10.06.2012

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 51)
  • Autor
    Beiträge
  • #8416299  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 20,091

    Dilks nochmal.

    --

    God told me to do it.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8416301  | PERMALINK

    thelonica

    Registriert seit: 09.12.2007

    Beiträge: 3,226

    Wolfgang DoebelingPlus 1/4 R&B, 1/4 Jazz und 1/4?

    Nicht ganz, JT jedoch beschäftigt sich ganz bestimmt sehr viel intensiver mit Rockabilly und hat da einiges mehr an Erfahrung. Durch die Beschäftigung mit den Cramps bin ich (zusätzlich) z.B. mehr auf Blues, Gospel und natürlich R&B aufmerksam geworden. Frühe „Helden“ waren Elvis, Eddie Cochran und Stray Cats, später dann The Cramps…

    --

    #8416303  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 20,091

    ROOTS #1228
    10.6.2012
    Rockabilly, Rock’n’Roll & Beyond

    1. Stunde

    1. GENE NORMAN & THE ROCKING ROCKETS – Night Train
    2. GLEN GLENN – Everybody’s Movin‘
    3. CHARLIE FEATHERS – Live And Let Live
    4. MAC CURTIS – How Come It
    5. MARTI‘ BROM – Crazy Fever
    6. HIGH NOON – All Night Long
    7. RAY CONDO & HIS HARD ROCK GONERS – Crazy Date
    8. JOHNNY DILKS & HIS VISITACION VALLEY BOYS – Lose That Woman Blues
    9. JUSTIN TROUBLE – Sadness – Stay Away
    10. JACK SCOTT – Baby, She’s Gone
    11. THE BIG BARN COMBO – Left Is Left
    12. DON TERRY – Knees Shakin‘
    13. MAC CURTIS – Wild, Wild Women
    14. MARVIN RAINWATER – Hard Luck Blues
    15. BOBBY LEE TRAMMELL – Open Up Your Heart
    16. MARVIN RAINWATER – Whole Lotta Woman
    17. REPARATA & THE DELRONS – Take A Look Around You
    18. JUSTIN TROUBLE – Where’s The Love
    19. THE MORELLS – Big Guitar

    2. Stunde

    20. JOHNNY DILKS & HIS VISITACION VALLEY BOYS – Mama I’m Comin‘ Home
    21. SPARKLE MOORE – Skull And Crossbones
    22. MICKEY GILLEY – Come On Baby
    23. LINDA & THE EPICS – Gonna Be Loved
    24. THE FLAMING STARS – New Hope For The Dead
    25. SPANIC BOYS – Undercover
    26. KENT WESTBURY & THE CHAPERONES – My Baby Don’t Rock Me
    27. JIMMIE SKINNER – Misery Loves Company
    28. MICKEY GILLEY – Call Me Shorty
    29. SONNY WEST – Sweet Rockin‘ Baby
    30. HIGH NOON – Rockin‘ Wild Cat
    31. RAY CONDO & HIS HARD ROCK GONERS – Whose Baby Are You?/Oh Baby
    32. THE BIG BARN COMBO – Chip On My Shoulder
    33. RAY CONDO & HIS RICOCHETS – Parchment Farm
    34. JOHNNY DILKS & HIS VISITACION VALLEY BOYS – Jelly Roll Blues
    35. RAY CONDO & HIS RICOCHETS – Lester Leaps In
    36. THE CHARLIE WATTS ORCHESTRA – Lester Leaps In

    --

    God told me to do it.
    #8416305  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 20,091

    Großartige Sendung. Ich brauche unbedingt die Justin Trouble-LP sowie „Crazy Fever“. „Crazy Date“ suche ich auch schon länger. Thanks, DJ!

    Good night.

    --

    God told me to do it.
    #8416307  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 20,091

    Und wo ich gerade die Playlist nochmal lese: Ich brauche unbedingt ein paar Jack Scott-Singles.

    --

    God told me to do it.
    #8416309  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    THELONICANicht ganz, JT jedoch beschäftigt sich ganz bestimmt sehr viel intensiver mit Rockabilly und hat da einiges mehr an Erfahrung. Durch die Beschäftigung mit den Cramps bin ich (zusätzlich) z.B. mehr auf Blues, Gospel und natürlich R&B aufmerksam geworden. Frühe „Helden“ waren Elvis, Eddie Cochran und Stray Cats, später dann The Cramps…

    Mit frühen Helden wie diesen kann so furchtbar viel nicht schiefgehen.

    --

    #8416311  | PERMALINK

    duplo

    Registriert seit: 23.05.2010

    Beiträge: 2,618

    Schöne Sendung. Woher stammt die tolle Charlie Feathers Nummer?
    Justin Trouble und ‚Crazy Date haben mir ebenfalls gut gefallen, bei Sparkle Moore und Jimmie Skinner sollte ich auch mal einsteigen. Wo sollte man da anfangen?

    --

    #8416313  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    duploSchöne Sendung. Woher stammt die tolle Charlie Feathers Nummer?
    Justin Trouble und ‚Crazy Date haben mir ebenfalls gut gefallen, bei Sparkle Moore und Jimmie Skinner sollte ich auch mal einsteigen. Wo sollte man da anfangen?

    Die gespielte Demo-Version von „Live And Let Live“ findest Du leicht, nämlich auf der Norton-LP „Tip Top Daddy“. Jimmie Skinners 45s sind nicht ganz so leicht aufzutreiben, aber nicht teuer. Wo anfangen? Warum nicht mit „Misery Loves Company“? Bei Sparkle Moore wird es schwieriger. Sie hat zwar nur zwei 45s veröffentlicht („Skull And Crossbones“/“Rock-A-Bop“ sowie „Killer“/“Tiger“, beide auf Fraternity, 1956 bzw. 1957), doch die sind halt recht rar. Und exzessiv cool.

    --

    #8416315  | PERMALINK

    duplo

    Registriert seit: 23.05.2010

    Beiträge: 2,618

    Wolfgang DoebelingDie gespielte Demo-Version von „Live And Let Live“ findest Du leicht, nämlich auf der Norton-LP „Tip Top Daddy“. Jimmie Skinners 45s sind nicht ganz so leicht aufzutreiben, aber nicht teuer. Wo anfangen? Warum nicht mit „Misery Loves Company“? Bei Sparkle Moore wird es schwieriger. Sie hat zwar nur zwei 45s veröffentlicht („Skull And Crossbones“/“Rock-A-Bop“ sowie „Killer“/“Tiger“, beide auf Fraternity, 1956 bzw. 1957), doch die sind halt recht rar. Und exzessiv cool.

    Besten Dank, DJ
    Werde meine Augen diesbezüglich offen halten.

    --

    #8416317  | PERMALINK

    joshua-tree

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,453

    Hat and beardSchade, dass Joshua Tree nicht mithört.

    Mist! Ich hatte gestern abend noch überlegt reinzuhören. Sehr ärgerlich, vor allem weil der DJ so eine schöne Playlist hatte. Falls jemand mitgeschnitten hat würde ich mich über eine PN freuenl.

    THELONICA
    Ich mache gerne die Vertretung für JT, als 1/4 Rockabilly-Fan.

    Eine bessere Vertretung kann man sich nicht wünschen.

    Hat and beardIch brauche unbedingt ein paar Jack Scott-Singles.

    Tja, ich hätte The Way I Walk abzugeben…

    --

    #8416319  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 20,091

    Joshua TreeTja, ich hätte The Way I Walk abzugeben…

    Cool, die hätte ich gern! Original oder Repro?

    --

    God told me to do it.
    #8416321  | PERMALINK

    joshua-tree

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,453

    Hat and beardCool, die hätte ich gern! Original oder Repro?

    Natürlich ein Original! Für ein Bier ist sie deine.

    --

    #8416323  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    Bitte keine PNs zur Playlist, Folks.
    Dafür gibt es doch diesen Thread.

    --

    #8416325  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    @ duplo

    Wolfgang DoebelingDie gespielte Demo-Version von „Live And Let Live“ findest Du leicht, nämlich auf der Norton-LP „Tip Top Daddy“.

    Die, wie ich eben feststellte, hier doppelt steht. Wenn Du die überzählige (m/m) willst…

    --

    #8416327  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    Keine weiteren Anliegen? Wohlan…

    [HTML]

    Hat and beard

    ROOTS #1228
    10.6.2012
    Rockabilly, Rock’n’Roll & Beyond

    1. Stunde

    1. GENE NORMAN & THE ROCKING ROCKETS – Night Train
    2. GLEN GLENN – Everybody’s Movin‘
    3. CHARLIE FEATHERS – Live And Let Live
    4. MAC CURTIS – How Come It
    5. MARTI‘ BROM – Crazy Fever
    6. HIGH NOON – All Night Long
    7. RAY CONDO & HIS HARDROCK GONERS – Crazy Date
    8. JOHNNY DILKS & HIS VISITACION VALLEY BOYS – Lose That Woman Blues
    9. JUSTIN TROUBLE – Sadness – Stay Away
    10. JACK SCOTT – Baby, She’s Gone
    11. THE BIG BARN COMBO – Left Is Left
    12. DON TERRY – Knees Shakin‘
    13. MAC CURTIS – Wild, Wild Women
    14. MARVIN RAINWATER – Hard Luck Blues
    15. BOBBY LEE TRAMMELL – Open Up Your Heart
    16. MARVIN RAINWATER – Whole Lotta Woman
    17. REPARATA & THE DELRONS – Take A Look Around You
    18. JUSTIN TROUBLE – Where’s The Love
    19. THE MORELLS – Big Guitar

    2. Stunde

    20. JOHNNY DILKS & HIS VISITACION VALLEY BOYS – Mama I’m Comin‘ Home
    21. SPARKLE MOORE – Skull And Crossbones
    22. MICKEY GILLEY – Come On Baby
    23. LINDA & THE EPICS – Gonna Be Loved
    24. THE FLAMING STARS – New Hope For The Dead
    25. SPANIC BOYS – Undercover
    26. KENT WESTBURY & THE CHAPERONES – My Baby Don’t Rock Me
    27. JIMMIE SKINNER – Misery Loves Company
    28. MICKEY GILLEY – Call Me Shorty
    29. SONNY WEST – Sweet Rockin‘ Baby
    30. HIGH NOON – Rockin‘ Wild Cat
    31. RAY CONDO & HIS HARDROCK GONERS – Whose Baby Are You?/Oh Baby
    32. THE BIG BARN COMBO – Chip On My Shoulder
    33. RAY CONDO & HIS RICOCHETS – Parchment Farm
    34. JOHNNY DILKS & HIS VISITACION VALLEY BOYS – Jelly Roll Blues
    35. RAY CONDO & HIS RICOCHETS – Lester Leaps In
    36. THE CHARLIE WATTS ORCHESTRA – Lester Leaps In

    Perfect, Hat.
    Ta, listeners.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 51)

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.