Beste Alben des Jahres 1988

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 215)
  • Autor
    Beiträge
  • #1827711  | PERMALINK

    kinski

    Registriert seit: 10.03.2007

    Beiträge: 67

    01. Queensryche – Operation Mindcrime
    02. Metallica – And Justice for all
    03. Testament – The New Order
    04. Death Angel – Frolic through the Park
    05. Sanctuary – Refuge denied
    06. Bon Jovi – New Jersey
    07. Megadeth – So far, so good … so what !
    08. Danzig – Danzig
    09. Iron Maiden – Seventh son of the seventh son
    10. Ozzy Osbourne – No rest for the wicked

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1827713  | PERMALINK

    airoc

    Registriert seit: 27.06.2007

    Beiträge: 3

    Bin ganz platt, dass kaum jemand die Traveling Wilburys nennt….

    So, bin jetzt auch dabei..

    Gruß,

    Airoc

    1. Traveling Wilbury´s – Vol. 1
    2. Tracy Chapman – Tracy Chapman
    3. Yello – The Flag
    4. Metallica – and justice for all
    5. Talk Talk – Spirit of Eden
    6. The Housemartins – Now that’s what I call quite good
    7. Marillion – Thieving magpie
    8. U2 – Rattle & hum
    9. The Jeremy Days – The Jeremy Days
    10. REM – Green

    --

    #1827715  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    01. Operation: mindcrime – Queensryche
    02. Seventh son of a seventh son – Iron Maiden
    03. Green – R.E.M.
    04. Melissa Etheridge – Melissa Etheridge
    05. If I should fall from grace with god – The Pogues
    06. New Jersey – Bon Jovi
    07. Viva hate – Morrissey
    08. …and justice for all – Metallica
    09. Spirit of Eden – Talk Talk
    10. 16 lovers lane – The Go-Betweens
    11. Tracy Chapman – Tracy Chapman
    12. Ö – Herbert Grönemeyer
    13. Transcendence – Crimson Glory
    14. Ein kleines bisschen Horrorshow – Die Toten Hosen
    15. The Trinity Sessions – The Cowboy Junkies
    16. Masters of Reality – Masters of Reality
    17. Children – The Mission
    18. Dream of life – Patti Smith
    19. I’m your man – Leonard Cohen
    20. Rattle and hum – U2

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #1827717  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 59,832

    1. Dream Syndicate – Ghost Stories
    2. John Hiatt – Slow Turning
    3. Neil Young – This Note´s For You
    4. Keith Richards – Talk Is Cheap
    5. R.E.M. – Green
    6. Steve Earle – Copperhead Road
    7. Iggy Pop – Instinct
    8. Crowded House – Temple Of Low Men
    9. Cowboy Junkies – The Trinity Session
    10.Ian Hunter & Mick Ronson – Yui Orta

    --

    #1827719  | PERMALINK

    kunke

    Registriert seit: 24.05.2006

    Beiträge: 5,396

    Von ´88 hab ich sogar 11 Alben zusammen gebracht!
    1. Bon Jovi – New Jersey
    2. Toten Hosen – Ein kleines bisschen Horrorshow
    3. Metallica – …and justice for all
    4. Guns n Roses – Lies
    5. AC/DC – Blow up your video
    6. Bryan Adams – Live! Live! Live!
    7. U2 – Rattle & Hum
    8. Melessa Etheridge – s/T
    9. Tracy Chapman – s/T
    10.Mike + the Mechanics – Living Years
    ————————————————-
    11. Iron Maiden – Seventh son of a seventh son (hat mir nie richtig gefallen, weiß auch nicht warum), zwei, drei mal gehört, dann nie wieder!

    --

    Rock'n'Roll never dies
    #1827721  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 34,052

    kunkeVon ´88 hab ich sogar 11 Alben zusammen gebracht!

    Wenn das so weitergeht, hast du 1997 20 Stück voll. :-)

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #1827723  | PERMALINK

    kunke

    Registriert seit: 24.05.2006

    Beiträge: 5,396

    Onkel TomWenn das so weitergeht, hast du 1997 20 Stück voll. :-)

    Ne, von ´97 hab ich nur 8 Alben gefunden, vllt. besorg ich mir ja noch 2, damit ich hier meine Liste posten kann! :lol:

    --

    Rock'n'Roll never dies
    #1827725  | PERMALINK

    fruchtfliege

    Registriert seit: 20.11.2006

    Beiträge: 1,386

    kunkeNe, von ´97 hab ich nur 8 Alben gefunden, vllt. besorg ich mir ja noch 2, damit ich hier meine Liste posten kann! :lol:

    die wäre hier falsch :-)

    --

    Seit ich Bio-Obst kaufe, haben die Fruchtfliegen gesunde rote Bäckchen.
    #1827727  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    dr.music
    12. Ö – Herbert Grönemeyer
    13. Transcendence – Crimson Glory
    14. Ein kleines bisschen Horrorshow – Die Toten Hosen
    15. The Trinity Sessions – The Cowboy Junkies

    Grönemeyer und die Toten Hosen vor den „Trinity Sessions“? Also ich weiss nicht….

    Über die Nennung von Crimson Glory musste ich jedenfalls gerade aufrichtig schmunzeln. Die hatte ich ja schon lange verdrängt (incl. der Gesichtsmaske von Kastratensänger „Midnight“). Schlimmster Albdruck, huuuuuuhhh!!!

    --

    #1827729  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    kunke
    ————————————————-
    11. Iron Maiden – Seventh son of a seventh son (hat mir nie richtig gefallen, weiß auch nicht warum), zwei, drei mal gehört, dann nie wieder!

    Nicht ihre beste, klar. Aber „The Clairvoyant“ und „The Evil that men do“ sind doch schmackhaft. Mit Abstrichen auch „Can I play with madness“.

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #1827731  | PERMALINK

    kunke

    Registriert seit: 24.05.2006

    Beiträge: 5,396

    Whole Lotta PeteNicht ihre beste, klar. Aber „The Clairvoyant“ und „The Evil that men do“ sind doch schmackhaft. Mit Abstrichen auch „Can I play with madness“.

    Ja, dies war noch der beste Song von allen(Can i play …), den hab ich mir noch öfter aufgelegt. Ich weiß auch nicht warum, aber mir waren ihre älteren Werke viel lieber.

    --

    Rock'n'Roll never dies
    #1827733  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 31,941

    01. R.E.M. – Green
    02. Talk Talk – Spirit of Eden
    03. The Go-Betweens – 16 Lovers Lane
    04. The Lilac Time – The Lilac Time
    05. They Might Be Giants – Lincoln
    06. The House of Love – The House of Love
    07. Morrissey – Viva Hate
    08. The Pogues – If I Should Fall From Grace With God
    09. Jerry Harrison – Casual Gods
    10. Dinosaur Jr. – Bug
    11. The Sugarcubes – Life’s Too Good
    12. Crowded House – Temple of Low Men
    13. Camouflage – Voices & Images
    14. Billy Bragg – Workers Playtime
    15. Prefab Sprout – From Langley Park to Memphis
    16. The Primitives – Lovely
    17. Prince – Lovesexy
    18. Laibach – Let It Be
    19. Fine Young Cannibals – The Raw & the Cooked
    20. Ultra Vivid Scene – Ultra Vivid Scene
    21. Martin Stephenson – Gladsome, Humour & Blue
    22. Galaxie 500 – Today
    23. Bongwater – Double Bummer
    24. Pixies – Surfer Rosa
    25. Die Toten Hosen – Ein kleines bisschen Horrorschau
    26. Transvision Vamp – Pop Art
    27. The Mission – Children
    28. Tracy Chapman – Tracy Chapman
    29. a-ha – Stay On These Roads
    30. The Woodentops – Wooden Foot Cops on the Highway

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #1827735  | PERMALINK

    bender-rodriguez

    Registriert seit: 07.09.2005

    Beiträge: 4,310

    Danke! Danke vor allem deswegen, daß nach dieser Kirmes-Liste (11 Alben aus 1988… – und was für welche…) von gestern mal ein bisserl was in’s rechte Licht gerückt wird…
    Nicht alles so ganz ohne Tadel (R.E.M., Camouflage, Tote Hosen, T. Chapman, A-ha, The Mission: huah!), aber Respekt! Laibach freuen natürlich ganz besonders!

    --

    I mean, being a robot's great - but we don't have emotions and sometimes that makes me very sad
    #1827737  | PERMALINK

    moontear

    Registriert seit: 20.12.2002

    Beiträge: 14,237

    1. Randy Newman “Land of Dreams”
    2. Talk Talk “The Spirit of Eden”
    3. John Farnham “The Age of Reason”
    4. Survivor “Too hot to sleep”
    5. John Hiatt “Slow Turning”
    6. R.E.M. “Green”
    7. Rick Springfield “Rock of Life”
    8. Toto “The Seventh One”
    9. The Traveling Wilburys “Vol. One”
    10. Brian Wilson “Brian Wilson”

    --

    If I'd lived my life by what others were thinkin', the heart inside me would've died.[/FONT] [/SIZE][/FONT][/COLOR]
    #1827739  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 31,941

    Bender Rodriguez
    Nicht alles so ganz ohne Tadel (R.E.M., Camouflage, Tote Hosen, T. Chapman, A-ha, The Mission: huah!), aber Respekt! Laibach freuen natürlich ganz besonders!

    Das war mir schon klar ;-)
    Ich glaub „Let it be“ muß ich unbedingt mal wieder auflegen

    Ich war schon versucht „Mofungo“ und „Sylvia Juncosa“ zu listen, aber da mir bei denen nach längerem überlegen eher die Cover als die Musik in Erinnerung war, war mir das dann doch zu abstrus. Muß ich aber auch mal wieder hören.
    Kennt die noch jemand?

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 215)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.