Die besten ABBA-Tracks

Ansicht von 15 Beiträgen - 316 bis 330 (von insgesamt 356)
  • Autor
    Beiträge
  • #2001039  | PERMALINK

    carrot-flower
    Moderator

    Registriert seit: 26.09.2007

    Beiträge: 3,122

    1) The Name Of The Game
    2) The Day Before You Came
    3) Eagle
    4) Knowing Me, Knowing You
    5) Thank You For The Music
    6) S.O.S.
    7) Dancing Queen
    8) Lay All Your Love On Me
    9) The Winner Takes It All
    10) Take A Chance On Me

    --

    the pulse of the snow was the pulse of diamonds and you wear it in your hair like a constellation
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #2001041  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 43,176

    Carrot Flower
    3) Eagle

    Mich freut das und Rossi wird wieder sein weises Haupt schütteln. ;-)

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #2001043  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 85,574

    @Onkel Tom: Die Möhre darf das.:) Wieder eine schöne Liste!

    --

    #2001045  | PERMALINK

    carrot-flower
    Moderator

    Registriert seit: 26.09.2007

    Beiträge: 3,122

    Herr Rossi@Onkel Tom: Die Möhre darf das.:) Wieder eine schöne Liste!

    Unschwer zu erkennen: Ich kenne kein einziges Album von ABBA.

    An Schmähungen von „Eagle“ bin ich sehr interessiert. Zu viele Zugeständnisse an Panorama-Rock und flatternde Capes und Haarfrisuren auf Klippen über dem Meer? ABBA dürfen das ;-) Gerade, weil sie immer nur Anleihen nehmen bei anderen Musikstilen und das Ganze nie authentisch wirken soll (unterstelle/hoffe ich mal), kann auch so ein vollmundiger Track wie „Eagle“ nicht in den Schmalztopf einitappen. Vielleicht ist mein Urvertrauen in ABBA etwas zu tief (und ich sollte mir diese Sombrero-Sache mal anhören…?).

    --

    the pulse of the snow was the pulse of diamonds and you wear it in your hair like a constellation
    #2001047  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 85,574

    Carrot FlowerUnschwer zu erkennen: Ich kenne kein einziges Album von ABBA.

    Aber warum eigentlich? :) Ich sage nur: „The Visitors“! Hier habe ich vor Jahren darüber mal etwas geschrieben.

    An Schmähungen von „Eagle“ bin ich sehr interessiert.

    Nein, ich habe nichts zu schmähen, es ist nur auffällig, dass dieser Track besonders Hörer mit, ähm, 70s-Rock-Affinität anspricht (ein anderes Wort dafür darf man ja nicht mehr benutzen ;-)). Darüber hatten wir schon mal irgendwo diskutiert.

    --

    #2001049  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 87,061

    Herr Rossi

    Nein, ich habe nichts zu schmähen, es ist nur auffällig, dass dieser Track besonders Hörer mit, ähm, 70s-Rock-Affinität anspricht (ein anderes Wort dafür darf man ja nicht mehr benutzen ;-)). Darüber hatten wir schon mal irgendwo diskutiert.

    Ich habe auch eine 70s-Rock-Affinität, „Eagle“ mochte ich trotzdem noch nie besonders. Was mach ich jetzt?

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand #100, 04.06.2024, 22:00 Uhr https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/8993-240606-allerhand-durcheinand-102  
    #2001051  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 85,574

    Zu jeder Regel gibt es natürlich eine Ausnahme. Und die wohnt immer in München.;-)

    --

    #2001053  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 87,061

    Herr RossiZu jeder Regel gibt es natürlich eine Ausnahme. Und die wohnt immer in München.;-)

    Die spinnen die Münchner…:lol:

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand #100, 04.06.2024, 22:00 Uhr https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/8993-240606-allerhand-durcheinand-102  
    #2001055  | PERMALINK

    pinback

    Registriert seit: 18.03.2007

    Beiträge: 1,223

    01. Chiquitita
    02. One of us
    03. Dancing Queen
    04. The Winner takes it all
    05. Knowing me, knowing you
    06. Thank You for the Music
    07. Eagle
    08. Our last summer
    09. Take a chance on me
    10. Angel Eyes

    #2001057  | PERMALINK

    bonjour

    Registriert seit: 14.09.2011

    Beiträge: 2,281

    Schöne #1 nach den ganzen Chiquitita-freien Listen. ;-)

    (aber alle ABBA-Listen sind natürlich schön)

    --

    #2001059  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 47,360

    Chiquitita
    Dance (while the Music still goes on)
    Dancing Queen
    Fernando
    Gimme! Gimme! Gimme! (A Man After Midnight)
    Hasta Mañana
    I have a Dream
    Knowing me, Knowing you
    Money, Money, Money
    Nina Pretty Ballerina
    Our Last Summer
    S.O.S.
    Take a chance on me
    The Day before you came
    The Name of The Game
    The Winner takes it all
    Waterloo
    What About Livingstone
    When All Is Said and Done
    When I Kissed the Teacher

    Wie immer ohne Rangfolge.

    Zappa1Ich habe auch eine 70s-Rock-Affinität, „Eagle“ mochte ich trotzdem noch nie besonders. Was mach ich jetzt?

    :bier: und nun?

    --

    Meine nächste Sendung bei Radio StoneFM am Donnerstag den 30.05.2024 um 22:00: On the Decks Vol. 20: Female Voices #01
    #2001061  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 85,574

    Und nun? Nichts natürlich. Es gab einmal eine Diskussion hier dazu, die man irgendwo nachlesen kann. Ich habe ja keine Gesetzmäßigkeit formuliert, sondern eine Tendenz – aber das wird ja gerne gleichgesetzt. Gesetzmäßig regelhaft geradezu.;-)

    Bonjour
    (aber alle ABBA-Listen sind natürlich schön)

    Und jede freut mich, daher auch mein Dank an Kinkster und Pinback!

    --

    #2001063  | PERMALINK

    pelo_ponnes

    Registriert seit: 13.04.2004

    Beiträge: 2,799

    Carrot FlowerUnschwer zu erkennen: Ich kenne kein einziges Album von ABBA.

    An Schmähungen von „Eagle“ bin ich sehr interessiert. Zu viele Zugeständnisse an Panorama-Rock und flatternde Capes und Haarfrisuren auf Klippen über dem Meer? ABBA dürfen das ;-) Gerade, weil sie immer nur Anleihen nehmen bei anderen Musikstilen und das Ganze nie authentisch wirken soll (unterstelle/hoffe ich mal), kann auch so ein vollmundiger Track wie „Eagle“ nicht in den Schmalztopf einitappen. Vielleicht ist mein Urvertrauen in ABBA etwas zu tief (und ich sollte mir diese Sombrero-Sache mal anhören…?).

    Lass dich nicht beirren, Eagle ist grandios und hat mit Schmalz nichts zu tun. Es ist einer dieser Songs, die es schaffen, dich in eine andere Welt davonzutragen. Für mich auch der beste ABBA-Song überhaupt.

    Und dieses Gerede von „Authentisch oder nicht“ kann ich nicht mehr hören. Für mich wäre es als Musiker (und ich bin LEIDER keiner) ein völlig beschränkender Ansatz zu sagen, ich spiele nur Folk, Blues, XY, also darf ich nur die und die Instrumente benutzen, und die Texte müssen so und so sein. Man kann und sollte alles mit allem kombinieren, um seine persönliche Vision zu erfüllen. Das haben ABBA mit Sicherheit getan. Und das ist, wenn man so will, dann wahre Authentizität.

    --

    #2001065  | PERMALINK

    carrot-flower
    Moderator

    Registriert seit: 26.09.2007

    Beiträge: 3,122

    Herr RossiAber warum eigentlich? :) Ich sage nur: „The Visitors“! Hier habe ich vor Jahren darüber mal etwas geschrieben.

    Sehr schön geschrieben, und überzeugend. Bin jetzt Albumbesitzerin. Wegen des Rockismus-Exorzismus werde ich dann noch bei dir vorstellig, Signore :-)

    PinbackChiquitita

    BonjourChiquitita

    KinksterChiquitita

    Worin liegt denn für euch der besondere Reiz dieses Tracks?

    --

    the pulse of the snow was the pulse of diamonds and you wear it in your hair like a constellation
    #2001067  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 85,574

    PELO_PonnesLass dich nicht beirren, Eagle ist grandios und hat mit Schmalz nichts zu tun. Es ist einer dieser Songs, die es schaffen, dich in eine andere Welt davonzutragen. Für mich auch der beste ABBA-Song überhaupt.

    Um das nochmal aufzuklären: Ich finde den Track nicht „schmalzig“ und schon gar nicht „rockistisch“ (ABBA können ja fast alles, aber das nicht). Meine Urerfahrung mit „Eagle“ ist die, dass es der einzige ABBA-Song war, der sich je in den Samstagnachmittag-Hörercharts von WDR2 platzieren konnte, die sonst ein Refugium für Queen, Supertramp, Dire Straits, Barclay James Harvest, Mike Oldfield usw. usw. waren. ELO waren schon das poppigste, was dort wohlgelitten war. So ein Zufall nun wieder.;-)

    Und dieses Gerede von „Authentisch oder nicht“ kann ich nicht mehr hören.

    Damit rennst Du hier im Thread offene Türen ein.

    Carrot FlowerBin jetzt Albumbesitzerin.

    Hurra! :)

    Wegen des Rockismus-Exorzismus werde ich dann noch bei dir vorstellig, Signore :-)

    Stets zu Diensten, Termine nach Vereinbarung.;-)

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 316 bis 330 (von insgesamt 356)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.