The Sound of German HipHop

Ansicht von 15 Beiträgen - 3,181 bis 3,195 (von insgesamt 3,217)
  • Autor
    Beiträge
  • #10912243  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,779

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10912327  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,779

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10912521  | PERMALINK

    mr-unbekannt

    Registriert seit: 25.12.2013

    Beiträge: 84

    --

    #10923347  | PERMALINK

    mr-unbekannt

    Registriert seit: 25.12.2013

    Beiträge: 84

    --

    #10941677  | PERMALINK

    mr-unbekannt

    Registriert seit: 25.12.2013

    Beiträge: 84

    --

    #10943659  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 23,205

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    #10946565  | PERMALINK

    mr-unbekannt

    Registriert seit: 25.12.2013

    Beiträge: 84

    #10975325  | PERMALINK

    mr-unbekannt

    Registriert seit: 25.12.2013

    Beiträge: 84

    zuletzt geändert von mr-unbekannt

    --

    #10975759  | PERMALINK

    mr-unbekannt

    Registriert seit: 25.12.2013

    Beiträge: 84

    --

    #11019859  | PERMALINK

    billieboy
    Squirrel

    Registriert seit: 22.02.2020

    Beiträge: 75

    https://www.facebook.com/andreas.laesker/posts/10218991666556243

     

    https://www.facebook.com/andreas.laesker/posts/10218991666556243

    Unsere sogenannten Medien reden tatsächlich darüber, dass „Künstler“ wie Capital Bra oder Apache 207 aufgrund ihrer „Erfolge“ im Streaming mehr Hits hatten als die Beatles.
    Finde den Fehler.
    Es sind zunächst mal keine Künstler, sondern vollkommen talentlose Abzocker, die mit Autotune und gänzlich sinnbefreiten Texten angeblich eine junge Zielgruppe ansprechen, deren ebenso angebliche Jugendsprache sie sprechen. Dieser ganze Hype ist aber gesteuert durch Geldwäsche und andere halblegale „Investitionen“ in Clickfarmen oder andere, die Spotifys dieser Welt gezielt manipulierende Aktivitäten. Damit landet man dann innerhalb kürzester Zeit, gesteuert durch Algorithmen, die mindestens halbblinde, aber garantiert komplett taube Programmierer zusammengecoded haben, auf den oberen Plätzen der Streamingcharts….und gibt vor, damit unfassbar viel Geld zu verdienen. DAS finden dann Kids cool….aber sicherlich nicht diese sogenannte „Musik“. Und wenn man mal ein bisschen rechnet, dann könnte man eventuell darauf kommen, dass alle Jugendlichen Deutschlands (selbst wenn ALLE diesen Dreck hören würden, was glücklicherweise nicht der Fall ist) zusammen nicht in so kurzer Zeit so viele Streams erzeugen können.
    Und vermeintlich seriöse Medien berichten dann im Click-Baiting-Wahn darüber, dass Capital Bra größer ist als die Beatles. Nee, is klar.

    NIEMAND IST GRÖSSER ALS DIE BEATLES.

    Und schon gar nicht solche talentlosen Aushilfsjauler.

     

    So funktioniert das also mit diesen angeblichen Hits.

     

    --

    #11019929  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,536

    Der Vergleich mit dem Büstenhalter – wegen BRA, hehehe – den du weggelassen hast, hihi, klasse!

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #11020061  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,779

    Thomas Godoy und die Fantas. Nun ja.

    Ändert natürlich nichts an der Sumpflandschaft dieser Tage. Dass ausgerechnet jemand vom VBT das klarstellen muss, war lustig.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #11338525  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,779

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #11357805  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 9,838

    der gourmet frisst / was der bauer nicht kennt.
    gefällt mir gut, kennt die jemand? habe ich bisher was verpasst?

    --

    #11357869  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,779

    vorgarten der gourmet frisst / was der bauer nicht kennt. gefällt mir gut, kennt die jemand? habe ich bisher was verpasst?

    Auf jeden Fall.

    Retrogott, ein Teil von Huss & Hodn ist auf jedenfall eine Ikone und hat sich im HipHop des Landes verewigt. Das Album „Der Stoff aus dem die Regenschirme“ ist auch heute noch grandios.

    Nepumuk (aka Fil) ist ein Teil von Luk & Fil, die auf dem Sichtexot Label beiheimatet sind (das man ohnehin blind empfehlen kann). Absolut unvergessen (King Crimson!). Ich persönlich mag Luk (aka Loki aka Negroman) als Rapper nochmal lieber, aber beide sind gute Jungs.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
Ansicht von 15 Beiträgen - 3,181 bis 3,195 (von insgesamt 3,217)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.