2013 – Erwartungen und Eindrücke

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten 2013 – Erwartungen und Eindrücke

Ansicht von 13 Beiträgen - 1,351 bis 1,363 (von insgesamt 1,363)
  • Autor
    Beiträge
  • #8695089  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 17,813

    Da habe ich damals zu schnell gelesen. Ich habe die AUM-Box fälschlicherweise als Set-Veröffentlichung der bisherigen Alben abgetan. Die brauche ich dann auch noch bei Gelegenheit.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8695091  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    @gypsy tail wind:

    Tolle Liste! Die Zahl der Überschneidungen mit meiner fertigen Liste für 2013 ist enorm hoch. Isabelle Faust ist bei mir auch noch sehr hoch eingestiegen. Noch besser gefallen mir allerdings ihre Bach-Einspielungen. Hilary Hahn hast du übrigens zweimal gelistet. Was hälst du eigentlich von Angela Hewitt?

    --

    #8695093  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 50,505

    kramer@gypsy tail wind:

    Tolle Liste! Die Zahl der Überschneidungen mit meiner fertigen Liste für 2013 ist enorm hoch. Isabelle Faust ist bei mir auch noch sehr hoch eingestiegen. Noch besser gefallen mir allerdings ihre Bach-Einspielungen. Hilary Hahn hast du übrigens zweimal gelistet. Was hälst du eigentlich von Angela Hewitt?

    Danke, habe ich korrigiert!

    Das sind ja alles nur erste Eindrücke, viele der Alben (auch das von Faust) habe ich nur wenige Male angehört, da mag sich durchaus noch etwas verschieben in den kommenden Jahren. Danke Dir für die Anregungen (Weilerstein, Feldman mit Widmann – auch Jansen, aber die ist ja von letztem Jahr).

    Hewitt kenne ich nicht – aber in Sachen Klavier bin ich noch nicht so weit, was aktuellere Musikerinnen angeht. Es haben sich einige Cembalo-Aufnahmen angesammelt (Pierre Hantaï, Scott Ross, Blandine Rannou, Violaine Cochard), die grosse naïve-Box von Sokolov harrt der Entdeckung … aber bei Vielem gehe ich da wohl eher die HIP-Route bzw. halte mich vorerst für (über-)versorgt mit alten Aufnahmen (Schnabel, Rubinstein, Kempff, Gilels, Gould, Horowitz, Gulda, Lipatti et al.). Allerdings ist inzwischen noch die CD von Trifonov in der Post, die mir von loplop mehrmals nähergelegt wurde – eine gewisse Neugierde ist da schon noch, aber zu Hewitt hat es mich bisher nicht gezogen (die horriblen Cover mögen das Ihre beigetragen haben).

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #104: Goin' West: Lee Konitz in Kalifornien, tba | Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #19: Klassikstunde #2, tba
    #8695095  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    gypsy tail windAllerdings ist inzwischen noch die CD von Trifonov in der Post, die mir von loplop mehrmals nähergelegt wurde – eine gewisse Neugierde ist da schon noch, aber zu Hewitt hat es mich bisher nicht gezogen (die horriblen Cover mögen das Ihre beigetragen haben).

    Trifonov habe ich mir auch spontan gekauft, weil mir „The Carnegie Recital“ beim ersten Hören sehr gut gefallen hat. Die Begeisterung hat allerdings schnell wieder nachgelassen und inzwischen höre ich das Album kaum noch. Toll finde ich dagegen „Beethoven: The Late Piano Sonatas“ von Igor Levit. Welches Jansen-Album meinst du? „Bach Concertos“ ist doch 2013 erschienen.

    --

    #8695097  | PERMALINK

    monoton

    Registriert seit: 07.02.2010

    Beiträge: 1,018

    gypsy tail wind 8. Patricia Kopatchinskaja – Prokofiev/Stravinsky: Violin Concertos (naïve) * * * *1/2

    10. Carolin Widmann – Morton Feldman: Violin and Orchestra (ECM New Series) * * * *1/2
    16. Patricia Kopatchinskaja – Prokofiev/Stravinsky: Violin Concertos (naïve) * * * *1/2
    17. Marc-André Hamelin – Busoni: Late Piano Music (Hyperion) * * * *1/2
    21. Carolin Widmann – Morton Feldman: Violin and Orchestra (ECM New Series) * * * *1/2
    22. Marc-André Hamelin – Busoni: Late Piano Music (Hyperion) * * * *1/2

    Es gibt noch weitere Dubletten.

    Zur William Parker AUM-Box hat vorgarten hier etwas geschrieben:
    http://forum.rollingstone.de/showthread.php?52900-Jahresrückblick-2013&p=3120691&viewfull=1#post3120691
    Bei mir liegt sie noch auf dem zu-hören-Stapel.

    --

    #8695099  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 50,505

    kramerTrifonov habe ich mir auch spontan gekauft, weil mir „The Carnegie Recital“ beim ersten Hören sehr gut gefallen hat. Die Begeisterung hat allerdings schnell wieder nachgelassen und inzwischen höre ich das Album kaum noch. Toll finde ich dagegen „Beethoven: The Late Piano Sonatas“ von Igor Levit. Welches Jansen-Album meinst du? „Bach Concertos“ ist doch 2013 erschienen.

    Von Jansen habe ich diese seltsame Doppel-CD-Ausgabe der Prokofiev- und Schubert/Schönberg-CDs gekauft. Die Bach-CD interessiert mich eher nicht (und die Prokofiev ist von 2012).

    Hast Du eigentlich die CD von Dawn Upshaw/Maria Schneider schon? Hab sie an Weihnachten bestellt und noch vor Silvester in der Post gehabt … daran könnten sich all die Anbieter mit ihren Billig-Deals mit der Post (für den Versand einer einzigen CD bezahlt man aber 14-15$) ein Scherfleich abschneiden! Ich bin nicht sicher, ob die CD wirklich gut ist, oder ob es sich eher um gepfegten Wohlklang handelt, aber nach drei, vier Durchgängen gefällt sie mir sehr gut.

    Die CD von Sabine Devieilhe muss ich auch unbedingt bald noch haben:

    :liebe:

    monotonEs gibt noch weitere Dubletten.

    Danke, da habe ich kopiert statt verschoben … viel zu müde die Tage, um Listen zu erstellen. Wird korrigiert.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #104: Goin' West: Lee Konitz in Kalifornien, tba | Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #19: Klassikstunde #2, tba
    #8695101  | PERMALINK

    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 20,317

    1. NICK CAVE & THE BAD SEEDS – Push The Sky Away * * * *
    2. THE STROKES – Comedown Machine
    3. THE MILK CARTON KIDS – The Ash & Clay
    4. JULIA HOLTER – Loud City Song
    5. YO LA TENGO – Fade
    6. BILL CALLAHAN – Dream River
    7. DAWN McCARTHY/BONNIE ‚PRINCE‘ BILLY – What The Brothers Sang
    8. SCOTT MATTHEW – Unlearned
    9. THE NATIONAL – Trouble Will Find Me
    10. JAMES BLAKE – Overgrown

    11. ARCADE FIRE – Reflektor * * * 1/2
    12. SIGUR ROS – Kveikur
    13. LEE RANALDO & THE DUST – Last Night On Earth
    14. JONATHAN WILSON – Fanfare
    15. KURT VILE – Wakin’ On A Pretty Daze
    16. PAUL McCARTNEY – New
    17. TRAVIS – Where You Stand
    18. TOCOTRONIC – Wie Wir Leben Wollen
    19. TINDERSTICKS – Across Six Leap Years
    20. JAKE BUGG – Shangri-La

    21. MAX PROSA – Rangoon * * *
    22. EDITORS – The Weight Of The World
    23. ÓLAFUR ARNALDS – For Now I Am Winter
    24. I AM KLOOT – Let It All Out
    25. ARCTIC MONKEYS – AM
    26. LONDON GRAMMAR – If You Wait
    27. RICHARD THOMPSON – Electric
    28. HAIM – Days Are Gone * * 1/2
    29. QUEENS OF THE STONE AGE – …Like Clockwork
    30. MS MR – Secondhand Rapture * *

    --

    and now we rise and we are everywhere
    #8695103  | PERMALINK

    foe

    Registriert seit: 16.11.2007

    Beiträge: 4,676

    01 Clinic – free reign II *****
    02 Mark Lanegan & Duke Garwood – black pudding ****½
    03 Queens Of The Stone Age – …like clockwork ****½
    04 Nick Cave & The Bad Seeds – push the sky away ****½
    05 Savages – silence yourself ****
    06 Alice In Chains – the devil put dinosaurs here ****
    07 Chelsea Wolfe – pain is beauty ****
    08 Eraas – initiation ****
    09 Nine Inch Nails – hesitation marks ****
    10 Wax Idols – discipline & desire ****

    11 Tricky – false idols ****
    12 Arcade Fire – reflektor ****
    13 Bosnian Rainbows – bosnian rainbows ****
    14 Black Sabbath – 13 ****
    15 Moonface – julia with blue jeans on ****
    16 How To Destroy Angels – welcome oblivion ****
    17 Tomahawk – oddfellows ****
    18 Suuns – images du futur ****
    19 Disappears – era ****
    20 Pins – girls like us ****

    21 Nick Cave & The Bad Seeds – live from kcrw (live) ****
    22 Future Of The Left – how to stop your brain in an accident ****
    23 Yeah Yeah Yeahs – mosquito ****
    24 INVSN – invsn ****
    25 Palms – palms ****
    26 Deerhunter – monomania ***½
    27 Holograms – forever ***½
    28 Emika – dva ***½
    29 Crime & The City Solution – american twilight ***½
    30 The Knife – shaking the habitual ***½

    31 Foals – holy fire ***½
    32 Austra – olympia ***½
    33 These New Puritans – field of reeds ***½
    34 David Bowie – the next day ***½
    35 Pearl Jam – lightning bolt ***½
    36 Scout Niblett – it’s up to emma ***½
    37 Mark Lanegan – imitations ***
    38 Janelle Monáe – the electric lady ***
    39 John Foxx & The Maths – evidence ***
    40 Karl Bartos – off the record ***

    Saada Bonaire – saada bonaire

    Daniel Ash – anthology
    Bauhaus – 5 albums (beggars archive box set)
    The Breeders – lsxx (20th anniversary edition)
    Love & Rockets – 5 albums (beggars archive box set)
    R.E.M. – green (25th anniversary edition)
    Tears For Fears – the hurting (30th anniversary deluxe box)

    --

    #8695105  | PERMALINK

    rob-fleming

    Registriert seit: 08.12.2008

    Beiträge: 12,785

    foe
    30 The Knife – shaking the habitual ***½

    Oh, da hätte ich bei dir mit einer besseren Platzierung gerechnet.

    --

    Living Well Is The Best Revenge.
    #8695107  | PERMALINK

    foe

    Registriert seit: 16.11.2007

    Beiträge: 4,676

    Ich auch. ;-)

    --

    #8695109  | PERMALINK

    rob-fleming

    Registriert seit: 08.12.2008

    Beiträge: 12,785

    foeIch auch. ;-)

    :-)…vielleicht „wächst“ das Album ja irgendwann noch.

    --

    Living Well Is The Best Revenge.
    #8695111  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 42,425

    foeIch auch. ;-)

    Findest du es etwas sehr anstrengend?

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #8695113  | PERMALINK

    foe

    Registriert seit: 16.11.2007

    Beiträge: 4,676

    nail75Findest du es etwas sehr anstrengend?

    Etwas anstrengend ist es auch, aber das wäre noch kein Problem. Es gibt auch fordernde Platten, die man nicht jeden Tag hören kann und trotzdem einen großartigen Eindruck hinterlassen, wenn man sich dann darauf einlässt. „Shaking The Habitual“ ist vor allem viel zu lang, wenig zwingend und ohne Flow. Es gibt einige tolle Tracks, die aber gehen im Gesamtkunstwerk unter, dessen Konzept mich zudem eher kalt lässt.

    Rob Fleming:-)…vielleicht „wächst“ das Album ja irgendwann noch.

    Wäre schön, aber danach sieht es nicht aus. Wenn ich gerade darüber schreibe, scheint es mir eher noch etwas zu gut bewertet. Sehr schade.

    --

Ansicht von 13 Beiträgen - 1,351 bis 1,363 (von insgesamt 1,363)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.