mojo

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 353)
  • Autor
    Beiträge
  • #5951  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    tut mir leid, liebe reds, aber es muss ein thread her für eure konkurrentin, welche es ja so ganz eigentlich gar nicht ist. sondern nur die große schwester. wo doch die mama so langsam ein bisserl alt und konservativ wird. :D
    gerrit, lösche den thread bitte nicht. ist als ergänzung gedacht zum stone.
    denn: mojo ist die beste musikzeitschrift für leute über 25(???)!!!!

    und im juniheft gibt es eine wahnsinns-cd als beilage für roots-fans.
    „instant garage“ mit den größen des amerikanischen garagenrock von den sonics bis zu den ramones, von den amboy dukes bis zu bush und von mouse & the traps bis hin zu jonathan richman. habe sie noch nicht gehört. das meiste kenne ich, aber die zusammenstellung ist klasse. und es kommt neuerdings unterdem obertitel: mojo music guide vol.1

    das heft selbst wie immer gut.

    und wenn ich richtig gesehen habe, hat die gute lu als einzige diesmal 5 sterne. (warum eigentlich??? :D )

    --

    FAVOURITES
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #996543  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Oh…Sonics, Ramones, Mouse & the Traps, die CD hört sich guuuuuut an!!

    :twisted:

    --

    #996545  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    dazu kommen noch mc5, kinks, electric prunes, new york dolls, love, count five (wers noch nicht hat, allein psychotic reaction ist den kaufpreis wert), nazz, wailers, …….
    28 tracks in feinster nuggets-trad mit verlängerung in die neuere zeit.

    --

    FAVOURITES
    #996547  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Psychotic Reaction ist klasse! Von den Electric Prunes kenn ich noch Too Much To Dream, auch ganz toll!

    --

    #996549  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Was ist denn von den Sonics drauf? Ich liebe ja High Time und Psycho. Die erste will ich mir auch schon länger holen….

    --

    #996551  | PERMALINK

    midnight-mover

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,776

    @otis

    Seit wann sind The Kinks „amerikanischer Garagenrock“? :D
    Habe übrigens die Nuggets CD recht oft gehört mittlerweile. Ist schon viel schönes dabei, auch wenn man die Vorbilder oft schon recht deutlich hört. Bei „Psychotic Reaction“ wird das geniale Gitarrensolo aus der Yardbirds „I’m a man“-Version z. B. ziemlich genau nachgespielt. „I had too much too dream last night“ hat nicht wenig von „Paint it black“ usw. Schön fand ich auch mal das Original von „Let’s talk about girls “ zu hören. Kannte es bis jetzt nur von The Undertones. Was man fast allen Bands anmerkt ist, dass sie sehr wenig schwarze Musik gehört haben. Gerade wenn dann auch mal „Respect“ gecovert wird. Könnte halt manchmal etwas mehr grooven…
    Ach so mit am schönsten finde ich übrigens „Don’t look back“ von The Remains.
    Okay, war slightly off topic, aber musste gerade mal raus…

    --

    "I know a few groovy middle-aged people, but not many." Keith Richards 1966
    #996553  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    @mover
    kinks sind mit milkcow blues drauf, weiß auch nicht warum. :D

    völlig richtig beobachtet, dass die weißen ami-bands wenig schwrze musik gehört zu haben scheinen, mover. manche schwarzen songs scheinen über england an die jungs herangekommen zu sein.
    remains mag ich auch sehr.
    allerdings gibt die komplette nuggetsbox einen besseren überblick als nur die erste cd. (die hat noch etwas mehr mainstream drauf)
    edit: die yardbirds hatten auf die amibands einen rieseneinfluss. mehr als auf englische oder deutsche zu der zeit.

    @jimmy
    es sind schon in erster linie die hits drauf.

    --

    FAVOURITES
    #996555  | PERMALINK

    annamax

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,391

    MOJO ist tatsächlich klasse. Wenn’s nur auf dem deutschen Markt nicht so SCHEISSESCHWEINETEUER wäre!
    :knatter:

    --

    I'm pretty good with the past. It's the present I can't understand.
    #996557  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    wie irgendwo schon geschrieben: ich habe mein verlängerungsjahresabo wirklich günstig bekommen.

    --

    FAVOURITES
    #996559  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    dem neuen mojo liegt eine beilage mit den hundert ebsten gitarrenalben bei. (nur zeitlich sortiert. am ende mit kleiner liste!)
    das ist was für die gitarreros. jan wölfer!
    bei jeder platte ist die ultimative stelle mit exakter zeitangabe angegeben.

    außerdem radiohead radiohead.

    --

    FAVOURITES
    #996561  | PERMALINK

    hefoe83

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 1,320

    MOJO ist tatsächlich klasse. Wenn’s nur auf dem deutschen Markt nicht so SCHEISSESCHWEINETEUER wäre!
    :knatter:

    am bahnhofsbuchhandel in BI liegt es glaub ich gerade bei 15 euro. nich mit mir…

    --

    #996563  | PERMALINK

    annamax

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,391

    MOJO ist tatsächlich klasse. Wenn’s nur auf dem deutschen Markt nicht so SCHEISSESCHWEINETEUER wäre!
    :knatter:

    am bahnhofsbuchhandel in BI liegt es glaub ich gerade bei 15 euro. nich mit mir…

    Da bleibt auch mir nix anderes übrig, als die Ausgaben, die ich unbedingt haben muss, bei ebay zu ersteigern. Das ist noch teuer genug.
    :-(

    --

    I'm pretty good with the past. It's the present I can't understand.
    #996565  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 33,308

    Bei Glitterhouse kostet eine Ausgabe übrigens 8,25€ (nur zu Info). Ist zwar immer noch recht teuer, aber im Vergleich zu 15 € ja schon fast ein Schnäppchen. :D

    --

    Conjoin the Vacuous
    #996567  | PERMALINK

    annamax

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,391

    Bei Glitterhouse kostet eine Ausgabe übrigens 8,25€ (nur zu Info). Ist zwar immer noch recht teuer, aber im Vergleich zu 15 € ja schon fast ein Schnäppchen. :D

    Danke. Feiner Tipp!
    :-)

    --

    I'm pretty good with the past. It's the present I can't understand.
    #996569  | PERMALINK

    gauloises

    Registriert seit: 03.01.2003

    Beiträge: 2,496

    Hab sie einmal gekauft, da war aber keine cd dabei?????
    Und hat 10 euros gekostet

    --

    The Good Times Are Killing Me
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 353)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.