Guy Clark – Texas Cookin´

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #48933  | PERMALINK

    suedehead

    Registriert seit: 20.07.2007

    Beiträge: 939

    01. Texas Cookin´ ***1/2
    02. Anyhow, I Love You ****
    03. Virgina´s Real ****
    04. It´s About Time ****
    05. Good To Love You Lady ****
    06. Broken Hearted People *****
    07. Black Haired Boy ***1/2
    08. Me I´m Feeling The Same ****
    09. Ballad Of Laverne And Captain Flint ***
    10. Last Gunfighter Ballad ***1/2

    Gesamtwertung ****

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5963911  | PERMALINK

    stefane
    Eye on the Road

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 5,122

    Texas Cookin‘ ***1/2
    Anyhow, I Love You ****1/2
    Virgina’s Real ****
    It’s about Time *****
    Good to Love You Lady ****
    Broken Hearted People *****
    Black Haired Boy ****1/2
    Me I’m Feelin‘ the Same ****
    The Ballad of Laverne and Captain Flint ****
    The Last Gunfighter Ballad ****1/2

    Gesamtwertung: nahe an ****1/2

    Eine seiner besten Platten.
    Allein die Liste der Mitwirkenden treibt mir Tränen der Freude in die Augen: Chips Moman, Rodney Crowell, Emmylou Harris, Jerry Jeff Walker, Nicolette Larson, Waylon Jennings, Hoyt Axton, Tracy Nelson.

    Der beste Track auf der Platte ist für mich „Broken Hearted People“.
    Sehr schön – wenn auch total anders – ist die Coverversion von Robert Forster (The Go-Betweens) auf dessen 94er-Solo-Album „I Had a New York Girlfriend“.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.