Beste Alben des Jahres 1965

Ansicht von 2 Beiträgen - 136 bis 137 (von insgesamt 137)
  • Autor
    Beiträge
  • #12066671  | PERMALINK

    was
    You can call me "Sam"

    Registriert seit: 17.01.2010

    Beiträge: 10,136

    stormy-mondayWow! Hast Du die alle haptisch? Oder kennst sie so gut, dass Du die ranken kannst? Auffallend: Kein Bob, keine Beatles, keine Stones und andere Must-haves.

    Das würde mich auch mal interessieren.

    Habe ja auch die ein oder andere Vinyl Kostbarkeit und Skurilität in der Sammlung.

    Beim ersten Lesen  musste ich unwillkürlich an den BEAT CLUB denken.

     

     

    Highlights von Rolling-Stone.de
      Werbung
      #12072841  | PERMALINK

      ediski

      Registriert seit: 31.12.2016

      Beiträge: 6,518

      01. Pete La Roca – Basra ****1/2
      02. Wayne Shorter – Juju (1964)
      03. Art Blakey & the Jazz Messengers – Free For All (1964)
      04. Grant Green – Idle Moments
      05. The Horace Silver Quintet – The Cape Verdean Blues
      06. Dexter Gordon – One Flight Up (1964)
      07. Kenny Dorham – Trompeta Toccata (1964)
      08. Herbie Hancock – Maiden Voyage ****
      09. Bobby Hutcherson – Dialogue
      10. Andrew Hill – Point of Departure
      11. Miles Davis – E.S.P.
      12. The Beatles – Rubber Soul
      13. The Beatles – Help!
      14. Larry Young – Unity ***1/2
      15. Joe Henderson – In’n’Out (1964)
      16. The Zombies – Begin Here ***

      --

    Ansicht von 2 Beiträgen - 136 bis 137 (von insgesamt 137)

    Schlagwörter: 

    Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.