Sun Ra

Ansicht von 15 Beiträgen - 361 bis 375 (von insgesamt 383)
  • Autor
    Beiträge
  • #11393151  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 14,459

    vorgarten eins der tollsten und zum einstieg sehr geeigneten arkestra-alben kommt via strut in einer neuen edition heraus, doppel-cd oder 4-lp (45 rpm), mit den originaltracks und alternativen abmischungen des damaligen ingenieurs bob blank (auch schon historisch, von 1978). alles preislich moderat, digital gab es bisher nur files und eine hdcd von evidence, was suboptimal war. gilles peterson lässt sich auf discogs bereits so zitieren:

    They’ve done it… Yes @strutrecords and @art_yard_records have teamed up again to give us the extra sides all cut at 45 of the magnificent ‘Lanquidity’ album by @sunraarkestraofficial . This is, at the end of the day, my most played record by the Arkestra, and the one recorded by Bob Blank…. now as a 4 vinyl set … alternative versions 😁… and the one to check is super stripped down ‘twin stars of thence’…. essential reissue of the year so far!

    https://sunrastrut.bandcamp.com/album/lanquidity-definitive-edition

    Da bin ich dann wohl auch wieder dabei, denke ich. Danke fürs Teilen, vorgarten.

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11393185  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 66,137

    Puh, und hier noch die weniger erfreulichen Sun Ra (House) News:

    The terrestrial headquarters of the Sun Ra Arkestra is a three-story rowhouse in Philadelphia’s Germantown neighborhood, where the famously intergalactic jazz ensemble has lived, rehearsed, and pushed the boundaries of music for more than 50 years.

    The house has partially collapsed, but Marshall Allen, 96, the band’s founding saxophone player and current leader, still lives and works there. The first Sun Ra Arkestra album in 20 years, “Swirling,” was released last October to wide acclaim. The house is now undergoing major structural repairs funded by a Miami-based art and jazz philanthropy, the Robert D. Bielecki Foundation.

    The pump for the radiator heating system can’t heat the upper floors of the house, and the basement had been deteriorating for years. Allen has lived in the house since 1968, with a rotating cast of band members, and took over leadership of the Arkestra after Sun Ra’s death in 1993. He said in the past year, the floor joists gave way, causing the basement floor to collapse into the sub-basement.

    Den ganzen Artikel gibt es hier:
    https://whyy.org/articles/jazz-legend-after-house-partially-collapses-gets-help-from-philanthropist-neighbors/

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #147: Jazz-Neuheiten 2023, Teil 2 und mehr - 12.12., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #8: tba | No Problem Saloon, #30: tba
    #11393205  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 11,579

    gypsy-tail-windPuh, und hier noch die weniger erfreulichen Sun Ra (House) News:

    The terrestrial headquarters of the Sun Ra Arkestra is a three-story rowhouse in Philadelphia’s Germantown neighborhood, where the famously intergalactic jazz ensemble has lived, rehearsed, and pushed the boundaries of music for more than 50 years.

    The house has partially collapsed, but Marshall Allen, 96, the band’s founding saxophone player and current leader, still lives and works there. The first Sun Ra Arkestra album in 20 years, “Swirling,” was released last October to wide acclaim. The house is now undergoing major structural repairs funded by a Miami-based art and jazz philanthropy, the Robert D. Bielecki Foundation.

    The pump for the radiator heating system can’t heat the upper floors of the house, and the basement had been deteriorating for years. Allen has lived in the house since 1968, with a rotating cast of band members, and took over leadership of the Arkestra after Sun Ra’s death in 1993. He said in the past year, the floor joists gave way, causing the basement floor to collapse into the sub-basement.

    Den ganzen Artikel gibt es hier:
    https://whyy.org/articles/jazz-legend-after-house-partially-collapses-gets-help-from-philanthropist-neighbors/

    aber da ist doch die gute nachricht, dass sich die nachbarschaft darum kümmert, im bewusstsein, etwas zurückzugeben – und dass dafür gesogt wurde, dass marshall allen gegen covid geimpft wird.

    --

    #11393253  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 66,137

    Ja, schon. Aber sowas sollte echt nicht von „Wohltätern“ übernommen werden. Aber egal, ignoriert mich, ich hab seit einigen Monaten noch stärker das Gefühl, hier sei eh alles total kaputt (wir führen, so als kleins i-Tüpfelchen, am Sonntag ein Burkaverbot ein – in die Verfassung geschrieben wird das, versteht sich).

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #147: Jazz-Neuheiten 2023, Teil 2 und mehr - 12.12., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #8: tba | No Problem Saloon, #30: tba
    #11424371  | PERMALINK

    friedrich

    Registriert seit: 28.06.2008

    Beiträge: 4,681

    Intergalaktisch!

    Sinatra In Vegas With Sun Ra

    „Atomic! Sun Ra and Frank Sinatra at The Sands, a previously unknown 1966 recording of the Intergalactic Navigator onstage with The Chairman of the Board, was released today in a joint venture by Blue Note and Mobile Fidelity.“

    --

    „Für mich ist Rock’n’Roll nach wie vor das beste Mittel, um Freundschaften zu schließen.“ (Greil Marcus)
    #11424397  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 11,579

    fly me to the moon!

    --

    #11424405  | PERMALINK

    friedrich

    Registriert seit: 28.06.2008

    Beiträge: 4,681

    vorgartenfly me to the moon!

    .. to Saturn!

    ;-)

    --

    „Für mich ist Rock’n’Roll nach wie vor das beste Mittel, um Freundschaften zu schließen.“ (Greil Marcus)
    #11424413  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 66,137

    Ach ja, morgen ist ja wieder Bandcamp Friday … vielleicht gibt es ja dann „Lanquidity“ ;-)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #147: Jazz-Neuheiten 2023, Teil 2 und mehr - 12.12., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #8: tba | No Problem Saloon, #30: tba
    #11424419  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 11,579

    ja!

    --

    #11424439  | PERMALINK

    thelonica

    Registriert seit: 09.12.2007

    Beiträge: 3,825

    Guter Aprilscherz (?), da passt ja wirklich alles.

    --

    #11511997  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,419

    Heute abend im Radio:

    Montag, 21. Juni 2021
    NDR Kultur
    23.30 – 24.00 Uhr

    Jazz – Round Midnight
    Sun Ra & sein Arkestra 1961
    Am Mikrofon: Henry Altmann

    Der NDR schreibt dazu in seiner Sendungsankündigung:

    „Wir wissen nicht, ob der Space-Jazzer Sun Ra überhaupt in irdischen Zeiteinheiten wie Monaten oder Jahren dachte. Aber für normale Jazzerdlinge war das Jahr 1961 ein ziemlich zündendes in der Geschichte seines Sun Ra Arkestra.
    Herman „Sonny“ Poole Blount aka Sun Ra übersiedelte in diesem Jahr nämlich von Chicago nach New York, entwickelte dort seine experimentierfreudige musikalische Verschworenengemeinschaft, dazu wesentliche Techniken seiner Musik und Instrumentierung und brachte eine Reihe von Alben heraus, die seine Ausnahmestellung im modernen Jazz der Welt, ach was, des Universums!, begründeten.“

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11612991  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 11,579

    r.i.p. hartmut geerken.

    --

    #11613027  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 66,137

    Ach ne. Ich hab ihn nur einmal kurz gesehen und nicht mehr als hallo gesagt … bei meinem ersten (glaub ich, es gab nur zwei) Konzert vom Sun Ra Arkestra dir. Marshall Allen sass er mit Lukas Lindemaier direkt hinter mir. Und Lukas (der schon im Februar 2014 verstarb) hatte ich davor schon ein paar Mal gesehen (er war mit ein paar der „Taper“ befreundet, mit denen ich in Kontakt kam – die kannten sich ja eh alle).

    https://www.tagesspiegel.de/kultur/nachruf-auf-hartmut-geerken-der-entdecker/27736834.html

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #147: Jazz-Neuheiten 2023, Teil 2 und mehr - 12.12., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #8: tba | No Problem Saloon, #30: tba
    #11613039  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 14,459

    gypsy-tail-windAch ne. Ich hab ihn nur einmal kurz gesehen und nicht mehr als hallo gesagt … bei meinem ersten (glaub ich, es gab nur zwei) Konzert vom Sun Ra Arkestra dir. Marshall Allen sass er mit Lukas Lindemaier direkt hinter mir. Und Lukas (der schon im Februar 2014 verstarb) hatte ich davor schon ein paar Mal gesehen (er war mit ein paar der „Taper“ befreundet, mit denen ich in Kontakt kam – die kannten sich ja eh alle).
    https://www.tagesspiegel.de/kultur/nachruf-auf-hartmut-geerken-der-entdecker/27736834.html

    Die Akteure „flüstern den text hinter aktendeckeln, so daß im publikum nichts zu verstehen ist.“ :)
    r.i.p. hartmut geerken.

    #11744739  | PERMALINK

    icculus66

    Registriert seit: 09.01.2007

    Beiträge: 2,145

    Der offiziellen Arkestra-Website entnehmen wir Folgendes:
    „There are plans for an european tour on May,
    but in these times it’s better to wait a little
    before making announcements. Always change! There is a change in the air!“
    http://www.sunraarkestra.com/1-main.html
    (Eintrag vom 05. März 2022)

    In London hängt man sich bereits weit aus dem Fenster:
    zwei Shows (14./15. Mai 2022), eine bereits ausverkauft:
    https://www.cafeoto.co.uk/events/sun-ra-arkestra-2022/

    Das Arkestra wird dann aller Wahrscheinlichkeit nach
    auch in Deutschland aufschlagen.

    --

    Free Jazz doesn't seem to care about getting paid, it sounds like truth. (Henry Rollins, Jan. 2013)
Ansicht von 15 Beiträgen - 361 bis 375 (von insgesamt 383)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.