Record Store Day 2017

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 226)
  • Autor
    Beiträge
  • #10111079  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,237

    redbeansandrice

    gypsy-tail-windWeiss man denn mehr zu den Jazz-Alben? Was ist drauf, wer bringt die raus etc.?

    Diese Soho Scene compilations setzen wohl diese Serie fort, insofern kann man ein bisschen raten, was da wohl drauf sein wird. Das ist jetzt als compilation nicht so furchtbar interessant, aber ich wuerd es nicht abwegig finden, wenn die gleiche Firma auch Morrissey und South rausbringt… Edit: Ist in der Tat die gleiche Firma, Simon Spillett hat wohl die liner notes geschrieben R&B 12 – Harry South – The Songbook R&B 18 – Dick Morrissey Quartet – Jazz For Moderns

    Hm, okay – wohl nichts, was sein muss … die Gordon interessiert mich eher, so es irgendein Konzert oder eine bisher vernachlässigte Session ist und nicht bloss drei Outtakes und ein 200 Gramm Plastic. Aber wenn es was halbwegs taugliches ist, wird es wohl nach dem RSD auch noch breiter rauskommen.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #115: Der Pianist Fred Hersch – 9.2., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10111113  | PERMALINK

    redbeansandrice

    Registriert seit: 14.08.2009

    Beiträge: 8,930

    klar, Gordon hat mehr Potential, aber die Chance, dass es am Ende wirklich was lohnendes ist, seh ich bei Morrissey am groessten, da weiss man wenigstens 1962 und dass es nicht anders erhaeltlich ist… aber bevor man die Bands gesehen hat…

    bei Gordon tippe(!) ich darauf, dass es sich um das Black Lion Album The Blues Walk handelt (so wie letztes Jahr bei Ben Webster) und falls das stimmt brauche ich die schonmal nicht… (also, musikalisch passt das schon, aber die hab ich auf CD, und die ist auch als gebrauchte LP sehr leicht zu kriegen)

    --

    .
    #10111149  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Die Soho Mod Scene Reihe ist empfehlenswert.

    --

    #10111151  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,237

    redbeansandrice
    klar, Gordon hat mehr Potential, aber die Chance, dass es am Ende wirklich was lohnendes ist, seh ich bei Morrissey am groessten, da weiss man wenigstens 1962 und dass es nicht anders erhaeltlich ist… aber bevor man die Bands gesehen hat…
    bei Gordon tippe(!) ich darauf, dass es sich um das Black Lion Album The Blues Walk handelt (so wie letztes Jahr bei Ben Webster) und falls das stimmt brauche ich die schonmal nicht… (also, musikalisch passt das schon, aber die hab ich auf CD, und die ist auch als gebrauchte LP sehr leicht zu kriegen)

    Hm, gut, das wäre dann mal wieder der typische vinylistische Hype um Nichts … von Webster gibt es aus der Ecke abgesehen bessere Alben und von Gordon wenigstens drei, davon einfach mal eins rauszupicken wirkt nicht sehr zwingend oder überlegt. Aber gut, ich muss ja nichts kaufen :-)

    Mit Morrissey habe ich mich noch kauf befasst, aber irgendwas liegt herum (eine Dutton Vocalion-CD, glaube ich)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #115: Der Pianist Fred Hersch – 9.2., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    #10117793  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 85,634

    Two unreleased David Bowie records announced on limited vinyl

    Brauche ich beide.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #10120127  | PERMALINK

    mangels

    Registriert seit: 03.12.2009

    Beiträge: 4,684

    Also, diese angekündigte VÖ finde ich jetzt etwas strange:

    http://classicrock.net/paul-mccartney-record-store-day-demo-kassette/

    Nichts gegen Sir Paul – sind ganz sicher interessante Aufnahmen und als Kassette will ich der VÖ einen speziellen Charme ganz sicher nicht absprechen aber persönlich ist es mir dann doch zu viel Renaissance.  Und was hat das mit RSD zu tun?

    Für den Collector aber wohl doch ein „MUSS“

    --

    #10120243  | PERMALINK

    krostitz

    Registriert seit: 08.12.2014

    Beiträge: 589

    @mangels

    Das mit der Kassette ist nicht so neu, gab es in den vergangenen Jahren auch schon von anderen Künstlern

    --

    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen
    #10120335  | PERMALINK

    mangels

    Registriert seit: 03.12.2009

    Beiträge: 4,684

    krostitz@mangels
    Das mit der Kassette ist nicht so neu, gab es in den vergangenen Jahren auch schon von anderen Künstlern

    Danke, war mir durchgerutscht. Was dazu gelernt.
    Btw. Bei meinem Pioneer CT-757 geht die Klappe gar nicht mehr auf. Der Motor röhrt zwar aber sie öffnet sich nicht. Die Vorrichtung ist nach all den Jahren des Schattendaseins wohl verharzt.
    Kassette würde somit momentan bei mir dann auch gar nicht gehen.

    --

    #10120341  | PERMALINK

    krostitz

    Registriert seit: 08.12.2014

    Beiträge: 589

    mangels Danke, war mir durchgerutscht. Was dazu gelernt.

    Böse Zungen würden jetzt behaupten, dass die Industrie den MC-Markt auch gleich noch mit abgrasen will. Zwei Fliegen an einem Tag sozusagen… ;-)

    --

    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen
    #10120343  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,237

    Resonance bringt wieder ein ziemlich sicher *wirklich* interessantes Jazz-Release zum RSD:

    Wes Montgomery with the Wynton Kelly Trio – Smokin’ in Seattle: Live at the Penthouse (1966)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #115: Der Pianist Fred Hersch – 9.2., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    #10120357  | PERMALINK

    john-the-relevator

    Registriert seit: 16.04.2005

    Beiträge: 7,497

    gypsy-tail-windResonance bringt wieder ein ziemlich sicher *wirklich* interessantes Jazz-Release zum RSD:

    Wes Montgomery with the Wynton Kelly Trio – Smokin’ in Seattle: Live at the Penthouse (1966)

    Klasse! Das wird hoffentlich wieder eine Sache für Jazzmessengers werden. Resonance Records scheinen gute Verbindungen zu den Nachlassverwalter von Wes Montgomery zu haben.

    --

    Music is like a river, It's supposed to flow and wash away the dust of everyday life. - Art Blakey
    #10120375  | PERMALINK

    john-the-relevator

    Registriert seit: 16.04.2005

    Beiträge: 7,497

    Ergänzung zu @gypsy-tail-wind:

    Resonance Records wird ebenfalls am Record Store Day ein weiteres Bill Evans Konzert auf Vinyl veröffentlichen:

    BILL EVANS – ANOTHER TIME: THE HILVERSUM CONCERT

     

    --

    Music is like a river, It's supposed to flow and wash away the dust of everyday life. - Art Blakey
    #10120379  | PERMALINK

    john-the-relevator

    Registriert seit: 16.04.2005

    Beiträge: 7,497

     

    john-the-relevatorErgänzung zu @gypsy-tail-wind: Resonance Records wird ebenfalls am Record Store Day ein weiteres Bill Evans Konzert auf Vinyl veröffentlichen: BILL EVANS – ANOTHER TIME: THE HILVERSUM CONCERT

    …und gerade noch entdeckt: Eine 3LP Box:

    JACO PASTORIUS‘ TRUTH, LIBERTY & SOUL — LIVE IN NYC:
    THE COMPLETE 1982 NPR JAZZ ALIVE! RECORDING

    --

    Music is like a river, It's supposed to flow and wash away the dust of everyday life. - Art Blakey
    #10120417  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,237

    john-the-relevatorErgänzung zu @gypsy-tail-wind:
    Resonance Records wird ebenfalls am Record Store Day ein weiteres Bill Evans Konzert auf Vinyl veröffentlichen:

    BILL EVANS – ANOTHER TIME: THE HILVERSUM CONCERT

    Sorry, dachte, die sei schon bekannt (und sah nicht, dass Vinyl wieder nur im Zusammenhang mit dem RSD kommt).
    Von Evans kommt übrigens auf Fantasy auch noch eine neue Konzertveröffentlichung, aber vermutlich nur auf CD.

    Die Jaco-Box sah ich gestern auch noch, bin aber noch nicht dazugekommen, sie genauer anzuschauen.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #115: Der Pianist Fred Hersch – 9.2., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    #10122173  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Für mich ist ausser dem Vic Chesnutt RI, dass hoffentlich auch nach dem RSD erhältlich ist, nichts dabei was mich animiert dieser Veranstaltung beizuwohnen.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 226)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.