Santana – Supernatural

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 26)
  • Autor
    Beiträge
  • #55395  | PERMALINK

    systematic-drummer

    Registriert seit: 07.12.2007

    Beiträge: 4,673

    1. (Da la) Yaleo * * * * 1/2
    2. Love of my life * * * *
    3. Put your lights on * * *
    4. Africa mamba * * * *
    5. Smooth * * * * 1/2
    6. Do you like the way * * *
    7. Maria Maria * * * 1/2
    8. Migra * * *
    9. Corazon espinado * * * *
    10. Wishing it was * * 1/2
    11. El farol * * * 1/2
    12. Primavera * * * *
    13. The calling * * 1/2

    Gesamt: * * * 1/2

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #6712999  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Längst ausgemustert. „Put Your Lights On“ ****, Smooth ****1/2. Der Rest irgendwo im Niemandsland zwischen **1/2 und ***

    --

    #6713001  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,283

    Ich erhöhe auf solide Viere. Viele können es halt nicht so recht verputzen, dass es so arg erfolgreich war (die dumme Masse und so).;-)

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #6713003  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Die dumme Masse hat erst nach dem Kauf erkannt, dass dem Zugpferdchen Smooth nicht viel Gleichwertiges auf dem Album folgte ;-)

    --

    #6713005  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 87,028

    dr.musicIch erhöhe auf solide Viere. Viele können es halt nicht so recht verputzen, dass es so arg erfolgreich war (die dumme Masse und so).;-)

    Nein, ist bei mir sicher nicht so. Ich hab’s dem Carlos schon gegönnt, weil ich ihn und seine Musik schon immer sehr geschätzt habe.
    Aber dieses Album ist einfach ganz furchtbar. Damals angesagte Künstler, deren schlechten Songs mit bisschen Santana-Gitarre versehen waren.
    Ich bemühe jetzt mal das von mir so ungeliebte Wort „bemüht“. Denn bei dieser Platte passt es wirklich. Furchtbares Teil.
    Die Tour zur Scheibe war dennoch, wie immer, traumhaft. Live sind er und seine Musiker (vor allem die Bongo-Spieler) noch immer eine Bank.

    Gesamt: *

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand #100, 04.04.2024, 22:00 Uhr https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/8887-240404-allerhand-durcheinand-100  
    #6713007  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Zappa1…. Ich hab’s dem Carlos schon gegönnt, …Damals angesagte Künstler, deren schlechten Songs mit bisschen Santana-Gitarre versehen waren. …

    Passende Beschreibung! Noch mehr für den gleich gestrickten Nachfolger.

    --

    #6713009  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 87,028

    gollumPassende Beschreibung! Noch mehr für den gleich gestrickten Nachfolger.

    Das Nachfolge-Album habe ich mir gar nicht mehr angetan, „Supernatural“ war abschreckend genug…

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand #100, 04.04.2024, 22:00 Uhr https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/8887-240404-allerhand-durcheinand-100  
    #6713011  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    Zappa1Das Nachfolge-Album habe ich mir gar nicht mehr angetan, „Supernatural“ war abschreckend genug…

    Das ist eigentlich besser… ****.

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #6713013  | PERMALINK

    amadeus

    Registriert seit: 04.12.2003

    Beiträge: 10,741

    pink-niceDas ist eigentlich besser… ****.

    Das Nachfolgealbum ist schwach. Ich habe es einmal gehört, dann nie wieder. Da gefällt mir „Supernatural“ schon wesentlich besser. Mit „smooth“ und „put your lights on“ sind zumindest 2 sehr starke Songs drauf. Der Rest ist auch bei weitem nicht so schlecht wie der Stellenwert dieses Albums hier im Forum annehmen lässt. Allerdings habe ich es nach einer Weile dann doch zu den Akten gelegt. Ein bunter Stilmix und ziemlich auf Charts getrimmt, was sicher hier und da sehr anecken kann (z.B. bei dem nervigen Maria).

    --

    Keep on Rocking!
    #6713015  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    AmadeusDas Nachfolgealbum ist schwach.

    NEIN ! …… sogar der letzte Song mit Domingo ist toll.

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #6713017  | PERMALINK

    motoerwolf

    Registriert seit: 25.10.2006

    Beiträge: 6,177

    Zitat von Zappa1
    Nein, ist bei mir sicher nicht so. Ich hab’s dem Carlos schon gegönnt, weil ich ihn und seine Musik schon immer sehr geschätzt habe.
    Aber dieses Album ist einfach ganz furchtbar. Damals angesagte Künstler, deren schlechten Songs mit bisschen Santana-Gitarre versehen waren.
    Ich bemühe jetzt mal das von mir so ungeliebte Wort „bemüht“. Denn bei dieser Platte passt es wirklich. Furchtbares Teil.
    Die Tour zur Scheibe war dennoch, wie immer, traumhaft. Live sind er und seine Musiker (vor allem die Bongo-Spieler) noch immer eine Bank.

    Gesamt: *

    Fast 100% Zustimmung, nur den letzten Satz würde ich nicht unterschreiben wollen. Ich habe Santana 2000 bei Rock am Ring gesehen und war nach zwei Liedern genauso genervt wie beim Hören des Albums. Nachdem dann aber auch noch die vier Erzengel namentlich und alle anderen Engel als Gruppe begrüßt wurden, bin ich gegangen. Technisch brilliantes Gegniedel mit esoterischer Soße, sowas brauche ich nicht, besonders nicht bei einem „Rock“-Festival…

    --

    And all the pigeons adore me and peck at my feet Oh the fame, the fame, the fame
    #6713019  | PERMALINK

    think-noise

    Registriert seit: 16.05.2008

    Beiträge: 524

    gollumDie dumme Masse hat erst nach dem Kauf erkannt, dass dem Zugpferdchen Smooth nicht viel Gleichwertiges auf dem Album folgte ;-)

    Na, Na…mit PrimaVera hat Santana eines seiner schönsten Stücke auf dem Album. Noch besser ist es allerdings auf „Ceremonies“. Und live hat er 2008 eine seiner besten Touren abgeliefert. Ich habe ihn mehrfach live gesehen!

    --

    Gib einem Menschen ein Amt und Du erkennst seinen wahren Charakter
    #6713021  | PERMALINK

    ferry

    Registriert seit: 31.10.2010

    Beiträge: 2,379

    habe hier nochmal genau reingehört, weil das Album doch von einigen so schwach angesehen wird:

    1 (Da Le) Yaleo *****
    2 Love of My Life (feat. Dave Matthews) *****
    3 Put Your Lights On (feat. Everlast) ***1/2
    4 Africa Bamba ***1/2
    5 Smooth (feat. Rob Thomas) *****
    6 Do You Like the Way? (feat. Lauryn Hill & Cee-Lo Green) ***1/2
    7 Maria Maria (feat. The Product G&B) **
    8 Migra ***1/2
    9 Corazon Espinado (feat. Maná) ****1/2
    10 Wishing It Was (feat. Eagle-Eye Cherry) ****
    11 El Farol ****1/2
    12 Primavera ****1/2
    13 The Calling ***

    macht nach Adam Riese 3,96 im Schnitt, ich erhöhe aber auf 8,4/10 (****).
    Gerade die Tracks 1,2 und 5 sind IMHO Killer. Track 1 ist ein Lehrstück in Latin Rock, auf Track 2 kommt die PRS so schön smooth wie es wohl nur Santana kann. Und man höre sich allein den Bass im Zusammenspiel mit der Gitarre auf Track 3 an!
    Aber auch die Kritik kann ich verstehen, bei einigen Tracks ist das Songwriting schwach, das gipfelt in „Maria Maria“, schwacher Song mit ein wenig Santana Gedudel!

    --

    life is a dream[/SIZE]
    #6713023  | PERMALINK

    skydog

    Registriert seit: 22.08.2008

    Beiträge: 2,788

    Komplettes 1* Album … grauenhaft!

    --

    ***Is it me for a moment, the stars are falling The heat is rising, the past is calling***
    #6713025  | PERMALINK

    ferry

    Registriert seit: 31.10.2010

    Beiträge: 2,379

    tja, rythm is something you either have or dont have !

    --

    life is a dream[/SIZE]
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 26)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.