Meine neuen Bücher

Ansicht von 15 Beiträgen - 3,301 bis 3,315 (von insgesamt 3,315)
  • Autor
    Beiträge
  • #12135277  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 10,432

    B. Traven – Die Brücke im Dschungel
    B. Traven – Die Baumwollpflücker
    B. Traven – Die Weiße Rose

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #12145965  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 10,432

    Deborah Feldman – Überbitten

    --

    #12168215  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 10,432

    --

    #12168449  | PERMALINK

    thegreenmenalishi
    ...für gute Musik...

    Registriert seit: 30.07.2016

    Beiträge: 6,174

    Astral Weeks – Datum der Erstveröffentlichung: 2018
    Autor: Ryan H. Walsh
    sensationell… es ist noch einmal 1968… wie vieles begann

    zuletzt geändert von thegreenmenalishi

    --

    ...she`s so many woman... Warren Zevon - Hasten Down The Wind (1976) „Same" ... woo me
    #12168459  | PERMALINK

    icculus66

    Registriert seit: 09.01.2007

    Beiträge: 2,213

    1968. Nicht schlecht. Van Morrison hat sich in den letzten
    Jahren allerdings ins Abseits gestellt. Ich will von solchen
    Leuten nichts (mehr) wissen.

    Habe auch gerade was in Arbeit, was sich mit dieser Zeit
    beschäftigt. Bin noch nicht ganz durch, aber bisher ziemlich
    begeistert dabei:

    http://news.bbc.co.uk/2/hi/entertainment/1345595.stm
    https://www.publishersweekly.com/9780823083466
    https://blackcountryrock.co/2018/05/12/paul-tingens-miles-beyond-the-electric-years/

    Hat eine Zeit gedauert, bis ich das endlich gefunden habe.

    --

    Free Jazz doesn't seem to care about getting paid, it sounds like truth. (Henry Rollins, Jan. 2013)
    #12168497  | PERMALINK

    thegreenmenalishi
    ...für gute Musik...

    Registriert seit: 30.07.2016

    Beiträge: 6,174

    icculus661968. Nicht schlecht. Van Morrison hat sich in den letzten
    Jahren allerdings ins Abseits gestellt. Ich will von solchen
    Leuten nichts (mehr) wissen.

    warum

    --

    ...she`s so many woman... Warren Zevon - Hasten Down The Wind (1976) „Same" ... woo me
    #12168555  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 3,481

    thegreenmenalishi

    icculus661968. Nicht schlecht. Van Morrison hat sich in den letzten
    Jahren allerdings ins Abseits gestellt. Ich will von solchen
    Leuten nichts (mehr) wissen.

    warum

    ich denke es geht um die aussagen morrisons zu corona… er hat sich auf die seite der corona-leugner und verschwörungstheoretiker gestellt… war ja auch in den achtzigern anhänger von scientology glaube ich… ja van ist ein eigenes kapitel, das merkt man auch an seiner liveshow… bin mir auch nicht sicher, ob ich unbedingt was über ihn lesen muss… die musik ist (bzw. war) halt genial…

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    #12222711  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 73,780

    --

    #12222961  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 36,743

    dengel

    Und wieso begann das Gewissen der Deutschen genau 1942?

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #12222965  | PERMALINK

    h8g7f6

    Registriert seit: 11.11.2016

    Beiträge: 904

    Er sieht Stalingrad als einen Wendepunkt der öffentlichen Wahrnehmung.

    --

    #12222971  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 73,780

    Trentmann möchte nachzeichnen wie sich das deutsche Empfinden und Verhalten (Moral, Empathie) seit der verlorenen Schlacht von Stalingrad (die sich ja zum 80. Mal jährte) entwickelt hat.  Mit „Gewissen“ hat das m.E. wenig zu tun. Der englische Originaltitel lautet ja „Out Of The Darkness The Germans 1942-2022“.

    --

    #12223031  | PERMALINK

    stardog

    Registriert seit: 12.06.2011

    Beiträge: 1,666

    latho

    dengel

    Und wieso begann das Gewissen der Deutschen genau 1942?

    Frag am besten @lattenschuss. Der kennt sich aus.

    --

    #12223505  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 10,432

    --

    #12237215  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 10,432

    Heute endlich angekommen: Friends, Lovers and the Big Terrible Thing von Matthew Perry.

    --

    #12258039  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 36,743

    dengelTrentmann möchte nachzeichnen wie sich das deutsche Empfinden und Verhalten (Moral, Empathie) seit der verlorenen Schlacht von Stalingrad (die sich ja zum 80. Mal jährte) entwickelt hat. Mit „Gewissen“ hat das m.E. wenig zu tun. Der englische Originaltitel lautet ja „Out Of The Darkness The Germans 1942-2022“.

    Thanks y’all! Ok, wieder mal ein Fall von falscher deutscher Übersetzung.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
Ansicht von 15 Beiträgen - 3,301 bis 3,315 (von insgesamt 3,315)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.