Die besten Bond-Filme der einzelnen James-Bond-Darsteller

Startseite Foren Kulturgut Für Cineasten: die Filme-Diskussion Die besten Bond-Filme der einzelnen James-Bond-Darsteller

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #11234989  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 2,449

    george lazenby lasse ich mal aussen vor

    was sind eure faves ?

    meine:
    sean connery: goldfinger
    roger moore: der spion der mich liebte
    timothy dalton: lizenz zum töten
    pierce brosnan: golden eye
    daniel craig: casino royale

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11234993  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 60,365

    Sean Connery: Goldfinger
    Roger Moore: Leben und sterben lassen
    Timothy Dalton: Der Hauch des Todes
    Pierce Brosnan: GoldenEye
    Daniel Craig: Casino Royale

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11235005  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 39,231

    Es gab nur einen James Bond Darsteller : Sean Connery

    Mein Favorit=“Mann Lebt Nur Zweimal“

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11235013  | PERMALINK

    nicht_vom_forum

    Registriert seit: 18.01.2009

    Beiträge: 4,130

    George Lazenby: Im Geheimdienst Ihrer Majestät
    (Ich finde den Film aber tatsächlich auch besser als seinen Ruf.)

    --

    Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.  Reality denied comes back to haunt. Philip K. Dick
    #11282923  | PERMALINK

    sgt-floyd-pepper

    Registriert seit: 11.12.2015

    Beiträge: 152

    Sean Connery – Goldfinger
    Roger Moore – In tödlicher Mission
    Timothy Dalton – Der Hauch des Todes
    Pierce Brosnan – Goldeneye
    Daniel Craig – Casino Royale

    --

    „I find television very educating. Every time somebody turns on the set, I go into the other room and read a book.“ (Groucho Marx)
    #11282927  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 24,242

    nicht_vom_forumGeorge Lazenby: Im Geheimdienst Ihrer Majestät
    (Ich finde den Film aber tatsächlich auch besser als seinen Ruf.)

    Er hatte einen schweren Stand und hat seine Sache mehr als gut gemacht

    --

    🏆 Konsensheini bei Tom Waits, BAP & Nick Cave and the Bad Seeds, 🥈bei The Band & 🥉bei The Libertines
    #11282931  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,022

    Sean Connery – From Russia with love
    Roger Moore – The spy who loved me
    Timothy Dalton – The living daylights
    Pierce Brosnan – Goldeneye
    Daniel Craig – Skyfall

    Ranking:

    Daniel Craig
    Timothy Dalton
    Pierce Brosnan
    Sean Connery
    Roger Moore
    George Lazenby

    Craig auf Platz 1 liegt womöglich auch daran, dass die Filme am aktuellsten und in meinen Augen gefälligsten sind, davon abgesehen halte ich seine no nonsense Herangehensweise am passendsten für die Figur. Roger Moore geht gar nicht, er und Helmut Fischer sind ein und die selbe Person.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #11282935  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 8,763

    Sean Connery: Goldfinger
    Roger Moore: Moonraker
    Timothy Dalton: Lizenz zum Töten
    Pierce Brosnan: GoldenEye
    Daniel Craig: keiner, alles Schund

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #11282937  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 24,242

    cleetusSean Connery – From Russia with love
    Roger Moore – The spy who loved me
    Timothy Dalton – The living daylights
    Pierce Brosnan – Goldeneye
    Daniel Craig – Skyfall
    Ranking:
    Daniel Craig
    Timothy Dalton
    Pierce Brosnan
    Sean Connery
    Roger Moore
    George Lazenby
    Craig auf Platz 1 liegt womöglich auch daran, dass die Filme am aktuellsten und in meinen Augen gefälligsten sind, davon abgesehen halte ich seine no nonsense Herangehensweise am passendsten für die Figur. Roger Moore geht gar nicht, er und Helmut Fischer sind ein und die selbe Person.

    Was mich eher wundert ist der gute Sean erst auf Platz Vier ?

    --

    🏆 Konsensheini bei Tom Waits, BAP & Nick Cave and the Bad Seeds, 🥈bei The Band & 🥉bei The Libertines
    #11282953  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,022

    Och, bin grundsätzlich nicht der über-Connery-Fan und im Bond-Kontext gefallen mir die anderen besser.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #11283009  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 33,462

    cleetusSean Connery – From Russia with love
    Roger Moore – The spy who loved me
    Timothy Dalton – The living daylights
    Pierce Brosnan – Goldeneye
    Daniel Craig – Skyfall
    Ranking:
    Daniel Craig
    Timothy Dalton
    Pierce Brosnan
    Sean Connery
    Roger Moore
    George Lazenby
    Craig auf Platz 1 liegt womöglich auch daran, dass die Filme am aktuellsten und in meinen Augen gefälligsten sind, davon abgesehen halte ich seine no nonsense Herangehensweise am passendsten für die Figur. Roger Moore geht gar nicht, er und Helmut Fischer sind ein und die selbe Person.

    In den 70ern musste James Bond wie Roger Moore sein, das ging gar nicht anders. Damals wirkte eher Connery lächerlich.

    Connery in From Russia With Love bevor Bond-Filme zu Technik-Klamauk wurden.
    Moore in Moonraker, weil das Technik-Klamauk war. Außerdem The Spy Who Loved Me.
    Der alte Connery in Never Say Naver Again weil alles so schön zwickt und knackt.
    Pierce Brosnan, weil er ein verdächtiges Boot durchsucht und dazu natürlich einen blauen Blazer trägt. Plus: Krawatte zurecht rücken.
    David Niven, the original Bond (den Fleming eigentlich haben wollte).
    Dalton und Craig mag ich nicht (bei letzterem sind auch fast alle Filme schlecht) und George Lazenby ist auf Nummer drei, wenn er mitmachen würde. Weil er war ja eine coole Socke:

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #11418291  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 1,458

    nicht_vom_forumGeorge Lazenby: Im Geheimdienst Ihrer Majestät (Ich finde den Film aber tatsächlich auch besser als seinen Ruf.)

    Wenn der etwas flotter inzieniert worden wäre, wäre er sogar richtig gut.

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11453633  | PERMALINK

    seb1

    Registriert seit: 27.06.2016

    Beiträge: 210

    cleetusSean Connery – From Russia with love Roger Moore – The spy who loved me Timothy Dalton – The living daylights Pierce Brosnan – Goldeneye Daniel Craig – Skyfall Ranking: Daniel Craig Timothy Dalton Pierce Brosnan Sean Connery Roger Moore George Lazenby Craig auf Platz 1 liegt womöglich auch daran, dass die Filme am aktuellsten und in meinen Augen gefälligsten sind, davon abgesehen halte ich seine no nonsense Herangehensweise am passendsten für die Figur. Roger Moore geht gar nicht, er und Helmut Fischer sind ein und die selbe Person.

    Bei Craig aber leider auch eine no charisma und no charm -Herangehensweise, wie ich immer wieder feststellen muss, wenn ich seine Filme sehe.

    --

    #11453635  | PERMALINK

    seb1

    Registriert seit: 27.06.2016

    Beiträge: 210

    zuletzt geändert von seb1

    --

    #11453729  | PERMALINK

    franky-four-fingers

    Registriert seit: 10.10.2015

    Beiträge: 403

    Kleine Anekdote am Rande: Der aktuelle Film ist ja noch immer nicht veröffentlicht und nun schon bald zwei Jahre alt. Da das Franchise extrem mit Productplacement arbeitet (Kleidung, Uhren, Autos, Smartphones, etc.), muss wohl nun nochmal nachgedreht bzw. digital Hand angelegt werden, weil das alles natürlich mit überholten Produkten gar keinen Sinn macht.

    https://www.theverge.com/tldr/2021/1/27/22252018/james-bond-no-time-to-die-hmd-global-nokia-phones-product-placement

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.