Beste Alben des Jahres 1983

Ansicht von 8 Beiträgen - 286 bis 293 (von insgesamt 293)
  • Autor
    Beiträge
  • #12256169  | PERMALINK

    krauspop
    Oo and Drums

    Registriert seit: 01.05.2004

    Beiträge: 3,376

    Update
    1. Jonathan Richman: Jonathan Sings!
    2. Elvis Costello & The Attractions: Punch The Clock
    3. Rain Parade: Emergency Third Rail Power Trip
    4. Marc & The Mambas: Torments & Toreros
    5. Billy Bragg: Life’s A Riot With Spy Vs Spy
    6. London Underground: Current Affairs Session
    7. Violent Femmes: s/t
    8. The Style Council: Introducing The Style Council
    9. Fun Boy Three: Waiting
    10. Talking Heads: Speaking In Tongues
    11. New Age Steppers: Foundation Steppers
    12. The Leroi Brothers: Check This Action!
    13. Mink DeVille: Where Angels Fear To Tread
    14. Soft Cell: The Art Of Falling Apart
    15. New Order: Power, Corruption & Lies
    16. The Go-Betweens: Before Hollywood
    17. Singers & Players: Staggering Heights
    18. Tom Waits: Swordfishtrombones
    19. Green On Red: Gravity Talks
    20. Eyeless in Gaza: Rust Red September

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #12256331  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 19,465

    wolfgang
    01. Marillion – Script For A Jester’s Tear ….

    Nummer Eins auch bei mir :yes:
    20 Alben aus Deiner Top 45 sind in meiner Top 93 gelistet. 2 Überschneidungen in der Top 10 (Marillion und IQ, bei mir 10) und zwei weitere Überschneidungen in der Top 20 (Yes, bei mir auf 14 und Saga, bei mir auf 13). Journey bei mir auf 18, The Police auf 16 und Thin Lizzy auf 30.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #12256345  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 25,514

    Soll noch mal einer sagen, wir hätten keine Gemeinsamkeiten, was den Bereich der melodischeren Rockmusik angeht, auf jeden Fall. ;-)

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #12256365  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 19,465

    Yep. :yes: Das Marillion Debütalbum ist sogar meine Nummer 1 in der 80er Dekadenwertung.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #12256385  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 25,514

    Schraube ja gerade an den 80ern, die ersten vier Jahre habe ich durch, bisher Judas Priest, Rush, Iron Maiden und Marillion auf der Pole, 1984 ist fast fertig und Iron Maiden wieder ganz oben, die bedeuten dir ja weniger.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #12256393  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 41,200

    Wolfgang, diesmal habe ich nicht so viele mit **** und mehr. Komme auf 15 Alben.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 70 Jahre Rock 'n' Roll
    #12256517  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 19,079

    sokrates@wolfgang: Night Ranger hätte ich bei Dir höher erwartet.

    Und was ist mit Def Leppard? Keine Pyromania für Dich?

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #12256523  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 25,514

    sokrates

    sokrates@wolfgang: Night Ranger hätte ich bei Dir höher erwartet.

    Und was ist mit Def Leppard? Keine Pyromania für Dich?

    Ich habe es öfter mit Def Leppard versucht, bekomme keinen richtigen Zugang, kann eigentlich nicht genau beschreiben, woran es liegt. Ursprünglich zur NWOBHM zugehörig, waren sie mir dafür zu zahm und später als die großen Erfolge kamen, waren z.B. Bon Jovi eine der Bands, die für mich besser funktioniert haben.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
Ansicht von 8 Beiträgen - 286 bis 293 (von insgesamt 293)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.