Beste Alben des Jahres 1999

Ansicht von 7 Beiträgen - 256 bis 262 (von insgesamt 262)
  • Autor
    Beiträge
  • #11130659  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 28,073

    @ Penguin

    Lieben Dank für Deine Hinweise. Habe gerade bei mehreren Quellen nachgeschaut, wann die „Bachelor No. 2“ zuerst erschien. Die Angaben sind unterschiedlich, mal 1999, mal 2000. Bei discogs tauchen aber die ersten Veröffentlichungen (vornehmlich USA) bereits 1999 auf. Deshalb würde ich es im Moment noch so belassen. Und die „Magnolia“ bei denen auch noch 1999. Oft alles nicht eindeutig – und recht schwierig. :wacko:

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11162595  | PERMALINK

    malibu

    Registriert seit: 12.12.2005

    Beiträge: 3,280

    01 Blur – 13
    02 Tom Waits – Mule Variations
    03 Grant Hart – Good News for Modern Man
    04 Pavement – Terror Twilight
    05 Beck – Midnite Vultures
    06 The Flaming Lips – The Soft Bulletin
    07 Iggy Pop – Avenue B
    08 The Magnetic Fields – 69 Love Songs
    09 High Llamas – Snowbug
    10 Mouse on Mars – Niun Niggung

    --

    #11207947  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 60,370

    Update:

    1. Mark Lanegan – I’ll take care of you
    2. Wilco – Summerteeth
    3. Aimee Mann – Bachelor No. 2
    4. Midnight Choir – Amsterdam stranded
    5. Bonnie Prince Billy – I see a darkness
    6. Chuck Prophet – The hurting business
    7. The Chamber Strings – Gospel morning
    8. Sand Rubies – Release the hounds
    9. Travis – The man who
    10. Auteurs – How I learned to love the bootboys

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11207975  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,729

    Aus Deiner Top 10 kenne ich tatsächlich nur vier Alben (#2, #5, #9 und #10). „Gospel Morning“ steht seit Ewigkeiten auf der fiktiven Want-List. Wie bewertest Du „The Soft Bulletin“, „13“ und „Psycho“?

    --

    #11207985  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 60,370

    „The Flaming Lips“ waren nie eine Band für mich. „Element of Crime“ dagegen schon. „Psycho“ allerdings mag ich nicht sonderlich und besitze das Album auch nicht. „13“ (meine Wertung: ***1/2) taucht in meiner 99-er Liste deutlich weiter hinten auf. Liegt auch in meinem Blur-Alben-Ranking lediglich auf Platz 6.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11209663  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 16,850

    pipe-bowl„The Flaming Lips“ waren nie eine Band für mich. „Element of Crime“ dagegen schon. „Psycho“ allerdings mag ich nicht sonderlich und besitze das Album auch nicht. „13“ (meine Wertung: ***1/2) taucht in meiner 99-er Liste deutlich weiter hinten auf. Liegt auch in meinem Blur-Alben-Ranking lediglich auf Platz 6.

    Yup. In vielem weicht man voneinander ab, und dann findet sich ein Post, den man selbst geschrieben haben könnte (Bis auf die Zahlen). :-)

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #11418657  | PERMALINK

    kathisi

    Registriert seit: 18.09.2010

    Beiträge: 806

    1. BONNIE ‚PRINCE‘ BILLY – I See A Darkness
    2. SIGUR ROS – Agaetis Byrjun
    3. THE FLAMING LIPS – The Soft Bulletin
    4. BLUR – Thirteen
    5. WILCO – Summerteeth
    6. MARK LANEGAN – I’ll Take Care Of You
    7. PAVEMENT – Terror Twilight
    8. RON SEXSMITH – Whereabouts
    9. AIMEE MANN – Bachelor No. 2 or, The Last Remains Of The Dodo
    10. RED HOT CHILI PEPPERS – Californication

    11. ELEMENT OF CRIME – Psycho
    12. SONGS:OHIA – Axxess & Ace
    13. TRAVIS – The Man Who
    14. MOBY – Play
    15. TOM PETTY – Echo
    16. TOM WAITS – Mule Variations
    17. RICHARD THOMPSON – Mock Tudor
    18. CLARENCE ‚GATEMOUTH‘ BROWN – American Music, Texas Style
    19. THE ROOTS – Things Fall Apart
    20. SONGS:OHIA – Protection Spells

    21. THE MAGNETIC FIELDS – 69 Love Songs
    22. VAN MORRISON – Back On Top
    23. BECK – Midnite Vulture
    24. STEPHAN EICHER – Louanges
    25. EMINEM – The Slim Shady LP
    26. RANDY NEWMAN – Bad Love
    27. THE FRAMES – Dance The Devil ….
    28. SANTANA – Supernatural

    --

    Love goes on anyway!
Ansicht von 7 Beiträgen - 256 bis 262 (von insgesamt 262)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.