere mal den Sänger dieser Band: http://www.smashingpiccadillys.de/; das müsste der Sänger sein ( 1982-1985)

    --

    #9573945  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Ja, die Gravuren im dead wax deuten lt. discogs auf The Four Horsemen hin

    Beide Singles erschienen als 7“ 1992. Ich vermute, dass die Stückzahlen damals nicht mehr sonderlich hoch waren. Daher müsste wohl ein erheblicher Teil der Pressung von der Verwechselung betroffen gewesen sein. Das hätte doch Spuren hinterlassen müssen; The Fall haben eine eingeschworene Fangemeinde, und ein größerer Abstand zwischen The Fall und dem stupiden Gerocke von The Four Horsemen ist schwerlich vorstellbar.

    Wie dem auch sei, ich eröffne also ein neues Regalfach: kurioser Kram.

    --

    #9573947  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,114

    Ragged GloryTHE TENNESSEE RAMBLERS – Rock, Bop And Jump Tonight

    Das hier ist übrigens mein Exemplar:

    copyright: Delia Hardy

    --

    #9573949  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 30,450

    wohlklangJa, die Gravuren im dead wax deuten lt. discogs auf The Four Horsemen hin

    Beide Singles erschienen als 7“ 1992. Ich vermute, dass die Stückzahlen damals nicht mehr sonderlich hoch waren. Daher müsste wohl ein erheblicher Teil der Pressung von der Verwechselung betroffen gewesen sein. Das hätte doch Spuren hinterlassen müssen; […]

    Wahrscheinlich haben diese Fall-Singles bei den Betroffenen weniger Sterne in der Listung… :-)

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #9573951  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,114

    otis, in Deinen „Favorite 45s“ schreibst Du zu „Telstar“, es „dürfte der größte Hit in der goldenen Zeit der Instrumentals gewesen sei“. Welche „Telstar“-verwandten 45s kannst Du sonst empfehlen und wie ist die Verfügbarkeit dieser Platten?

    --

    #9573953  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,425

    otisdiscogs listet im Übrigen auch die Seers-7″ der letzten Roots-Sendung, Mikko.

    Ich weiß; ich habe sie ja auch schon lange. Aber da sie seinerzeit recht selten war und ich sie nur mit Promo-Sticker kannte, dachte ich, es sein ein Promo-only-release.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #9573955  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,114

    jjhumKontaktiere mal den Sänger dieser Band: http://www.smashingpiccadillys.de/; das müsste der Sänger sein ( 1982-1985)

    Das habe ich gemacht: null Reaktion seit Samstag.

    --

    #9573957  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,557

    Ragged Gloryotis, in Deinen „Favorite 45s“ schreibst Du zu „Telstar“, es „dürfte der größte Hit in der goldenen Zeit der Instrumentals gewesen sei“. Welche „Telstar“-verwandten 45s kannst Du sonst empfehlen und wie ist die Verfügbarkeit dieser Platten?

    „Telstar-verwandt“? So etwas ist schwierig zu beantworten. Was meinst du damit? Den Sound, die Melodieführung? Die Tornados haben mit Meek ja noch mehr gemacht. Robot/Life on Venus könnte was für dich sein.
    Suche dort einmal oder überhaupt andere Meek-Instrumental-Produktionen wie die Moontrekkers, Fleerekkers etc. Er hatte ja immer ein Faible für ausgefallene Soundideen. Meek-Produktionen sind relativ gesucht und können teuer sein, wenn sie nicht gerade Millionseller waren wie Telstar.
    Ansonsten tummelten sich die schwedischen Spotnicks, wie der Name schon sagt, zumindest Outfit-mäßig gern im Weltall herum und waren hochgradig erfolgreich damals. Die Titel selbst sind meist recht irdisch, aber gut gemacht.
    Ein Klassiker auf seine Weise ist natürlich auch die Raumpatrouille-Titelmusik von Peter Thomas, der auf der zugehörigen LP ziemlich wagemutig bis hin zum Free Jazz durchs musikalische Weltall irrte.

    --

    FAVOURITES
    #9573959  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,114

    otis“Telstar-verwandt“? So etwas ist schwierig zu beantworten. Was meinst du damit? Den Sound, die Melodieführung?

    Ja, den Sound, der so eine universelle Magie ausstrahlt. Weil eben die Melodie hymnisch und verschroben zugleich ist. Ich bin bisher nie großer Fan von Instrumentals gewesen, aber „Telstar“ finde ich faszinierend – Du hast es schön formuliert, „immer bleibt das Neuartige unschuldig“. „Telstar“ samt PS zu besitzen, ist erhebend.

    Danke für die Tipps, ich werde mich auf den nächsten Flohmärkten umschauen.

    --

    #9573961  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,425

    Ragged GloryDas hier ist übrigens mein Exemplar:

    Hast Du mal unter der Telefonnummer auf der Cover-Rückseite angerufen? Kann gut sein, dass die noch zur Band oder zumindest einem Ex-Mitglied führt.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #9573963  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,114

    Nein, dazu kann ich mich nicht überwinden, Mikko… (den Spott nehme ich gerne in Kauf!)

    --

    #9573965  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,425

    Ragged GloryNein, dazu kann ich mich nicht überwinden, Mikko… (den Spott nehme ich gerne in Kauf!)

    Ich hab es gerade gemacht. Die Nummer gibt es nicht mehr. War aber den Versuch wert, finde ich.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #9573967  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,114

    Klasse, Mikko!

    Wie hättest Du denn das Gespräch eröffnet? Umständlich die hier ausgebreitete Vorgeschichte zu erzählen oder gleich die Frage „Hi Freddy, von wann ist die EP von der Du anscheinend nichts mehr wissen willst!?“ an den Kopf knallen? :lol:

    --

    #9573969  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,425

    Ragged GloryKlasse, Mikko!

    Wie hättest Du denn das Gespräch eröffnet? Umständlich die hier ausgebreitete Vorgeschichte zu erzählen oder gleich die Frage „Hi Freddy, von wann ist die EP von der Du anscheinend nichts mehr wissen willst!?“ an den Kopf knallen? :lol:

    Ich hab jetzt mit dem Manager/Booker der Smashing Piccadillys gesprochen. Er kennt die EP der Tennessee Ramblers, und er ist sich sicher, dass es die einzige Veröffentlichung ist. Das Jahr wusste er auch nicht mehr genau. Mitte der Achtziger, meinte er.
    Er schickt mir jetzt übrigens das Album der Smashing Piccadillys zu.

    Eine Gesprächseröffnung ist übrigens nun denkbar einfach. Schließlich bin ich Musikredakteur eines Radiosenders.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 146)

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.