Die 20 Top Singles 1956

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #90183  | PERMALINK

    sweetheart
    trouble loves me

    Registriert seit: 17.09.2003

    Beiträge: 6,819

    1. ELVIS PRESLEY – Heartbreak Hotel
    2. THE JOHNNY BURNETTE TRIO – Lonesome Train (On A Lonesome Track)
    3. JOHNNY CASH – Get Rhythm
    4. JOHNNY BURNETTE AND THE ROCK’N’ROLL TRIO – Tear It Up
    5. SANFORD CLARK – The Fool
    6. ELVIS PRESLEY – Hound Dog
    7. CHARLIE FEATHES – Everybody’s Lovin My Baby
    8. ELVIS PRESLEY – Love Me Tender

    --

    My favourite 45s and LPs of all time.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9438463  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 19,994

    Frage an die Elvis-Experten: Ist „Hound Dog“ oder „Don’t Be Cruel“ die A-Seite? Habe beides schon gesehen.

    --

    God told me to do it.
    #9438465  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,194

    Ohne Elvis-Experte zu sein, verweise ich auf das Elvis-Special im RS: Dort steht, dass zunächst „Hound Dog“ die A-Seite war, und es nach entsprechend hoher Nachfrage bzgl. „Don’t Be Cruel“ zu einem Re-Launch mit vertauschten Seiten gekommen ist.

    --

    #9438467  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,194

    Übrigens: Mein Exemplar (Collectors‘ Series Limited Edition von 1977; mono) weist „Hound Dog“ als A-Seite aus.

    --

    #9438469  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,194

    Hat, bist Du denn schon in der Lage eine TOP 20 zu liefern, oder wieso fragst Du ausgerechnet in diesem Thread?

    --

    #9438471  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 19,994

    Ragged GloryOhne Elvis-Experte zu sein, verweise ich auf das Elvis-Special im RS: Dort steht, dass zunächst „Hound Dog“ die A-Seite war, und es nach entsprechend hoher Nachfrage bzgl. „Don’t Be Cruel“ zu einem Re-Launch mit vertauschten Seiten gekommen ist.

    Stimmt, da war was. Lässt für mich als Schlussfolgerung eine evtl. sogar getrennte Nennung beider Seiten in einer Faves-Liste zu. Sind natürlich beide großartig, aber bei mir wäre „Hound Dog“ weiter vorn.

    Ragged GloryHat, bist Du denn schon in der Lage eine TOP 20 zu liefern, oder wieso fragst Du ausgerechnet in diesem Thread?

    Die Frage war hier vielleicht nicht ganz richtig. Mit einer vernünftigen ’56-Liste kann ich nicht dienen, aber ich grübele gerade über einer Alltime-Singles-Liste.

    --

    God told me to do it.
    #9438473  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,194

    Hat and beardLässt für mich als Schlussfolgerung eine evtl. sogar getrennte Nennung beider Seiten in einer Faves-Liste zu.

    Ja, das finde ich auch nicht abwegig.

    Hat and beardSind natürlich beide großartig, aber bei mir wäre „Hound Dog“ weiter vorn.

    Yep! „Hound Dog“ * * * * 1/2, „Don’t Be Cruel“ * * * *.

    --

    #10827651  | PERMALINK

    geitonas

    Registriert seit: 09.04.2018

    Beiträge: 98

    1. THE TEENAGERS & FRANKIE LYMON – Why Do Fools Fall In Love
    2. LITTLE WILLIE JOHN – Fever
    3. THE CADETS – Stranded In The Jungle
    4. ELVIS PRESLEY – Hound Dog
    5. SHIRLEY & LEE – I Feel Good
    6. THE COASTERS – Down In Mexico
    7. LITTLE RICHARD – Lucille
    8. CLARENCE ,,FROGMAN“ HENRY – Aint Got No Home
    9. LAVERN BAKER – Jim Dandy
    10. FATS DOMINO – Im In Love Again

    zuletzt geändert von geitonas

    --

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.