The Strokes

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 485)
  • Autor
    Beiträge
  • #419  | PERMALINK

    hefoe83

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 1,320

    Gabs schon genug drüber im alten Forum,
    aber weil es immer wieder schön is über sie zu reden (…und weil mir totlangweilig is) das neue Forum über die „Retter des Rock ’n‘ Roll“ (naja) und die „coolste band des planeten“ (nach B.R.M.C. vielleicht).
    die band mit dem bekanntesten albumcover (siehe links) seit warhols banane auf „velvet underground & nico“ oder den bleistiftzeichnungen auf „revolver“ (beatles) oder … oder … oder… :

    The Strokes

    strokes.gif

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #242949  | PERMALINK

    thecopywriter

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 222

    Sollten die Retter des Rock ’n‘ Roll tatsächlich an der Upper East Side
    residieren, so werden sie beim Ausüben ihrer missionarischen Tätigkeit
    von einigen finster anmutenden Gesellen aus der Motorenstadt Detroit
    doch außerordentlich behindert.

    Zumindest kann man sie dabei kaum hören, wenn die seltsamen
    Typen aus der häßlichen Industriestadt nebenan spielen.

    Und dann gibt es da noch einen bereits bekannten Hooligan-Trupp
    aus Manchester, welcher am vergangenen Wochenende einen
    schönen Park im Norden Londons gemeinsam mit 120.000 Trink-
    brüdern in einen Sumpf verwandelte.

    --

    Er hatte sich stets bemüht
    #242951  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,007

    Findet jemand ausser mir die Strokes vielleicht auch ein weinig überbewertet? Ich weiss nicht, wie sie live kommen, aber die CD hat mich enttäuscht. Ich finde, die Platte klingt ziemlich flat. Hatte ich mir mehr drunter vorgestellt…
    Jan

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #242953  | PERMALINK

    hefoe83

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 1,320

    naja die platte klingt beim ersten hören ziemlich eintönig und platt. aber irgendwie gewöhnt man sich an sie und entdeckt immer neue dinge an ihr.
    manchmal frag ich mich ob der ganze wirbel nur an wegen dem plattencover und ihren pressefotos entstanden is. gut gestylt-sieht alles cool aus…

    --

    #242955  | PERMALINK

    fincher

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 51

    Findet jemand ausser mir die Strokes vielleicht auch ein weinig überbewertet? Ich weiss nicht, wie sie live kommen, aber die CD hat mich enttäuscht. Ich finde, die Platte klingt ziemlich flat. Hatte ich mir mehr drunter vorgestellt…
    Jan

    ICH! Bei dem Bohei, der um diese Platte gemacht wird, enttäuscht das Album tatsächlich. Gute Platte sicherlich, aber definitiv auch nichts Phänomenales.

    --

    #242957  | PERMALINK

    fred-schluckebier

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,722

    Ich finde die Platte ausgezeichnet, aber der ganze RumsBums hat irgendwie verhindert das Teil korrekt einzuschätzen. Wenn ich das Ding mal auflege, gefällt das immer ’ner Menge Leute.

    --

    Shot a man in Reno just to watch him die...
    #242959  | PERMALINK

    thomyorke

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 1,333

    Bei den ersten Durchläufen fand ich das Album sehr sehr gut, aber irgendwie hat es sich sehr schnell verbraucht. Man gewöhnt sich zu schnell dran, und dieser lässige Schrammelrock, der mich erst so begeisterte, zündet dann nicht mehr. :schnarch:

    --

    Und davon handeln wir.
    #242961  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    Sie waren ganz klar der Hype des letzten Jahres. So gut wie jeder hatte sie auf seiner Rechnung. Ihre Bedeutung wird mit der Zeit wohl eher verschwinden. Wir werden gespannt die 2. Platte erwarten…und dann ganz arg abwinken.
    „Is this it?“ war ok, aber nicht der große Überflieger, wie ihn vor allem viele Musikjournalisten gesehen hatten. Nur ganze 38 min und altbekanntes Geschrammel… Zur Rettung des Rock´n Roll ist das noch zu wenig…

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #242963  | PERMALINK

    fred-schluckebier

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,722

    Stimmt, auf die zweite Platte bin ich auch sehr gespannt. Da trennt sich dann die Spreu vom Weizen…

    --

    Shot a man in Reno just to watch him die...
    #242965  | PERMALINK

    thomyorke

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 1,333

    Als schwerste gilt aber die dritte.
    Und wo wir gerade davon reden: COLDPLAY wird sehr interessant werden…

    --

    Und davon handeln wir.
    #242967  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,560

    grandios überbewertet. selbst sind sie hervorragende eklektizisten.
    das cover passt zur musik wie die kuh zum einhorn! weshalb es mich sehr wundert, dass es so hoch gewertet wird. für mich ist es ein popeliges designerfoto, was eine designermusik verpackt, insofern passts.

    habe meine wieder verhökert. kenne die originale von vu bis television.
    kann aber durchaus junge leute verstehen, dass sie die scheibe toll finden und auch warum.

    habe mir heute die blaue weezer geholt. da waren welche, die sie empfohlen haben. wehe euch!!!
    melde mich! :-o

    --

    FAVOURITES
    #242969  | PERMALINK

    hellcreeper

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,564

    …habe mir heute die blaue weezer geholt. da waren welche, die sie empfohlen haben. wehe euch!…

    Hast genau das richtige gemacht! Das Album ist gut!

    mal zu den Strokes!
    Mag die Gruppe,aber kann es nicht hören das sie die Rettung des Rock’n Roll sein sollen!
    Sie bedienen sich Alt-bekannter Mittle von Television und Velvet Underground!
    Da müßte man eher dazu neigen und sagen daß diese Bands die Rettung sind!

    --

    Wenn da Tomaten drin wären, dann wäre es Zwiebelsuppe!
    #242971  | PERMALINK

    fred-schluckebier

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,722

    Abgesehen, dass Rock’n’Roll gar nicht wirklich gerettet werden muss, VU, Television, (frühe!) Talking Heads etc einfach großartige Musik gemacht haben (und gerade deshalb jetzt keine Rettung sein können!) finde ich die Strokes wirklich ganz okay.
    an Otis: Ich finde die blaue Weezer sehr schön und wenn ich die auflege, gefällt es einer Menge Leute! Hör‘ Dir mal „The World has turned and left me here“ an! Was Dichte und Schönheit anbelangt, ist die „Pinkerton“ allerdings Weezers Meisterwerk!

    --

    Shot a man in Reno just to watch him die...
    #242973  | PERMALINK

    thomyorke

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 1,333

    an Otis: Ich finde die blaue Weezer sehr schön und wenn ich die auflege, gefällt es einer Menge Leute! Hör‘ Dir mal „The World has turned and left me here“ an! Was Dichte und Schönheit anbelangt, ist die „Pinkerton“ allerdings Weezers Meisterwerk!

    *einmisch* Hmm, um das zu beurteilen, müsste ich sie mir auch mal zulegen. Pinkerton ist auf jeden Fall sehr sehr gut, um Klassen besser als die grüne. Also, die grüne ist wohl ihr schwächstes Album? Und wie ist die neue so? Kennt die schon wer?

    --

    Und davon handeln wir.
    #242975  | PERMALINK

    filter

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,922

    Und jetzt Alle: Woo-ee-oo I look just like Buddy Holly… :band:

    :laola:

    Zu den Strokes: Ja, natürlich, auch bei mir steht Is this it im Regal und außer das ich irgendwie den Gedanken nicht loswerde, ne gecastete Boygroup „in Gitarre“ vor mir zu haben, ist an der Musik nicht wirklich was auszusetzen. Den Hype haben die Medien fabriziert.

    --

    Ich brachte meine Vergangenheit im Handgepäck mit. Ihre lagerte irgendwo im Container-Terminal. Als sie ging, benötigte ich einen Seemannssack.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 485)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.