Videos out of Joshua Tree

Startseite Foren Kulturgut Clips & Videos Videos out of Joshua Tree

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #10718137  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,921

    Der Joshua Tree NP ist eine beliebte Location für Musikvideos. Viele davon sind Würdigungen  an Gram Parsons, die direkt im Joshua Tree Inn Motel gedreht wurden, in dem Parsons ’73 starb. Das hier soll ein kleines Sammelbecken solcher Videos werden.

    Den Anfang macht Kacey Musgraves mit „Follow Your Arrow“. Sie wohnte während den Dreharbeiten im JT Inn und Teile sind auch dort gedreht worden: „It’s just the coolest place. It definitely has this vibe, you know? Some kind of mojo going on.“

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10718273  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,921

    Auch teils direkt im JT Inn gedreht eine leider völlig unbeachtet gebliebene Americana-Perle:

    Daniel Ahearn – Waiting for you to leave

    --

    #10718715  | PERMALINK

    stefane
    Rainmaker

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 4,484

    Angel Olsen – Sister

    Wunderbares Video zu einem der besten Tracks aus ihrer 2016er-Platte „My Woman“.
    Gedreht in Los Angeles und im Joshua Tree National Park.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #10720335  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,921

    Sehr schön! Mit diesen Teddy-bear cholla-Kakteen am Anfang hatte ich mal eine schmerzhafte Begegnung.

    --

    #10720383  | PERMALINK

    stefane
    Rainmaker

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 4,484

    First Aid Kit – Emmylou

    Schönes Video zu einem tollen Track aus ihrem 2012er-Album „The Lion’s Roar“. Gefilmt im Joshua Tree National Park.
    Unbelievable: auch schon wieder 7 Jahre her.

    „I’ll be your Emmylou and I’ll be your June
    If you’ll be my Gram and my Johnny too
    No, I’m not asking much of you
    Just sing little darling, sing with me“

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #10720425  | PERMALINK

    go1
    Gang of One

    Registriert seit: 03.11.2004

    Beiträge: 5,454

    Annachristie – „Sibling Rivalry“

    Annachristie Sapphire (bürgerlich: Sadler) hat in Joshua Tree gewohnt (oder wohnt dort vielleicht immer noch). 2015 hat sie mal bei sich daheim mit ein paar Freunden ein kleines Musikvideo gemacht. Der Clip taugt zwar nicht viel, aber er passt zum Thema – und die Musik immerhin ist hörenswert.

    --

    To Hell with Poverty
    #10720459  | PERMALINK

    go1
    Gang of One

    Registriert seit: 03.11.2004

    Beiträge: 5,454

    The Brothers Comatose – „Joshua Tree“ (Regie: Michael Bonocore)

    Hier dagegen fällt die Musik eher in die Kategorie „ganz nett“, aber dafür kann man sich ein paar schöne Landschaftsaufnahmen ansehen.

    --

    To Hell with Poverty
    #10850413  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,921

    Ah, hier ging’s ja inzwischen schon weiter! Schöne Videos! „Emmylou“ ist natürlich für mich einer DER Referenz-Clips hier.

    Weiter mache ich mal mit:

    zuletzt geändert von bullitt

    --

    #11021855  | PERMALINK

    go1
    Gang of One

    Registriert seit: 03.11.2004

    Beiträge: 5,454

    Ende Januar ist, von mir unbemerkt, mal wieder ein passendes Video für diesen Thread erschienen, gedreht im Joshua Tree Inn:

    Ruthie Collins – „Joshua Tree“ (Regie: Cal & Aly)

    Ihr aktuelles Video, für den Breakup-Song „Cold Comfort“, ist auch in der Gegend entstanden:

    --

    To Hell with Poverty
    #11032083  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,921

    @go1 Danke für den Beitrag! Hach, da kommt Fernweh auf. Tolles Video, toller Sog. Kannte Ruthie bislang gar nicht. Schön, dass das JT Inn immer noch so gehuldigt wird. Bin immer etwas in Sorge, dass irgendwann die Meldung einer Schließung kommt, weil die Konkurrenz vor Ort zu groß ist und das Interesse abflauen könnte. Scheint aber unbegründet zu sein. Die Bilder zeigen es frisch renoviert. Schön. :-)

    zuletzt geändert von bullitt

    --

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.