Album des Monats | 2017

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 566)
  • Autor
    Beiträge
  • #10084687  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 58,853

    Januar:

    Eric Mingus, David Amram, Larry Simon, Groove Bacteria – Langston Hughes: The Dream Keeper

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #123: Dr. Lonnie Smith (1942–2021), 21.10., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10084879  | PERMALINK

    angelas

    Registriert seit: 29.03.2009

    Beiträge: 3,131

    klar, Januar geht natürlich an:

    Japandroids – near to the wild heart of life

    ein gutes **** Album, im Vergleich zum Vorgänger aber doch merklich abfallend. Mit den 7:25 Minuten von Arc of Bar komm ich gar nicht klar. Das klingt ganz schlimm nach INXS.

    --

    Pessimism, you're on my side my old friend
    #10084883  | PERMALINK

    metzger

    Registriert seit: 22.11.2002

    Beiträge: 2,397

    Januar: Loyle Carner – Yesterday’s Gone

    --

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.
    #10084899  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 2,399

    Meine Nominierung für Januar geht klar an Priests- Nothing feels natural

     

    --

    you can't win them all
    #10091489  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,399

    Januar 2017:

    The Molochs – America’s Velvet Glory

    mehr dazu bald.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #10091537  | PERMALINK

    midnight-mover

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,776

    mikkoJanuar 2017:

    The Molochs – America’s Velvet Glory
    mehr dazu bald.

    +1

    --

    "I know a few groovy middle-aged people, but not many." Keith Richards 1966
    #10091547  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    mikkoJanuar 2017:

    The Molochs – America’s Velvet Glory
    mehr dazu bald.

    Okayes zweites Album. Das Debüt gefällt mir ein wenig besser auch aufgrund der Nicht-Produktion. Das Manko an „America_s Velvet Glory“ ist, dass alles irgendwie zu vertraut klingt. Bei „You and Me“ fühl ich mich sofort an „I’m Free“ von den Stones erinnert.

    --

    #10091557  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 10,231

    Was machen The Molochs denn für Mucke? Garage? Psychedelic? Beat? Ein Kessel Buntes?

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #10091581  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    gipettoWas machen The Molochs denn für Mucke? Garage? Psychedelic? Beat? Ein Kessel Buntes?

    Ja passt: Garage, Stones styled-R&B, usw.

    --

    #10091589  | PERMALINK

    midnight-mover

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,776

    xerxes

    mikkoJanuar 2017:

    The Molochs – America’s Velvet Glory
    mehr dazu bald.

    Okayes zweites Album. Das Debüt gefällt mir ein wenig besser auch aufgrund der Nicht-Produktion. Das Manko an „America_s Velvet Glory“ ist, dass alles irgendwie zu vertraut klingt. Bei „You and Me“ fühl ich mich sofort an „I’m Free“ von den Stones erinnert.

    Natürlich klingt das vertraut. Sehe dies aber, wenn die Songs gut sind ganz und gar nicht als Manko. Im Song vor „I’m Free“ ist auch noch ein Original-Stones-Gitarrensolo. Find ich gut.

    --

    "I know a few groovy middle-aged people, but not many." Keith Richards 1966
    #10091607  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Ok, da sind die Ansprüche für aktuelle Musik wohl grundlegend andere. Mir ist das „Vertraute“ bei den Molochs etwas zu dreist.

    --

    #10091637  | PERMALINK

    kaesen

    Registriert seit: 17.06.2003

    Beiträge: 4,226

    Januar:

    Pain of Salvation – In The Passing Light of Day

    --

    Käse ist gesund!
    #10091641  | PERMALINK

    kaesen

    Registriert seit: 17.06.2003

    Beiträge: 4,226

    angelasklar, Januar geht natürlich an: Japandroids – near to the wild heart of life ein gutes **** Album, im Vergleich zum Vorgänger aber doch merklich abfallend. Mit den 7:25 Minuten von Arc of Bar komm ich gar nicht klar. Das klingt ganz schlimm nach INXS.

    Komisch, insbesondere Arc of Bar finde ich fantastisch. Ich lande aber auch bei ****.

    --

    Käse ist gesund!
    #10091659  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 32,522

    kaesenJanuar: Pain of Salvation – In The Passing Light of Day

     

    Spar dir die lieber für Februar, dann sind wir schon zu zweit @kaesen ;-)

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #10091845  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Januar:

    The XX – I See You

     

    btw, danke @zissou & @atom für eure nominierungen, wären mir mit sicherheit entgangen, beide sehr fein

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 566)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.