22.08.2010

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 51)
  • Autor
    Beiträge
  • #7711887  | PERMALINK

    midnight-mover

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,776

    THELONICAOh, ein Song von Curtis Mayfield-Joseph Scott. Wer war Joseph Scott?

    Der Bassist. Die zweite Frage kann ich allerdings nicht beantworten.

    --

    "I know a few groovy middle-aged people, but not many." Keith Richards 1966
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7711889  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    Das Interesse an Funk’n“Soul hält sich, wie’s scheint, in engen Grenzen. Thanks for listeming, anyway.

    --

    #7711891  | PERMALINK

    tolomoquinkolom

    Registriert seit: 07.08.2008

    Beiträge: 8,651

    Wolfgang DoebelingDas Interesse an Funk’n“Soul hält sich, wie’s scheint, in engen Grenzen. Thanks for listeming, anyway.

    Mir hat’s gefallen. Rundum eine sehr gelungene, schöne Sendung mit Soul & Funk. Vielleicht hätten Ray Parker Jr. und die Menahan Street Band nicht unbedingt sein müssen. (Meine) Highlights waren: Curtis Mayfield, The O’Jays, Clarence Murray, Doris Duke, Lee Fields, The Temptations.

    --

    #7711893  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    Wolfgang DoebelingDas Interesse an Funk’n“Soul hält sich, wie’s scheint, in engen Grenzen.

    Northern Soul, Motown gerne, aber wenn es Richtung Funk´n´Soul geht, habe ich manchmal schon so meine Probleme beim Hören. Die Welt des Funk löst leider wenig bei mir aus.

    --

    #7711895  | PERMALINK

    thelonica

    Registriert seit: 09.12.2007

    Beiträge: 3,098

    Die von mir erwähnte 7″ der MENAHAN STREET BAND habe ich durch Roots kennengelernt (so müsste es gewesen sein). Das Doris Duke Album ist für mich jetzt schon das Reissue des
    Jahres. (Etwas von Howard Tate hätte auch gut „reingepasst“.) Mit funky Soul kann ich durchaus einiges anfangen, beim Funk habe ich allerdings deutlich weniger Favoriten.

    Napoleon DynamiteROOTS #1140 – 22.8.2010 Funk, Soul, funky Soul – Satisfaction guaranteed

    1. Stunde

    1. THE STAPLE SINGERS – I’ll Take You There
    13. THE O’JAYS – Back Stabbers
    14. JAMES & BOBBY PURIFY – I’m Your Puppet

    2. Stunde
    19. THE TEMPTATIONS – Ain’t Too Proud To Beg
    25. THE O’JAYS – Love Train
    26. THE STAPLE SINGERS – Respect Yourself

    Das sind natürlich „Classics“ („Thank You“ auch).

    Auf Sharon Jones hatte ich neulich bei den Neuheiten gehofft, dann kam aber doch nichts. Ich kann mich noch gut
    an die hohe Bewertung der aktuellen LP im RS erinnern, weswegen ich häufigeres spielen ihrer Tracks schon erwartet hatte.

    Ach ja, mehr von Curtis Mayfield, Doris Duke oder Sharon Jones kann niemals schaden, vielleicht auch mal vor oder nach „Plundered My Soul“.

    --

    #7711897  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    tolomoquinkolomVielleicht hätten Ray Parker Jr. und die Menahan Street Band nicht unbedingt sein müssen.

    Die Ray Parker Jr.-45 mußte schon sein, um anzudeuten, daß da auch in den 80ern noch einiges passierte. Okay, die Single datiert vom Anfang der 80er und kam noch in den Genuss analoger Reproduktion, aber die Rock-Gitarre war in diesem Stilkontext durchaus gewagt. Und gelungen. Sonst freilich nichts von ihm.

    --

    #7711899  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    THELONICADie von mir erwähnte 7″ der MENAHAN STREET BAND habe ich durch Roots kennengelernt (so müsste es gewesen sein).

    Auf Sharon Jones hatte ich neulich bei den Neuheiten gehofft, dann kam aber doch nichts. Ich kann mich noch gut an die hohe Bewertung der aktuellen LP im RS erinnern, weswegen ich häufigeres spielen ihrer Tracks schon erwartet hatte.

    Ach ja, mehr von Curtis Mayfield, Doris Duke oder Sharon Jones kann niemals schaden, vielleicht auch mal vor oder nach „Plundered My Soul“.

    Die gleichnamige LP der Menahan Street Band, ebenfalls verschiedentlich hier gespielt, kennst Du mithin nicht?

    Nach dem Release der LP von Sharon Jones & The Dap-Kings liefen diverse damit inkompatible Specials. Daher.

    Die Slots vor und nach „Plundered My Soul“ sind eher undankbar. Die Gefahr, daneben zu verblassen, ist groß.

    --

    #7711901  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    THELONICAOh, ein Song von Curtis Mayfield-Joseph Scott. Wer war Joseph Scott?
    Gibt es da irgendeine Info?

    Hat Joseph (Joe) Scott „Never Let Me Go“ und „Turn On Your Love Light“ (Deadric Malone/Joseph Scott) geschrieben?

    Arrangeur und Bassist, hat viele Jahre mit Mayfield gearbeitet.

    Ob das derselbe ist, weiß ich nicht. Werde mal recherchieren.

    PS: Sehe gerade, daß Midnight Mover die erste Frage bereits beantwortet hat.

    --

    #7711903  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    Hat and beardSehr cool, DJ, thanks.

    Ich lasse jetzt zwei Sendungen ausfallen.

    Enjoy London!

    --

    #7711905  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    Napoleon Dynamite
    ROOTS #1140
    22.8.2010
    Funk, Soul, funky Soul – Satisfaction guaranteed

    1. Stunde

    1. THE STAPLE SINGERS – I’ll Take You There
    2. THE HOUSTON OUTLAWS – Soul Power
    3. JAMES DUNCAN – You’ve Got To Be Strong
    4. WILLIE HENDERSON – Break Your Back
    5. LAURA VANE & THE VIPERTONES – Steam
    6. JOHNNY TAYLOR – Who’s Making Love
    7. CLARENCE MURRAY – The Book Of Love
    8. SLY & THE FAMILY STONE – Stand!
    9. LEE FIELDS – Stand Up
    10. SHARON JONES AND THE DAP-KINGS – 100 Days, 100 Nights
    11. CURTIS MAYFIELD – Get Down
    12. THE PRESIDENTS – Which Way
    13. THE O’JAYS – Back Stabbers
    14. JAMES & BOBBY PURIFY – I’m Your Puppet
    15. DORIS DUKE – Ghost Of Myself
    16. SHARON JONES AND THE DAP-KINGS – Better Things
    17. MENAHAN STREET BAND – Make The Road By Walking

    2. Stunde

    18. RAY PARKER JR. – The Other Woman
    19. THE TEMPTATIONS – Ain’t Too Proud To Beg
    20. FREDDIE WILSON – In Born Soul
    21. CHARLES BRADLEY & THE BULLETS – Now That I’m Gone
    22. CHARLES BRADLEY & THE BULLETS – This Love Ain’t Big Enough For The Two Of Us
    23. CHARLES SPURLING – Let Me Be Your Stepping Soul
    24. EDDIE & ERNIE – Bullets Don’t Have Eyes
    25. PEGGY AND ARTIE – How Do You Feel
    26. THE O’JAYS – Love Train
    27. THE STAPLE SINGERS – Respect Yourself
    28. SHARON JONES AND THE DAP-KINGS – Window Shopping
    29. THE DAP-KINGS – I Just Dropped In To See What Condition My Condition Is In
    30. SLY & THE FAMILY STONE – Thank You (Falettinme Be Mice Elf Agin)
    31. DORIS DUKE – We’re More Than Strangers
    32. MENAHAN STREET BAND – The Contender
    33. CURTIS MAYFIELD – Now You’re Gone

    Thanks a bunch, master of playlisting!

    And thanks for participating, y’all!

    --

    #7711907  | PERMALINK

    thelonica

    Registriert seit: 09.12.2007

    Beiträge: 3,098

    Wolfgang DoebelingDie gleichnamige LP der Menahan Street Band, ebenfalls verschiedentlich hier gespielt, kennst Du mithin nicht?

    Ich hatte schon in die LP reingehört, nur wurden von mir diverse übereinander geklebte Label-Sticker entdeckt und ich musste die LP erstmal im Laden lassen.
    Eine Anschaffung werde ich in nächster Zeit mal in Erwägung ziehen, da instrumental schon mein Ding ist.

    --

    #7711909  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    Da Dir die 45 zusagt, wirst Du auch von der LP nicht enttäuscht sein.

    Übereinander geklebte Labels sind selten ein Problem. Meist ist das unterste unbeschädigt. Falls nicht, klebt man ein unversehrtes drauf.

    --

    #7711911  | PERMALINK

    fevers-and-mirrors

    Registriert seit: 28.11.2004

    Beiträge: 1,047

    Wolfgang DoebelingDas Interesse an Funk’n“Soul hält sich, wie’s scheint, in engen Grenzen.

    Also ich hab die Sendung genossen – Hot & tight! Thanks, DJ.

    --

    #7711913  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    You’re welcome.

    Mit vielstimmiger Akklamation war ja bei diesem Thema hier ohnehin nicht zu rechnen.

    --

    #7711915  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Der Genießer schweigt eben hin und wieder und… genießt. Tolle Sendung, DJ!

    Was hälst du eigentlich von Ray Parker Jr.’s ehemaliger Band RAYDIO, Wolfgang? Zumindest was „Jack & Jill“ angeht bin ich mit Dave Marsh einer Meinung, dass das zu den essentiellen Singles der damaligen Dekade gerechnet werden darf. Spätere RP-Solo-Sachen wie „The Other Woman“ reichten da nicht mehr unbedingt heran, finde ich.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 51)

Schlagwörter: , , , , , , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.