Lesbares über die Beatles

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #16497  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,539

    Hallo Freunde,

    suche gute, am liebsten englischschprachige Literatur über die Beatles.

    Danke und Grüße

    Skywalker

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #2201885  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    habe nur ein großes, deutsches buch: four ever – die geschichte der beatles von peter schuster. das lohnt sich, weiß aber nciht mehr, obs das noch gibt.

    --

    #2201887  | PERMALINK

    kink

    Registriert seit: 08.11.2002

    Beiträge: 9,841

    Ich würde das Hunter Davies Buch ans Herz legen.

    --

    "Youth is a wonderful thing. What a crime to waste it on children."
    #2201889  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,616

    Essentiell:
    The complete Beatles Recording Sessions von Mark Levinson.
    DER Beatles-Experte schlechthin, der das Archiv der Studiobänder aller Beatles-Sessions verwaltet!

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #2201891  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,722

    Originally posted by KinK@7 Jul 2004, 15:37
    Ich würde das Hunter Davies Buch ans Herz legen.

    dito.

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #2201893  | PERMALINK

    saffer38

    Registriert seit: 26.08.2003

    Beiträge: 3,091

    Hier ist meine Lieblingsliteratur über die Jungs:

    1) The Beatles „Anthology“ – das Pendant zur DVD/CD-Editiion, Riesenklopper mit SUPERFotos in dem wirklich alles drin ist!!!! The Best!!!

    2) Roy Carr/Tony Newman: The Beatles – eine illustrierte Dokumentation
    ist aus den 70ern, noch relartiv frisch unter dem Eindruck der Trennung geschriebnen, aber sehr gut geschreiben, jedes einzelne Album ausführlich besprochen!

    3) Mark Heerstgaard: The Beatles – Ihre Musik und Songs. Top-Buch, das nur die Musik, Songs, Enstehungsgeschichte der Fabs behandelt, von Akkordfolgen über Inspirationen! Essential und geile Ergänzung zu Lewison

    4) Lennon remembered – The Rollings Stones Files von Jan Wenner

    5) Miles – Paul Mc Cartney – Many Years from now: Offizielle McCartney Bio, gut geschrieben von Miles, einem Freund von Macca und selbst ein Faktotum des swinging London

    #2201895  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Es gibt einen wunderschönen kleinen Bildband (oder besser gesagt ein Heftchen) über die Beatles, das sich in erster Linie an Kinder richtet: Brilliant Brits – The Beatles. Sozusagen die Story der Beatles als Bilderbuch. Herrlich.

    --

    #2201897  | PERMALINK

    weilstein

    Registriert seit: 10.10.2002

    Beiträge: 11,095

    Ich finde die Biographie von Hunter Davies ziemlich öde, da war Many Years From Now schon spannender.

    --

    #2201899  | PERMALINK

    moontear

    Registriert seit: 20.12.2002

    Beiträge: 14,237

    Originally posted by Saffer38@7 Jul 2004, 16:55
    3) Mark Heerstgaard: The Beatles – Ihre Musik und Songs. Top-Buch, das nur die Musik, Songs, Enstehungsgeschichte der Fabs behandelt, von Akkordfolgen über Inspirationen! Essential und geile Ergänzung zu Lewison

    Volle Zustimmung. Das Beste was ich bisher gelesen habe (wenngleich ich nicht ALLES über die Kefer gelesen habe)

    Hertsgaard hat übrigens auch ein sehr gutes Buch über die USA unter Bush Junior geschrieben, „Im Schatten des Sternenbanners“. Gibts günstig bei 2001.

    --

    If I'd lived my life by what others were thinkin', the heart inside me would've died.[/FONT] [/SIZE][/FONT][/COLOR]
    #2201901  | PERMALINK

    dario

    Registriert seit: 04.06.2006

    Beiträge: 76

    bischen spät, aber ergänzend dazu die spannende Biografie ‚John W. Lennon‘ des Musikjournalisten und ‚Melody Maker‘-Herausgebers Ray Coleman, der nicht nur das Leben Lennons dokumentiert, sondern auch viel über die Fabfour beschreibt. Mit vielen Fotos, Briefausschnitten, Zitaten, Diskografie etc.

    Gibts deutsch- und englischsprachig. Ist ja eigentlich auch zeitlos so ein Thread :-)

    --

    #2201903  | PERMALINK

    nowhere-girl

    Registriert seit: 21.04.2006

    Beiträge: 10

    Hmm,als „Einstiegsdroge“ würde ich mal „Antologhy“ empfehlen.Is zwar etwas teurer aber dafür wirklich großartig!
    Auch sehr gut ,finde ich, ist „Warum spielst du Imagine nicht auf dem weißen Klavier,John?“ von Klaus Voormann.ich zieterie Paul McCartney:Der war ja schließlich dabei…

    Ah und mein letzter,absoluter Insider Tipp ist auf jeden Fall „I,Me,Mine“ von George Harrison,selten aber entzückend.!!!!
    :band:

    --

    In your life you must help yourself.If you don't there will be no one else.[/COLOR][/SIZE]
    #2201905  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,445

    Welche ist die beste Beatlies-Biographie, die gut zu lesen ist, wenn man bisher noch keine ganzen Bücher über die Fab Four verschlungen hat? Also eine, die die Geschichte der Band nachzeichnet, durchaus gerne mit Detailverliebtheit, aber nicht mit einem bestimmten Schwerpunkt in der Themenstellung. Hunter Davies?

    --

    #2201907  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Jan LustigerWelche ist die beste Beatlies-Biographie, die gut zu lesen ist, wenn man bisher noch keine ganzen Bücher über die Fab Four verschlungen hat? Also eine, die die Geschichte der Band nachzeichnet, durchaus gerne mit Detailverliebtheit, aber nicht mit einem bestimmten Schwerpunkt in der Themenstellung. Hunter Davies?

    Ich würde dir zum Buch zur „Anthology“-Serie raten, das die Geschichte der Beatles in Originalzitaten und mit vielen Abbildungen erzählt.
    Am besten natürlich in Verbindung mit der Videodokumentation in der DVD-Box.

    --

    #2201909  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,445

    Vielen Dank für den Tipp, ist soeben auf meinen Einkaufszettel gewandert. Jetzt braucht nur noch das Weihnachtsgeld kommen ;-)

    --

    #2201911  | PERMALINK

    keithmoon2001

    Registriert seit: 14.04.2006

    Beiträge: 815

    Jan LustigerVielen Dank für den Tipp, ist soeben auf meinen Einkaufszettel gewandert. Jetzt braucht nur noch das Weihnachtsgeld kommen ;-)

    Das Anthology Buch gibts immer noch für kleines Geld (16,95 EUR) oft sogar portofrei bei vielen Versandbuchhandlungen. Das Weihnachtsgeld sollte reichen…

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.