U2 – No Line On The Horizon

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten U2 – No Line On The Horizon

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 766)
  • Autor
    Beiträge
  • #56343  | PERMALINK

    tomtom

    Registriert seit: 16.03.2003

    Beiträge: 2,389

    U2.com wrote:
    No Line On The Horizon, the new studio album from U2, will be released on Monday 2nd March 2009.

    Written and recorded in various locations, No Line On The Horizon is the group’s 12th studio album and is their first release since the 9 million selling album How To Dismantle An Atomic Bomb, released in late 2004.

    Sessions for No Line On The Horizon began last year in Fez, Morocco, continued in the band’s own studio in Dublin, before moving to New York’s Platinum Sound Recording Studios, and finally being completed at Olympic Studios in London.

    The album calls on the production talents of long-time collaborators Brian Eno and Danny Lanois, with additional production by Steve Lillywhite.

    Man darf gespannt sein……

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #6929087  | PERMALINK

    omalley

    Registriert seit: 28.03.2003

    Beiträge: 16,725

    TomTomMan darf gespannt sein……

    Gespannt ja, aber ich habe keine so hohen Erwartungen und auf die garantiert folgende Stadiontournee absolut keine Lust.

    Dennoch hoffe ich, dass mir Edge ihm seine Gitarre ( ;-) ) die Haare vom Sack bläst. Angeblich soll er ja ordentlich zulangen.

    --

    #6929089  | PERMALINK

    djrso
    Moderator
    DJ@RSO, Moderator, Erfasser

    Registriert seit: 05.02.2003

    Beiträge: 15,743

    Schön zu lesen. Platte und Tour Pflichtprogramm. Ich freue mich. :-)

    --

    Doe maar gewoon... dan doe je al gek genoeg!
    #6929091  | PERMALINK

    tomtom

    Registriert seit: 16.03.2003

    Beiträge: 2,389

    DJ@RSO Platte und Tour Pflichtprogramm.

    Yep, für mich auch!

    --

    #6929093  | PERMALINK

    tequiladealer

    Registriert seit: 02.03.2008

    Beiträge: 153

    Wollte man nicht Rubin verpflichten? Eno, Lillywhite…wird wohl nicht so spektakulär ausfallen wie sie berichteten.

    --

    Mother Earth is pregnant for the third time, for y'all have knocked her up
    #6929095  | PERMALINK

    omalley

    Registriert seit: 28.03.2003

    Beiträge: 16,725

    Kaum zu glauben, wie wenig Resonanz es hier in diesem Thread gibt. Ich meine, U2 sind immerhin eine der größten Rockbands auf diesem Planeten…:roll:

    --

    #6929097  | PERMALINK

    wa
    The Horst of all Horsts

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 23,319

    Womit bewiesen wäre, daß wir auf zwei verschiedenen Planeten leben.

    --

    "Was Du heute kannst verschieben, verschiebe nicht erst morgen!" (Erstes Gebot der Nicht Ganz So Eiligen Kirche der Prokrastinierer der Nächsten Tage)
    #6929099  | PERMALINK

    copperhead
    ausgemachter exzentriker

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 35,493

    waWomit bewiesen wäre, daß wir auf zwei verschiedenen Planeten leben.

    :bier:;-)

    --

    BAD TASTE IS TIMELESS    
    #6929101  | PERMALINK

    schussrichtung

    Registriert seit: 06.02.2007

    Beiträge: 17,697

    Eigentlich eine schöne Nachricht. Ich mochte U2 in den 80ern. „UNDER A BLOOD RED SKY“ (1983) besitzt seit heute einen gewissen positiven Status bei mir.
    Das erfreuliche Wiederhören 2004 mit „HOW TO DISMANTLE AN ATOMIC BOMB“ entpuppte sich aber als enttäuschend. Das Album ist sehr schnell schlecht gealtert. Erwartungshaltungshaltungen stehen somit nur im Weg.
    Ich werde auf jeden Fall aber mal reinhören.

    --

    smash! cut! freeze!
    #6929103  | PERMALINK

    tomtom

    Registriert seit: 16.03.2003

    Beiträge: 2,389

    In Deutschland wird das Album schon am 27. Februar erscheinen!

    --

    #6929105  | PERMALINK

    johnbonham

    Registriert seit: 16.08.2006

    Beiträge: 35

    TequilaDealerWollte man nicht Rubin verpflichten? Eno, Lillywhite…wird wohl nicht so spektakulär ausfallen wie sie berichteten.

    Das Material das mit Rubin produziert wurde hällt man aus welchen Gründen auch immer zurück

    --

    #6929107  | PERMALINK

    savoygrand

    Registriert seit: 03.03.2006

    Beiträge: 2,027

    JohnBonhamDas Material das mit Rubin produziert wurde hällt man aus welchen Gründen auch immer zurück

    Der gute Herr Rubin kann’s halt auch nicht unbedingt immer jedem recht machen … wenn die Chemie nicht stimmt bzw. gewisse Eitelkeiten auf beiden Seiten vorliegen, dann eben lieber mal die Ergebnisse archivieren … Bono und Rubin? Kann ich mir ohnehin nicht vorstellen, daß das jemals funktionieren könnte … auch wenn Rubin so gut wie nie im Studio ist …

    --

    #6929109  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    savoygrandDer gute Herr Rubin kann’s halt auch nicht unbedingt immer jedem recht machen…

    Ich bin froh, dass Rubin nicht produziert hat. Ich mag diese modernen, kalten Produktionen a la Chili Peppers nicht besonders. In meinen Ohren klingt es nach kurzer Zeit nur noch laut, überhaupt nicht differnziert und jegliche Dynamik geht flöten.

    Wobei das letzte U2 Werk auch katastrophal überproduziert wurde. Viele Köche verderben doch oft den Brei. Insgesamt bot „How to dismantle an atmic bomb“ aber einige schöne Stücke, wenngleich ich mich damals an diesem Album überhört habe.

    Bei dem neuen Werk hoffe ich auf viel Atmosphäre, herzzreißende Melodien, treibenden Rhythmus, schöne Edge Gitarren, kurz auf ein „typisches U2 Album“, auf mehr eigentlich nicht ;-).

    Das letzte Werk wurde ja auch als DAS ROCKALBUM angekündigt und, nun ja, bis auf „Vertigo“ und „All because of you“ blieb dann doch nicht mehr allzu viel Rock übrig.

    --

    #6929111  | PERMALINK

    savoygrand

    Registriert seit: 03.03.2006

    Beiträge: 2,027

    Mr. Badlands Bei dem neuen Werk hoffe ich auf viel Atmosphäre, herzzreißende Melodien, treibenden Rhythmus, schöne Edge Gitarren, kurz auf ein „typisches U2 Album“, auf mehr eigentlich nicht ;-).

    Me too …

    „Rock“ brauch‘ ich von den Herrschaften ohnehin nicht … ich würde eine neuerliche Hinwendung zur sog. „Ironiephase“ der 90er extrem begrüssen (ist ja von nahezu allen Kritikern/teilweise auch „Fans“ als schwächste Periode überhaupt bezeichnet worden) … seit „All That You Can’t Leave Behind“ waren dann angeblich plötzlich wieder die Melodien da … sorry, hab‘ ich leider nicht gehört … bin seit dem 2000er-Album ausgestiegen, da ich von dem Album ziemlich enttäuscht war …

    Die Schaffensperiode von „Achtung Baby“, „Zooropa“, dem nicht minder genialen „Passengers“-Ding u. „Pop“ (ja, tatsächlich!) machte U2 erst zu der überlebensgroßen Band, die sie auch heute noch sind und immer bleiben werden …

    --

    #6929113  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,758

    Schade, dass die Band immer ewig lang für ein Album braucht. Dabei wollte Bono doch nach „Atomic Bomb“ nicht „lange fackeln“, und gleich ein Album hinterher schieben.

    Tja, hoffentlich bekommt das den neuen Tracks gut. Ich habe so meine Zweifel. Mir gefiel die „Ironie“-Phase übrigens auch sehr gut, nur „Zooropa“ geriet mager.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 766)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.