Keith Jarrett

Ansicht von 9 Beiträgen - 76 bis 84 (von insgesamt 84)
  • Autor
    Beiträge
  • #11082109  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,435

    jimmydean

    atom

    irrlichtÜber 70 Werke, Wahnsinn. Darf man fragen, über welchen Zeitraum sich das alles bei dir angesammelt hat?

    Ich schätze, dass ich vor etwa 30/31 Jahren The Köln Concert gekauft habe.

    gut dass du das european quartet aufgewertet hast… belonging ist auch eine meiner lieblingsplatten

    Ja, die Platten des European Quartets kamen doch etwas zu schlecht weg, ich habe sie in den vergangen Wochen nochmal wesentlich intensiver gehört und vor allem Sleeper hat mich extrem begeistert. Die habe ich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung völlig übersehen.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11082741  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,098

    Sleeper ist toll, habe ich mir auch zum Hören gleich mal rausgelegt. Wirklich tolles Album. Wie ich magst du „Changeless“ offensichtlich sehr gerne, es ist auch wirklich fantastisch. Ich kann mit deinen Bewertungen viel anfangen, wobei ich meine, dass „Hymnes/Spheres“ zu wohlwollend bewertet ist und das kaum bekannte (für Jarrett) Album „Tribute“ mit **** etwas zu schwach. Vielleicht eine der besten Live-Aufnahmen des Trios, knapp hinter den Blue Note Aufnahmen.

    Ingesamt ist Jarretts Musik ein Quell unglaublicher Freude. Ich kann ihn eigentlich immer hören, mache es aber angesichts seiner Brillanz eigentlich viel zu selten.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #11082781  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,732

    atom Restoration Ruin * *

    Sicherlich kein essenzielles Album. Aber als das gehört, was es sein will, ein Folkpop-Album mit zeitverhafteten, kammermusikalisch verbrämten Arrangements, finde ich es sehr hübsch:

    Deine Bewertungen machen mir große Lust, mich wieder näher mit Jarrett zu beschäftigen! Insbesondere die American-Quartet-Alben jenseits „The Survivors‘ Suite“ und „Eyes Of The Heart“ müsste ich mal viel intensiver hören.

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #11085547  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,435

    @nail75: Ich werde mich in den nächsten Tagen nochmal mit „Tribute“ auseinandersetzen, bei der letzten Session habe ich sie ausgeblendet.
    @napoleon-dynamite: „Restoration Ruin“ hat durchaus ein paar charmant-naive Momente, mich hat das Album aber immer etwas rätselnd zurückgelassen.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11132767  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,435

    Aufwertung bei folgenden Alben:
    Restoration Ruin * * 1/2
    The Köln Concert * * * * *
    G.I. Gurdjieff: Sacred Hymns * * * 1/2
    Tribute * * * * 1/2
    La Scala * * * * *

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11169103  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,779

    1983: Standards, Vol. 1 (**** 1/2)
    1983: Standards, Vol. 2 (**** 1/2)
    1983: Changes (**** 1/2)
    1987: Changeless (*****)

    Geht selbstredend noch weiter.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #11272233  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,435

    Update:

    Solo
    Facing You * * * *
    Solo Concerts: Bemen/Lausanne * * * * 1/2
    The Köln Concert * * * * *
    Staircase * * * 1/2
    Hymns/Spheres * * *
    Sun Bear Concerts * * * * 1/2
    G.I. Gurdjieff: Sacred Hymns * * * 1/2
    Concerts * * * *
    Dark Intervals * * * 1/2
    Paris Concert * * * *
    Vienna Concert * * * *
    La Scala * * * * *
    A Multitude Of Angels * * * *
    The Melody At Night, With You * * * *
    Radiance * * * *
    The Carnegie Hall Concert * * * *
    La Fenice * * * *
    Paris / London: Testament * * * *
    Rio * * * *
    Creation * * * *
    Munich 2016 * * * * 1/2
    Budapest Concert * * * * 1/2

    Duo
    Ruta and Daitya * * * 1/2
    Last Dance * * * *
    Jasmine * * * *

    Trio
    Life Between The Exit Signs * * * 1/2
    Somewhere Before * * * 1/2
    The Mourning Of A Star * * * 1/2
    Hamburg ’72 * * * *
    Tales Of Another * * * *
    Standards, Vol. 1 * * * * 1/2
    Changes * * * * 1/2
    Standards, Vol. 2 * * * * 1/2
    Standards Live * * * *
    Still Live * * * *
    Changeless * * * * *
    Standards In Norway * * * *
    Tribute * * * * 1/2
    The Cure * * * *
    Bye Bye Blackbird * * * *
    At The Deer Head Inn * * * * 1/2
    At The Blue Note * * * * 1/2
    Tokyo ’96 * * * *
    After The Fall * * * *
    Whisper Not * * * *
    Inside Out * * * *
    Always Let Me Go * * * *
    Yesterdays * * * *
    My Foolish Heart * * * *
    The Out-Of-Towners * * * *
    Up For It * * * *
    Somewhere * * * *

    American Quartet
    El Juicio (The Judgement) * * * 1/2
    Birth * * *
    Expectations * * * *
    Fort Yawuh * * * 1/2
    Treasure Island * * * *
    Death And The Flower * * * *
    Back Hand * * * 1/2
    Shades * * * *
    Mysteries * * * 1/2
    The Survivors‘ Suite * * * * *
    Eyes Of The Heart * * * * 1/2
    Bop-Be * * * 1/2
    Byablue * * * 1/2

    European Quartet
    Belonging * * * *
    My Song * * * *
    Sleeper * * * * 1/2
    Personal Mountains * * * * 1/2
    Nude Ants * * * *
    With Strings
    In The Light * * * 1/2
    Arbour Zena * * * 1/2

    Others
    Restoration Ruin * * 1/2
    Gary Burton & Keith Jarrett * * * 1/2

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11288785  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,732

    atomUpdate: Solo Radiance * * * * The Carnegie Hall Concert * * * * La Fenice * * * * Paris / London: Testament * * * * Rio * * * * Creation * * * * Munich 2016 * * * * 1/2 Budapest Concert * * * * 1/2

    Ausgehend von „Budapest Concert“ höre ich seit einigen Wochen immer wieder die Solo-Piano-Konzerte seit Jarretts Bühnenrückkehr. Eine faszinierende Entwicklung, ich bin gespannt, was noch für Mitschnitte aus diesem Zeitraum veröffentlicht werden.

     

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #11662525  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 62,132

    Mein erstes Gesamtrating von Jarrett hier im Forum … den Schwung der ECM-Umfrage (Neuzuwächse: „Arbour Zena“, „Dark Intervals“) genutzt, um die vorliegenden frühen Aufnahmen plus den Neuzuwachs „El Juicio“ (für meine Ohren von den grossen Atlantic-Sessions von 1971 eindeutig das beste, aber damals erst vier Jahre später als dritte LP mit Aufnahmen dieser Sessions erschienen).

    Angegeben sind die Veröffentlichungsjahre. Wo zwischen Aufnahme und Veröffentlich mindestens zwei Jahre liegen, gab ich das Aufnahmejahr als Zusatz bei. Hoffe, es haben sich keine Fehler eingeschlichen.

    Life Between the Exit Signs (Vortex, 1968) * * *1/2
    Somewhere Before (Vortex, 1969) * * *
    The Mourning of a Star (Atlantic, 1971) * * *
    Gary Burton & Keith Jarrett (Atlantic, 1971) * * * *1/2
    Birth (Atlantic, 1972) * * *1/2
    Expectations (Columbia, 1972) * * * *1/2
    Facing You (ECM, 1972) * * * *1/2
    Keith Jarrett / Jack DeJohnette: Ruta and Daitya (ECM, 1973/rec. 1971) * * * *
    Solo Concerts: Bremen/Lausanne (ECM, 1973) * * * * *
    Fort Yawuh (Impulse!, 1973) * * * *1/2
    Belonging (ECM, 1974) * * * *1/2
    Treasure Island (Impulse!, 1974) * * * *
    El Juicio (The Judgment) (Atlantic, 1975/rec. 1971) * * * *
    Death and the Flower (Impulse!, 1975) * * * *
    Backhand (Impulse!, 1975) * * * *
    The Köln Concert (ECM, 1975) * * * *1/2
    Arbour Zena (ECM, 1976) * * *
    Shades (Impulse!, 1976) * * * *
    Hymns/Spheres (ECM, 1976) * * *1/2
    Mysteries (Impulse!, 1976) * * * *
    Byablue (Impulse!, 1977) * * * *
    The Survivors‘ Suite (ECM, 1977) * * * * *
    Bop-Be (Impulse!, 1978) * * * *
    My Song (ECM, 1978) * * * *
    Sun Bear Concerts (ECM, 1978/rec. 1976) * * * *1/2
    Eyes of the Heart (ECM, 1979/rec. 1976) * * *1/2
    Nude Ants (ECM, 1980) * * * *1/2
    Concerts (ECM, 1982) * * *1/2
    Keith Jarrett / Gary Peacock / Jack DeJohnette: Standards, Vol. 1 (ECM, 1983) * * * *1/2
    Keith Jarrett / Gary Peacock / Jack DeJohnette: Changes (ECM, 1984) * * * *
    Keith Jarrett / Gary Peacock / Jack DeJohnette: Standards, Vol. 2 (ECM, 1985) * * * *
    Keith Jarrett / Gary Peacock / Jack DeJohnette: Standards Live (ECM, 1986) * * * *1/2
    Keith Jarrett / Gary Peacock / Jack DeJohnette: Still Live (ECM, 1988/rec. 1986) * * * *1/2
    Dark Intervals (ECM, 1988) * * *1/2
    Personal Mountains (ECM, 1989/rec. 1979) * * * *
    Keith Jarrett / Gary Peacock / Jack DeJohnette: Changeless (ECM, 1989) * * * * *
    Paris Concert (ECM, 1990) * * * *
    Keith Jarrett / Gary Peacock / Jack DeJohnette: Tribute (ECM, 1990) * * * *1/2
    Keith Jarrett / Gary Peacock / Jack DeJohnette: The Cure (ECM, 1991) * * * *
    Keith Jarrett / Gary Peacock / Jack DeJohnette: Bye Bye Blackbird (ECM, 1993/rec. 1991) * * * *1/2
    Vienna Concert (ECM, 1992) * * * *
    Keith Jarrett / Gary Peacock / Paul Motian: At the Deer Head Inn (ECM, 1994) * * * *1/2
    Keith Jarrett / Gary Peacock / Jack DeJohnette: Standards in Norway (ECM, 1995/rec. 1989) * * * *
    Keith Jarrett / Gary Peacock / Jack DeJohnette: Keith Jarrett at the Blue Note (ECM, 1995) * * * * *
    La Scala (ECM, 1997) * * * *
    Keith Jarrett / Gary Peacock / Jack DeJohnette: Tokyo ’96 (ECM, 1998) * * * *
    The Melody at Night, With You (ECM, 1999) * * * *
    Keith Jarrett / Gary Peacock / Jack DeJohnette: Whisper Not (ECM, 2000) * * * *1/2
    Keith Jarrett / Gary Peacock / Jack DeJohnette: Inside Out (ECM, 2001) * * * *
    Keith Jarrett / Gary Peacock / Jack DeJohnette: Always Let Me Go (ECM, 2002) * * * *
    Keith Jarrett / Gary Peacock / Jack DeJohnette: Up for It (ECM, 2003) * * * *
    Keith Jarrett / Gary Peacock / Jack DeJohnette: The Out-of-Towners (ECM, 2004/rec. 2001) * * * *
    Radiance (ECM, 2005/rec. 2002) * * *1/2
    The Carnegie Hall Concert (ECM, 2006) * * * *
    Keith Jarrett / Gary Peacock / Jack DeJohnette: My Foolish Heart – Live at Montreux (ECM, 2007/rec. 2001) * * * *1/2
    Keith Jarrett / Gary Peacock / Jack DeJohnette: Yesterdays (ECM, 2009/rec. 2001) * * * *
    Paris / London: Testament (ECM, 2009) * * * *
    Keith Jarrett / Charlie Haden: Jasmine (ECM, 2010/rec. 2007) * * *1/2
    Rio (ECM, 2011) * * * *
    Keith Jarrett / Gary Peacock / Jack DeJohnette: Somewhere (ECM, 2013) * * * *1/2
    Keith Jarrett / Jan Garbarek / Palle Danielsson / Jon Christensen: Sleeper (Belonging, Tokyo 1979) (ECM, 2012/rec. 1979) * * * *1/2
    No End (ECM, 2013/rec. 1986) * * *
    Keith Jarrett / Charlie Haden: Last Dance (ECM, 2014/rec. 2007) * * *1/2
    Hamburg ’72 (ECM, 2014/rec. 1972) * * * *
    Creation (ECM, 2015) * * * *
    A Multitude of Angels (ECM, 2016) * * * *1/2
    Keith Jarrett, Gary Peacock, Jack DeJohnette: After the Fall (ECM, 2018/rec. 1998) * * * *
    La Fenice (ECM, 2018/rec. 2006) * * * *
    Munich 2016 (ECM, 2019/rec. 2016) * * * *
    Budapest Concert (ECM, 2020/rec. 2016) * * * *1/2

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #133: Revivals in den 90ern und eine Neuheit aus der Romandie - 14.6., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: tba
Ansicht von 9 Beiträgen - 76 bis 84 (von insgesamt 84)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.