Umfrage zu den 20 besten Tracks von "Echo and the Bunnymen"

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Umfrage zu den 20 besten Tracks von "Echo and the Bunnymen"

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 76)
  • Autor
    Beiträge
  • #11819297  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 64,614

    Mit ein wenig Verspätung startet die Umfrage zu Euren 20 Fave Tracks der Band „Echo and the Bunnymen“, gegründet 1978 in Liverpool und mit einer kurzen Unterbrechung in den Neunzigern bis heute aktiv. Die einzige Konstante im Line-Up seit damals in 1978 ist der Gitarrist Will Sergeant, da Ian McCulloch sich Ende der Achtziger ein kurzes Break von der Band nahm. In der beachtenswerten ersten Bandphase wurden sie begleitet von Les Pattinson (Bass) und Pete de Freitas (Drums).

    13 Studioalben wurden seit dem Debüt-Album „Crocodiles“ aus dem Jahr 1980 veröffentlicht. Dazu gibt es natürlich auch hier einige Non-Album-Tracks, die auf 7″, EPs, Compilations oder als Live-Aufnahme zur Verfügung stehen.

    Die Umfrage bleibt geöffnet bis zum 30.06. um 23:59 Uhr.

    Ich hoffe auf rege Teilnahme und bin schon jetzt gespannt auf das Ergebnis.

    Links zu den bisherigen Listen:

    chocolate-milk
    delia-hardy
    ediski
    el-gato
    ewaldsghost
    gierath
    jetstream
    jimmydean
    katsche
    kinkster
    liam1994
    madmartl
    magicdoor
    marc-74
    mistadobalina
    paul-westerberg
    pfingstlümmel
    pinball-wizard
    pipe-bowl
    plattensammler
    ragged-glory
    stardog
    stefane
    talkinghead2

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11819301  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 64,614

    01. All my colours
    02. The killing moon
    03. Show of strength
    04. With a hip
    05. Turquoise days
    06. Heaven up here
    07. The disease
    08. In bluer skies
    09. My kingdom
    10. A promise
    11. All my life
    12. The game
    13. Higher hell
    14. Over the wall
    15. The back of love
    16. Silver
    17. No dark things
    18. All I want
    19. Crystal days
    20. It was a pleasure

    Es war unvermeidlich, das Album „Heaven up here“, einem meines absoluten Lieblingswerke aller Zeiten, komplett in meiner Top 20 unterzubringen. Dazu 4 Tracks von „Ocean rain“, 3 Tracks von „Porcupine“ und 2 Titel vom selbstbetitelten 87-er Album. Manches andere gelangte dann maximal in den cbnc-Bereich, so auch sicherlich von vielen hochgeschätzte Titel wie die Debüt-Single „The pictures on my wall“, „Seven seas“ oder „The cutter“.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11819341  | PERMALINK

    stardog

    Registriert seit: 12.06.2011

    Beiträge: 897

    Ich bin zwar die nächsten drei bis vier Wochen selten zu Hause, werde aber dennoch versuchen eine Liste beizusteuern.

    --

    #11819345  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 64,614

    stardogIch bin zwar die nächsten drei bis vier Wochen selten zu Hause, werde aber dennoch versuchen eine Liste beizusteuern.

    Das würde mich freuen.  :good:

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11819407  | PERMALINK

    delia-hardy
    Vroom Vroom Crash Boom Bang...

    Registriert seit: 14.08.2008

    Beiträge: 3,701

    1. Rollercoaster
    2. Turquoise Days
    3. The Pictures On My Wall (7″)
    4. Villiers Terrace
    5. Over The Wall
    6. Broke My Neck (Long Version)
    7. Simple Stuff
    8. The Back Of Love
    9. Ocean Rain
    10. Nocturnal Me
    11. Read It In Books
    12. All My Colours
    13. My Kingdom
    14. Gods Will Be Gods
    15. Porcupine
    16. With A Hip
    17. Higher Hell
    18. The Killing Moon
    19. Seven Seas
    20. Silver

    --

    "Most of it was probably by mistake... but I learned it. I learned all my mistakes, 'cause if I learn all my mistakes, then I can't make any mistakes."
    #11819415  | PERMALINK

    stefane
    Silver Rider

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 5,467

    Habe mir mal den Spaß gemacht und die im Netz auffindbaren „Best of Echo & The Bunnymen“-Listen ausgewertet.
    [Jeweils Top 10; von 15 Punkten für Platz 1 zu sechs Punkten für Platz 10.]

    Danach ergibt sich folgende Top 15:
    [Punkte / Anzahl der Nennungen]

    01) The Killing Moon (185 / 13)
    02) The Cutter (137 / 12)
    03) Bring On the Dancing Horses (102 / 8)
    04) Ocean Rain (85 / 8)
    05) Nothing Lasts Forever (68 / 7)
    06) Lips Like Sugar (65 / 5)
    07) The Game (51 / 7)
    08) Over the Wall (49 / 4)
    09) All That Jazz (48 / 4)
    10) Rescue (46 / 4)
    11) Seven Seas (41 / 4)
    12) All My Colours (39 / 4)
    13) Never Stop (38 / 5)
    14) Do It Clean (33 / 3)
    15) Back of Love (31 / 3)

    Ausgewertet wurden die Listen folgender 13 Zeitschriften und Blogs:
    Album Reviews
    Alternative Reality
    Between the Bars
    Classic Rock History
    Diffuser
    Dig!
    Discotech
    Entertainment
    Getintothis
    The Guardian
    Return of Rock
    Revolver
    Stereogum

    Bin mal gespannt, inwieweit „unsere“ Liste mit dem Ergebnis dieser Auswertung vergleichbar sein wird.

    Einige Überraschungen sind für mich schon enthalten:
    – der riesige Abstand von „The Killing Moon“ an der Spitze und die Tatsache, daß der Track in keiner Liste gefehlt hat
    – die Wertschätzung von „The Cutter“, das ich nicht so weit vorne vermutet hätte
    – die Tatsache, daß mit „Nothing Lasts Forever“ aus „Evergreen“ ein Track aus einem der späteren Alben mit vorne dabei ist
    – das Fehlen von „The Pictures on My Wall“, „Villiers Terrace“ und „A Promise“

    Meine Liste kommt spätestens am Wochenende.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11819453  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 3,106

    1. The Killing Moon
    2. The Cutter
    3. All my Colours
    4. Do it clean
    5. Ocean Rain
    6. All that Jazz
    7. Show of Strength
    8. Villiers Terrace
    9. Silver
    10. The Fish Hook Girl
    11. The Back of Love
    12. Turquoise Days
    13. Over The Wall
    14. Nocturnal Me
    15. Porcupine
    16. Seven Seas
    17. Lips like Sugar
    18. A promise
    19. Rescue
    20. Heaven up Here

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    #11819455  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 4,149

    1 Porcupine
    2 The Killing Moon
    3 In Blue Skies
    4 Show of Strength
    5 Over the Wall
    6 Nocturnal Me
    7 Cut & Dried
    8 With a Hip
    9 King of Your Castle
    10 Enlighten Me
    11 Heads Will Roll
    12 Flaming Red
    13 No Dark Things
    14 A Promise
    15 Gone, Gone, Gone
    16 It Was a Pleasure
    17 Ocean Rain
    18 All My Colours
    19 Turqouise Days
    20 Clay

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #11819461  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 64,614

    Vielen Dank für den Start mit den ersten Listen. 44 Tracks sind damit schon im Rennen. Davon tauchen gerade einmal vier Tracks in allen vier Listen bisher auf. Aus Alben-Sicht sind die ersten sechs Alben der Band mit Nennungen vertreten, während die folgenden sieben Alben bisher noch komplett ausgespart wurden.

    Von den 15 Tracks aus der von @stefane aggregierten Liste fehlen hier aktuell noch 3 Tracks, die auf ihre erste Nennung noch warten.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11819795  | PERMALINK

    stefane
    Silver Rider

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 5,467

    So sieht’s bei mir aus:

    01) Ocean Rain
    02) Thorn of Crowns
    03) The Killing Moon
    04) Broke My Neck (long version)
    05) Show of Strength
    06) Turquoise Days
    07) Back of Love
    08) A Promise
    09) All My Colours
    10) All I Want
    11) Do It Clean
    12) Angels and Devils
    13) My Kingdom
    14) Seven Seas
    15) Silver
    16) Simple Stuff
    17) Over the Wall
    18) The Cutter
    19) Rescue
    20) Crocodiles

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11821591  | PERMALINK

    liam1994

    Registriert seit: 31.12.2002

    Beiträge: 1,748

    1. The Killing Moon
    2. Do It Clean
    3. Bring On The Dancing Horses
    4. Villiers Terrace
    5. The Cutter
    6. Nothing Lasts Forever
    7. Rescue
    8. Seven Seas
    9. Never Stop
    10. The Back Of Love
    11. Stars Are Stars
    12. Silver
    13. The Game
    14. Rust
    15. Crystal Days
    16. Don’t Let It Get You Down
    17. With A Hip
    18. Ocean Rain
    19. What Are You Gonna Do With Your Life
    20. Stormy Weather

    --

    Nie mehr Zweite Liga!!!
    #11821593  | PERMALINK

    gierath

    Registriert seit: 10.12.2019

    Beiträge: 31

    pipe-bowl… Die einzigen konstanten Bandmitglieder seit damals in 1978 sind der Sänger und Gitarrist Ian McCulloch sowie der Gitarrist Will Sergeant. …

     
    Was Ian betrifft stimmt das nicht wirklich.

    Meine Liste wird kommen.

    zuletzt geändert von gierath

    --

    #11821611  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 64,614

    gierathWas Ian betrifft stimmt das nicht wirklich.

    Du hast recht. Es gab ja die Noel Burke-Phase. Habe ich wohl verdrängt.

    Freue mich auf Deine Liste.

    Danke auch für die neuen Listen. Das nächste Zwischenfazit wird es frühestens am Montag geben wegen viel unterwegs.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11821765  | PERMALINK

    gierath

    Registriert seit: 10.12.2019

    Beiträge: 31

    01 Silver
    02 Nothing lasts forever
    03 What are you going to do with your life?
    04 Over the wall
    05 Over your shoulder
    06 Rust
    07 Seven seas
    08 A promise
    09 The killing moon
    10 Bring on the dancing horses
    11 All my colours
    12 Don’t let it get you down
    13 All because of you days
    14 The cutter
    15 Do it clean
    16 Broke my neck
    17 Villiers terrace
    18 New direction
    19 I want to be there (when you come)
    20 Fools like us

    --

    #11821769  | PERMALINK

    katsche

    Registriert seit: 01.08.2007

    Beiträge: 729

    01 My Kingdom

    02 Villiers Terrace

    03 Stars Are Stars

    04 Heaven Up Here

    05 Simple Stuff

    06 Angels and Devils

    07 Ocean Rain

    08 With A Hip

    09 Show Of Strength

    10 Crocodiles

    11 Back Of Love

    12 Bedbugs And Ballyhoo

    13 Nocturnal Me

    14 Gods Will Be Gods

    15 Porcupine

    16 The Killing Moon

    17 The Game

    18 Happy Death Men

    19 Heads Will Roll

    20 Bring On The Dancing Horses

     

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 76)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.