The Black Crowes

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 993)
  • Autor
    Beiträge
  • #607035  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,915

    Es gibt sogar zur Zeit hier in Deutschland einge Sänger, die Soul haben, allerdings singen die auf deutsch und zählen deshalb bei manchen nicht!

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #607037  | PERMALINK

    soulster

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,954

    nicht unfair werden! es gibt in den 90ern wirklich kaum noch junge Sänger, die ein bisschen „Soul“ haben, geschweige denn weiße. Aber es gibt ja auch noch Kelly Jones… (ok, gebs zu, das ist wirklich Geschmacksfrage!)

    was hat das mit ‚unfair werden‘ zu tun, wenn ich meinen eindruck bzw. die fragen, die ich mir beim hören der musik stelle, schildere?

    --

    but I did not.
    #607039  | PERMALINK

    midnight-mover

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,776

    Soulster, wenn Du’s nicht fühlst, dann fühlst Du’s eben nicht. Kann ich dir auch nicht helfen…
    Jan, laß uns hier jetzt bloß keine Xavier Naidoo Debatte anfangen… :-o

    --

    "I know a few groovy middle-aged people, but not many." Keith Richards 1966
    #607041  | PERMALINK

    soulster

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,954

    hab ich um hilfe gerufen? aber danke gleichfalls.

    --

    but I did not.
    #607043  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,915

    Jan, laß uns hier jetzt bloß keine Xavier Naidoo Debatte anfangen… :-o

    HiHi – hier nicht, keine Angst, aber woanders debattiere ich gerne mal über ihn und seine Soulbrüder aus dem Südwesten!

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #607045  | PERMALINK

    fred-schluckebier

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,722

    Jan, laß uns hier jetzt bloß keine Xavier Naidoo Debatte anfangen… :-o

    HiHi – hier nicht, keine Angst, aber woanders debattiere ich gerne mal über ihn und seine Soulbrüder aus dem Südwesten!
    Bei dem Gedanken, dass das SOUL sein soll oder eine Seele haben soll, dreht sich mir schon wieder der Magen um! :sauf:

    --

    Shot a man in Reno just to watch him die...
    #607047  | PERMALINK

    buddy-trash

    Registriert seit: 31.12.2002

    Beiträge: 304

    Die ersten drei Alben der Crowes sind zweifelsohne ihre stärksten. Die zwei Nachfolgealben finde ich eher schwach, erst „Lions“ weiß wieder zu gefallen.
    Als ich anno ’90 „shake your moneymaker“ hörte, freute ich mich wie blöd endlich einmal wieder ungekünstelte Rockmusik zu hören (ich hatte meine Sturm und Drang Zeit in dem schwärzeten zeitalter der Rockmusik : den 80ern!). Als dann „Southern harmony“ erschien hat es mich schlicht vom Hocker gehauen und es gehört für mich auch heute noch zu den besten Rockalben überhaupt. Während das erste Album noch etwas dünn klang und an die Stones erinnerte (zumindest mich) war das zweite Album viel fetter und man konnte ahnen, daß die Bandmitglieder Bands wie Lynyrd Skynyrd und die Allmans im Gepäck hatten.
    Das dritte Album „Amorica“ enttäuschte micht zunächst. Erst live vermochte es zu überzeugen. Heute halte ich es für das zweitbeste Album der Crowes. Es enthält weniger knackige Rocksongs und Ohrwürmer, als vielmehr ausgedehnte Jams, womit die Scheibe vielleicht eher an die Dead und die Allmans erinnert.

    Retro oder nicht ? Scheißegal ! Sie rocken und sie fliegen.

    --

    "Machines ain't music !"
    #607049  | PERMALINK

    mr-soul

    Registriert seit: 16.07.2002

    Beiträge: 6,408

    Die Crowes sind eine meiner Lieblingsbands, ich hoffe, daß sie irgendwann wieder zusammenfinden werden! Obwohl die Soloscheibe von Chris Robinson „New Earth Mud“ eine wirklich sehr gute & nur zu empfehlen ist!
    AMORICA ist hier anscheinend eine sehr unterschätzte Platte, für mich eine ***** – Platte!
    Top 3 Songs:
    1. Descending
    2. Ballad > Wiser
    3. Sunflower
    ***** gebe ich auch SH&MC, etwas rockiger als Amorica
    Top 3:
    1. My Morning Song (!!!)
    2. Thorn In My Pride
    3. Remedy

    SYMM: ****
    TS&OC: ****
    BYS: ***1/2
    LIONS: ***1/2

    --

    "i tell all my friends that i'm bound for heaven, and if it ain't so you can't blame me for living" Thank You, Jason!
    #607051  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 68,005

    für mich ist die lions erheblich schwächer als die bye your side.

    southern harmony die stärkste vor der ersten

    --

    #607053  | PERMALINK

    lucky-jim

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 116

    Live haben Sie als Support für Neil Young & Crazy Horse auf der letzten Tour jedenfalls einen desolaten Eindruck hinterlassen.
    Lustlos, uninspiriert, ohne Schmackes. Nicht zu vergleichen mit den sehr guten Gigs die sie in den frühen 90ígern in Deutschland gespielt haben. Da hat man gemerkt das das Ende naht…

    --

    #607055  | PERMALINK

    beatlebum

    Registriert seit: 11.07.2002

    Beiträge: 8,108

    Friede ihrer Asche

    --

    Captain Beefheart to audience: Is everyone feeling all right? Audience: Yeahhhhh!!! awright...!!! Captain Beefheart: That's not a soulful question, that's a medical question. It's too hot in here.
    #607057  | PERMALINK

    buddy-trash

    Registriert seit: 31.12.2002

    Beiträge: 304

    @lucky Jim :
    Deine Meinung kann ich teilen. Habe die Crowes im Vorprogramm von ACDC in HH gesehen, kurz nach der Veröffentlichung von „Lions“.
    Der Auftritt workte doch recht müde. Immer noch gut aber eben uninspiriert.

    --

    "Machines ain't music !"
    #607059  | PERMALINK

    zufo

    Registriert seit: 12.07.2002

    Beiträge: 3,366

    Ich kenn von denen nur Live at the Greek. Und das Teil ist saustark.
    Hat Rick Rubin die mal produziert/auf seinem Label ? Ich meine mich
    an einen Sampler zu erinnern wo zwei Lieder der Crowes drauf waren,
    u.a. noch Slayer, Danzig, Four Horseman. War nicht schecht, hörte damals
    aber „härtere“ Acts.
    Gibt es einen representativen Sampler/Box der Crowes ?

    --

    To be a rock and not a roll
    #607061  | PERMALINK

    buddy-trash

    Registriert seit: 31.12.2002

    Beiträge: 304

    Also ich wüßte keinen Sampler. Aber mit „Southern Harmony“ hast du denke ich die Quintessenz der Crowes. Wenn dir die gefällt kannst du ja weiter sehen.

    --

    "Machines ain't music !"
    #607063  | PERMALINK

    buddy-trash

    Registriert seit: 31.12.2002

    Beiträge: 304

    @zufo : Da du ja auch die Dead gerne hörst, wäre „Amorica“ wohl die passende Ergänzung.

    --

    "Machines ain't music !"
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 993)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.