Fleetwood Mac Top 10

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 142)
  • Autor
    Beiträge
  • #11063205  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 19,136

    beatgenroll

    klausk

    onkel-tomGegen die Wertung hab ich nichts aber es sind zu viele schwächere Titel davor platziert.

    Schwächer nicht wie ich finde, aber nahezu gleichwertig. Das sind für mich eigentlich keine messbaren Abstände. Ich hätte auch, sagen wir mal ab 30 oder 40, von A-Z listen können.

    Also dieser Satz hat mir wirklich die letzten drei Tage ordentlich zum Nachdenken gegeben. Habe länger darüber reflektiert. Bin zum Schluss gekommen, dass ich bei eigener Wahrnehmung es dann mit Listen sein lassen würde, da es dann keinen Sinn/Logik mehr macht. Da kann man dann auch würfeln, da wäre mir der erhebliche Aufwand/Zeit nicht mehr angebracht. Der Spaß dabei wäre ja völlig verloren.

    Von den Songlisten wie jetzt auch von dieser Top 70 habe ich mir ja eine Playlist erstellt. Natürlich aus dem Grund, weil ich diese Songauswahl insgesamt auch sehr gerne höre. Sind ja alles mit ***** und ****1/2 bewertete Songs. Also da ist schon auch in den hinteren Rängen eine gewisse Reihenfolge bewusst von mir gewählt. Aber es ist auch müßig drüber nachzudenken, ob ich z. B. Platz 65 an einem Tag x lieber höre als Platz 64. Beim Hören habe ich sehr viel Spaß gehabt. Immerhin gibt es nicht so viele Bands bei denen ich so aus dem Vollen schöpfen kann.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #12132587  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,580

    Vor kurzem im Paste Magazine: The 30 Greatest Fleetwood Mac Songs

    01) The Chain
    02) Silver Springs
    03) Songbird
    04) Dreams
    05) Tusk
    06) Rhiannon
    07) Gypsy
    08) Go Your Own Way
    09) Storms
    10) Seven Wonders
    11) Over My Head
    12) Gold Dust Woman
    13) Landslide
    14) You Make Loving Fun
    15) Sara
    16) Hold Me
    17) Everywhere
    18) Never Going Back Again
    19) Big Love
    20) Second Hand News
    21) Oh Well, Pt. 1
    22) Say You Love Me
    23) Future Games
    24) Only Over You
    25) Don’t Stop
    26) What Makes You Think You’re the One
    27) Come a Little Bit Closer
    28) Albatross
    29) Little Lies
    30) Monday Morning

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #12132665  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 69,338

    Eine Top 30 von Fleetwood Mac ohne „Man of the world“? Absurd.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #12132671  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 40,177

    Ich sehe kein „The green manalishi“.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 70 Jahre Rock 'n' Roll
    #12132677  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 19,136

    Oh Well ohne Part 2. Banausen  :negative:  Und kein Angel. Noch nicht mal Black Magic Woman.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #12132689  | PERMALINK

    wa
    The Horst of all Horsts

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 24,466

    Ich finde die Liste ganz gut.
    „Albatross“ müsste natürlich noch raus.

    zuletzt geändert von wa

    --

    What's a sweetheart like me doing in a dump like this?
    #12132741  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 42,729

    „Tusk“ und „Big Love“ raus! „Albatross“ gehört  natürlich in eine solche Liste.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #12132743  | PERMALINK

    alberto

    Registriert seit: 04.12.2007

    Beiträge: 1,934

    Alles aus der Zeit vor 1975 raus! Dafür fehlt der „Peacekeeper“.

    --

    #12132745  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 42,729

    Nö.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #12132747  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 3,482

    pipe-bowlEine Top 30 von Fleetwood Mac ohne „Man of the world“? Absurd.

    +1
    „need your love so bad“ und „green manahlishni“ gehören für mich auch rein…

    zuletzt geändert von jimmydean

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    #12132783  | PERMALINK

    h8g7f6

    Registriert seit: 11.11.2016

    Beiträge: 904

    … und „Love that burns“.

    --

    #12132897  | PERMALINK

    asdfjkloe

    Registriert seit: 07.07.2006

    Beiträge: 6,634

    diese Liste ist absolut nicht repräsentativ…

    Das Ganze ist einfach fixiert auf die Buckingham/Nicks-Ära, und ob während dieser Zeit nun die wirklich „Greatest Songs“ entstanden, bezweifle ich. Dann hätte man die Liste anders nennen sollen:

    The 30 Greatest Fleetwood Mac Pop – Songs….

    Es ist ignorant, die großartige Phase mit Peter Green zu vernachlässigen. (auch objektiv betrachtet)

    --

    #12132913  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 3,482

    asdfjkloediese Liste ist absolut nicht repräsentativ…
    Das Ganze ist einfach fixiert auf die Buckingham/Nicks-Ära, und ob während dieser Zeit nun die wirklich „Greatest Songs“ entstanden, bezweifle ich. Dann hätte man die Liste anders nennen sollen:
    The 30 Greatest Fleetwood Mac Pop – Songs….
    Es ist ignorant, die großartige Phase mit Peter Green zu vernachlässigen. (auch objektiv betrachtet)

    ja, ich bin in dem fall auch eher für zwei getrennte listen… aber ein paar green-tracks da rein zu mischen ist sicher der falsche ansatz…

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    #12132983  | PERMALINK

    adlatus

    Registriert seit: 27.08.2007

    Beiträge: 348

    Ich habe vor elf Jahren auch schon mal eine Top Ten abgegeben.
    Es hat sich ein bisschen was verändert, wenn auch meine Liebe zu Stevie Nicks nie vergehen wird.
    Ich habe jetzt auf die Schnelle was zusammen gescribbelt.
    Für mich eigentlich zwei Bands gleichen Namens mit völlig unterschiedlicher Ausrichtung.

    Peter Green‘s Fleetwood Mac
    1. Oh Well
    2. Man of the world
    3. Black magic woman
    4. The Green Manalishi
    5. Albatros
    6. Dragonfly
    7. If I loved another woman
    8. Something Inside Me
    9. Stop Messin‘ Around
    10. Need Your Love So Bad

    Fleetwood Mac ab 1975
    1. The Chain
    2. Landslide
    3. I’m So Afraid (live)
    4. Go Your Own Way
    5. Sara
    6. Little Lies
    7. Dreams
    8. Tusk
    9. Big love (live)
    10. Gold Dust Woman

    --

    #12132991  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 19,136

    adlatus Für mich eigentlich zwei Bands gleichen Namens mit völlig unterschiedlicher Ausrichtung. Peter Green‘s Fleetwood Mac ….. Fleetwood Mac ab 1975

    Leider hast Du die mittlere Fleetwood Mac-Bandphase mit Bob Welch nicht einbezogen. Zwischen 1971 und 1974 sind fünf Alben veröffentlicht worden:
    Future Games (1971) *****
    Bare Trees (1972) ****-
    Penguin (1973) ****
    Mystery To Me (1973) ***1/2
    Heroes Are Hard To Find (1974) ***1/2+

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 142)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.