Impulse! Reissues von Analogue Productions & ORG (2x45rpm & 33rpm)

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Vinyl-Forum Reissues Impulse! Reissues von Analogue Productions & ORG (2x45rpm & 33rpm)

Ansicht von 9 Beiträgen - 31 bis 39 (von insgesamt 39)
  • Autor
    Beiträge
  • #11456697  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 2,370

    Ich hatte ja bei einigen Exemplaren ASS ein paar Pressprobleme. Mingus, Nelson und Coltrane habe ich schon in superben Pressungen. Das kann (immenses Platzproblem) und will ich mir nicht nochmal alles kaufen. Aber die Nachfrage ist ja zum Glück da. Kaufen werde ich mir die Evans.

    --

    you can't win them all
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11456843  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 19,623

    Gestern schon mit Freunden gerätselt, warum seit Jahr(zehnten) immer dieselben Impulse! und Verve Titel aufgelegt werden und andere Titel unbeachtet bleiben. Bis auf John Coltrane & Johnny Hartman brauche ich nichts, die muss ich aber dringend upgraden.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11456857  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 87,110

    snowball-jacksonIch hatte ja bei einigen Exemplaren ASS ein paar Pressprobleme. Mingus, Nelson und Coltrane habe ich schon in superben Pressungen. Das kann (immenses Platzproblem) und will ich mir nicht nochmal alles kaufen. Aber die Nachfrage ist ja zum Glück da. Kaufen werde ich mir die Evans.

    Meine ASS (ich habe fünf oder sechs) sind alle einwandfrei. Was hattest Du denn für Probleme?

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #11456873  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 87,110

    atomGestern schon mit Freunden gerätselt, warum seit Jahr(zehnten) immer dieselben Impulse! und Verve Titel aufgelegt werden und andere Titel unbeachtet bleiben. Bis auf John Coltrane & Johnny Hartman brauche ich nichts, die muss ich aber dringend upgraden.

    Die ersten beiden ASS Coltrane („A Love Supreme“ und „Ballads“) hatte ich mit meinen Speakers Corner Pressungen verglichen, bei beiden fand ich erstere besser. Da ich erst relativ spät bei den SC Pressungen von Coltrane eingestiegen bin, fehlen mir da nicht alle, aber schon einige und da ich mich mit den 2x45rpm nach wie vor schwertue und somit teilweise nur mittelmäßige Ausgaben besitze, freue ich mich über diese Wiederveröffentlichungen.

    Im Gegensatz zu einigen anderen hier war ich halt relativ late on the train. Auch über die beiden Ella & Louis Alben freue ich mich. Ob ich meine Mingus SC Pressungen ersetze, entscheide ich nach dem hören.

    Grundsätzlich würde ich mich aber auch über ein paar Wiederveröffentlichungen freuen, die es nicht schon vielfach gab. Es gäbe da z. B. die ein oder andere Dizzy Gillespie LP, die ich sehr gern hätte.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #11456881  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 2,370

    clau

    snowball-jacksonIch hatte ja bei einigen Exemplaren ASS ein paar Pressprobleme. Mingus, Nelson und Coltrane habe ich schon in superben Pressungen. Das kann (immenses Platzproblem) und will ich mir nicht nochmal alles kaufen. Aber die Nachfrage ist ja zum Glück da. Kaufen werde ich mir die Evans.

    Meine ASS (ich habe fünf oder sechs) sind alle einwandfrei. Was hattest Du denn für Probleme?

     

    Betraf die Getz/Gilberto „Black Coffee“ und „A Love Supreme“. Alle waren sehr noisy und hatten teils sehr starke Laufgräusche. Laut discogs war ich da auch nicht der einzige.. Auch nach Reinigung keine Änderung. Andere Platten der Reihe z.B. die Nina Simone LPs aber spielen einwandfrei. Sicherlich wurde wegen der Masse bei der Qualitätsüberprüfung gespart.

    --

    you can't win them all
    #11456885  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 19,623

    Was Verve betrifft, da habe ich viele Originale, die hat man ja in den 90ern fast hinterhergeworfen bekommen. Aber ich gebe dir recht, @clau. Wenn man nichts davon hat, dann ist das eine fantastische Möglichkeit. Auch ich fremdel ebenfalls mit den 2x45rpms (auch wenn sie fantastisch klingen).

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11464545  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 20,081

    atomGestern schon mit Freunden gerätselt, warum seit Jahr(zehnten) immer dieselben Impulse! und Verve Titel aufgelegt werden und andere Titel unbeachtet bleiben.

    Stimmt schon. Ich hätte mich z.B. riesig über High Class-RIs der Impulse-Alben von z.B.Pharoah Sanders oder Alice Coltrane gefreut.

    --

    God told me to do it.
    #11464725  | PERMALINK

    john-the-relevator

    Registriert seit: 16.04.2005

    Beiträge: 7,626

    Ich hätte mir auch anderes Material aus dem Impuls Katalog gewünscht. Nicht immer das Gleiche, was dann in unterschiedlichen Pressungen dauern im Kreis wieder veröffentlicht wird.

    Ergänzung : Im Juli erscheint auch Bill Evans Trio ’64

    Die folgenden werde ich mir holen. Viele habe ich als 45er (Analogue Productions, ORG), von denen ich restlos überzeugt bin. Ein paar Veröffentlichungen interessieren mich nicht wie zum Beispiel die Armstrong Platten oder auch Fitzgerald. Einige (Bill Evans „Town Hall“, Oliver Nelson, Roy Haynes) als Speakers Corner, die ich mit den ASS Ausgaben ersetzen werde und dann gehen sie in den Verkauf. Das habe ich schon mit den Coltrane Ausgaben so gemacht. Die „Love Supreme“ habe ich auch als 45er , da wollte ich noch eine 33er Ausgabe haben.

    Ray Charles – Genius + Soul = Jazz

    JUNI:
    Oliver Nelson – The Blues And The Abstract Truth
    Sonny Rollins – On Impulse

    JULI:
    Bill Evans – Trio ’64

    OKTOBER:
    John Coltrane – Live At The Village Vanguard
    Bill Evans – At Town Hall Vol. 1

    DEZEMBER:
    John Coltrane and Johnny Hartman – John Coltrane & Johnny Hartman
    Roy Haynes – Out Of The Afternoon

    Ansonsten kann man nur hoffen, dass diese Serie weiter Bestand hat und dann andere interessantere Veröffentlichungen kommen. Die Tone Poet Serie ist ja auch sehr erfolgreich.

    zuletzt geändert von john-the-relevator

    --

    Music is like a river, It's supposed to flow and wash away the dust of everyday life. - Art Blakey
    #11464817  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 87,110

    john-the-relevator
    Ansonsten kann man nur hoffen, dass diese Serie weiter Bestand hat und dann andere interessantere Veröffentlichungen kommen.

    Ja, unbedingt. Gerne noch weitere Impulse! LPs und sehr gerne noch viele viele Verve Alben. Aber genau, am besten nicht nur die, die vor Jahren alle bereits bei Speakers Corner erschienen sind.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
Ansicht von 9 Beiträgen - 31 bis 39 (von insgesamt 39)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.