Die besten Blues-Platten

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 299)
  • Autor
    Beiträge
  • #31169  | PERMALINK

    realman

    Registriert seit: 06.03.2004

    Beiträge: 3,594

    Hi,
    Habe gerade meine Blues Phase und bin auf der Suche nach weiterem Material.
    Im moment habe ich aber leider nur ein paar Muddy Waters Scheiben wie zB. Hard Again oder Live.
    Welche Scheiben der Bluesgeschichte sind denn ansonsten noch zu empfehlen.
    Besonders interessieren mich neben Waters noch Howlin Wolf, Skip James, Willie Dixon und all die anderen klassichen Blues Männer.
    Und mein Vater sucht vor allem nach guten Blues Live Alben.

    Würde mich über Anregungen und Tips sehr freuen.
    Und schonmal vorab sorry, falls es so einen ähnlichen Thread schon gibt, konnte aber nirgends was finden.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #4003107  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,951

    Von Muddy Waters ein Muss ist natürlich „At Newport 1960“ und „Muddy ‚Mississippi‘ Waters Live“(Deluxe Edition). Ansonsten finde ich die Chess 50 Jahre Jubiläumseditionen sehr schön, z.B. diese hier oder Willie Dixon’s Sampler
    So richtige Studio-LPs, wie wir sie in der Pop und Rockmusik kennen, gab es von den Bluesern in den 40ern und 50ern ja nicht.

    --

    #4003109  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,557

    Von Muddy Waters unbedingt „Folk Singer“ von 1964.

    --

    FAVOURITES
    #4003111  | PERMALINK

    dagobert

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 8,566

    könntet ihr bitte etwas nach stilen einordnen, wenn möglich. blues ist nicht gleich blues… oder? john lee hooker ist nicht dylan.

    --

    #4003113  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,557

    Folk Singer >> (Folk) Blues. ;) Akustisch, reduziert, sehr gut.

    --

    FAVOURITES
    #4003115  | PERMALINK

    dagobert

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 8,566

    otisFolk Singer >> (Folk) Blues. ;) Akustisch, reduziert, sehr gut.

    tut mir leid ;-)

    ich meinte aber die genannten platten. ich kenne mein glück… ab und zu ein blindkauf kann ja nicht schaden, aber ich stolper mein leben lang schon von einem misthaufen in den anderen ;-)
    einfach „xyz, weil ist sehr gut“ ist mir zu wenig.

    --

    #4003117  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,951

    @otis
    Ja, „Folksinger“ gehört unbedingt in eine vernünftige Sammlung genauso wie die beiden Robert Johnson LPs (King of the Delta Blues Singers)

    --

    #4003119  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,951

    dagoberttut mir leid ;-)

    ich meinte aber die genannten platten. ich kenne mein glück… ab und zu ein blindkauf kann ja nicht schaden, aber ich stolper mein leben lang schon von einem misthaufen in den anderen ;-)
    einfach „xyz, weil ist sehr gut“ ist mir zu wenig.

    Die bisher genannten sind einfach gut und klassisch. Falls Du die nicht magst, würde ich es mit den weiteren klassischen Bluesern gar nicht erst versuchen.

    --

    #4003121  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 38,959

    Ich empfehle Dir Luther Allison „Live in Chicago“!

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #4003123  | PERMALINK

    zufo

    Registriert seit: 12.07.2002

    Beiträge: 3,366

    Der von Mick67 vorgeschlagene Willie Dixon Sampler ist wirklich zu 100 % empfehlenswert. Man bekommt auf zwei CD’s alle von diesem Chicago Blues Mastermind geschriebenen/produzierten Klassiker, jeweils in den ursprünglichen (Single-) Versionen. Und da damals die besten Blueser bei Chess einen Vertrag hatten ist das auch ein guter Überblick um zu entscheiden ob man sich mit dem einen oder anderen näher beschäftigen will.

    Mein Tip dazu: Koko Taylor !

    Gruss,
    ZUFO

    --

    To be a rock and not a roll
    #4003125  | PERMALINK

    realman

    Registriert seit: 06.03.2004

    Beiträge: 3,594

    Danke schonmal.
    Was ist mit Howlin Wolf. Ist da die Chess Greatest Hits das beste was man kaufen kann ? Oder die London Sessions.
    Mag den Mann nämlich sehr.

    --

    #4003127  | PERMALINK

    realman

    Registriert seit: 06.03.2004

    Beiträge: 3,594

    Ups hatte den Tip von Mick67 übersehen. Danke !!!

    --

    #4003129  | PERMALINK

    dagobert

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 8,566

    ja, ich schliesse mich realman an. danke. bin zwar noch immer skeptisch, aber danke. …chicago liegt mir einfach zu weit nördlich.

    --

    #4003131  | PERMALINK

    amadeus

    Registriert seit: 04.12.2003

    Beiträge: 10,738

    Gute Blues-Rock Live Scheibe: Popa Chubby – one night live in New York City.

    Von den aktuelleren Blues Platten gefallen mir besonders Buddy Guy – sweet tea und John Mayall – Stories

    --

    Keep on Rocking!
    #4003133  | PERMALINK

    thomlahn

    Registriert seit: 11.11.2003

    Beiträge: 8,143

    Man besichtige dazu auch: Klick!

    --

    ?
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 299)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.