Ryley Walker – Deafman Glance

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #10653975  | PERMALINK

    penguincafeorchestra

    Registriert seit: 21.04.2003

    Beiträge: 1,784

    1.In Castle Dome ***1/2
    2.22 Days ****
    3.Accomodations ***1/2
    4.Can’t Ask Why ***1/2
    5.Opposite Middle ***1/2
    6.Telluride Speed ***1/2
    7.Expired ***1/2
    8.Rocks On Rainbow ***1/2
    9.Spoil With The Rest *****

    Gesamt: ***1/2 bis **** (Gefühlt **** wegen der Atmo)

    --

    ***** : Ein Song, der garantiert auf einen Sampler kommt und den man immer zuerst anwählt. ****1/2 : Sehr guter Song. **** : Einfach ein guter Song, den man gerne hört. ***1/2 : Hat etwas Memorables. *** : Ein normaler Song, solide, veröffentlichungswürdig. **1/2 : Es fehlt etwas, nicht ganz vollwertig. ** : Schlecht. *1/2 : Eine gewisse Gnade sorgt für den halben Stern. * : Was für ein Scheiß!
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10653997  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 7,642

    Bei mir wird sie auf eine knappe **** wohl kommen. Meine beiden Songfavoriten sind 22 Days und Expired. Habe ihn letzten Monat live gehört und gesehen.

    zuletzt geändert von klausk

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #10716813  | PERMALINK

    stefane
    The Freak on the Black Harley

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 3,199

    In Castle Dome ****1/2
    22 Days ***1/2
    Accomodations ***
    Can’t Ask Why ***1/2
    Opposite Middle ***1/2
    Telluride Speed ****
    Expired ****
    Rocks on Rainbow ***1/2
    Spoil with the Rest ****

    Gesamtwertung: zwischen ***1/2 und ****

    Die Platte konnte mich bisher nicht so ganz packen.
    Weitgehender Verzicht auf Strukturen, fließende, organische Texturen, wunderbare Instrumentalpassagen, schöne Folkflöten im Hintergrund, sollte also eigentlich alles für mich passen. Aber irgendwie liegt eine eigentümliche Schwere über dem Album und läßt es manchmal eher gewollt und aufgesetzt als gelöst, spielerisch und entspannt klingen.
    Dazu – zumindest bei meiner Pressung – ein eher stumpfes und enges Klangbild.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.