Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 93
  1. #61
    turn on, tune in, drop out Avatar von Flash
    Registriert seit
    18.11.2005
    Ort
    LDN
    Beiträge
    3.023
    Zitat Zitat von Liam1994 Beitrag anzeigen
    In Greenwich gibt es eine Filiale des "Record & Tape Exchange". Das lohnt sich immer. Ist im Zentrum an der Greenwich Church Street. Gebrauchte Platten/CDs und Promo-CDs zu sehr günstigen Preisen.
    Direkt um die Ecke auf der Creek Road ist der Plattenladen "The Beehive". Da gibts auch Neuware, vor allem auf Vinyl. Kleiner Laden, nicht ganz billig aber nett. Dazu gehört auch noch ein Klamottenladen.
    Danke, werde es mal auschecken und gegebenenfalls berichten! Creek Rd sagt mir sogar etwas, bei Deptford Creek wenn ich mich nicht irre.

  2. #62
    turn on, tune in, drop out Avatar von Flash
    Registriert seit
    18.11.2005
    Ort
    LDN
    Beiträge
    3.023
    Hier ein Laden der noch nicht in diesem Thread genannt wurde:

    DnR Vinyl (18 Lower Addiscombe Rd) in Croydon spezialisiert sich auch UKG und Artverwandtes (2Step, ein bisschen Dubstep, ein bisschen Bassline etc).

  3. #63
    Nightswimmer Avatar von nail75
    Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    34.960
    Zitat Zitat von Sweetheart Beitrag anzeigen
    Am Oxford Circus:

    - Sister Ray (34-35 Berwick Street) * * * * ½
    - Music & Video Exchange (95 Berwick Street) * * *
    - Revival Records (30 Berwick Street) * * * ½
    - HMV (Oxford Street) *
    Es gibt vermutlich keinen schlechteren Zeitpunkt im Jahr zum Plattenkaufen als den Januar, da alles leergekauft ist, vielleicht war daher mein Erlebnis in London eher nicht so gut, so dass ich hauptsächlich Bücher gekauft habe.

    Mein grundsätzlicher Eindruck ist, dass man neues Vinyl in London sehr gut zu einigermaßen vernünftigen Preisen kaufen kann (Euro/Pfund-Kurs 1:1).

    Aber es gibt einige Aspekte, die mich stören, zum einen die Tatsache, dass die Läden die Platten nicht in den Hüllen lassen, was unglaublich erschwert festzustellen, um was für eine Pressung es sich handelt und wie der Zustand ist.

    Außerdem ist der Umsatz an gebrauchtem Vinyl wohl so hoch, dass man sehr viele Reissues/Counterfeits findet und nur wenig wirklich interessante Second-Hand-Ware. Die aufregenden Scheiben sind leider alle auch sehr hochpreisig.

    Schließlich sind die meisten Läden daran interessiert (mit einigen Ausnahmen wie JBs) schnell Zeug zu verkaufen, weil der Ansturm einfach riesig ist. In den Läden in der Berwick Street sind immer 5-15 Kunden gleichzeitig im Laden. Für Sonderwünsche ist da kaum Zeit.

    Zitat Zitat von Hat and beard Beitrag anzeigen
    Bin in der Hanway Street (direkt an der Tottenham Court Rd Station) noch auf zwei empfehlenswerte Läden gestoßen:

    Sehr klein und sehr gut ist JB's: gute Auswahl, faire Preise und fast alles in hervorragendem Zustand. (36 Hanway St)

    Nicht ganz so überzeugend, weil etwas ramschiger mit vielen Platten in mäßigem Zustand, aber trotzdem einen Besuch wert, große Auswahl an Singles: On The Beat. (22 Hanway St)
    Kann man so stehenlassen, aber siehe die Grundsatzbemerkungen oben. Dadurch wird es natürlich schwer, den chronisch mies gelaunten Verkäufer bei OTB darum zu bitten, die Platten rauszukramen, um sie zu überprüfen bzw. anzusehen. Habe ich einmal gemacht, dann bin ich gegangen.
    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.

  4. #64
    Rock and Roll Avatar von Joshua Tree
    Registriert seit
    17.05.2005
    Beiträge
    15.448
    Warst du nur in den von dir aufgelisteten Läden, nail?
    Do you want the real thing or do you just talk?

  5. #65
    Nightswimmer Avatar von nail75
    Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    34.960
    Zitat Zitat von Joshua Tree Beitrag anzeigen
    Warst du nur in den von dir aufgelisteten Läden, nail?
    Ja, zu mehr hat die Zeit nicht gelangt. Daher beziehen sich die Bemerkungen natürlich nur auf diese Läden.
    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.

  6. #66
    Rock and Roll Avatar von Joshua Tree
    Registriert seit
    17.05.2005
    Beiträge
    15.448
    Zitat Zitat von nail75 Beitrag anzeigen
    Ja, zu mehr hat die Zeit nicht gelangt. Daher beziehen sich die Bemerkungen natürlich nur auf diese Läden.
    Schade, meine Lieblingsläden sind alle etwas außerhalb (Flashback, Sounds That Swing, Music & Goods Exchange Notting Hill). Die beste Quelle in London sind allerdings die Plattenbörsen am Wochenende. JMHO.
    Do you want the real thing or do you just talk?

  7. #67
    Nightswimmer Avatar von nail75
    Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    34.960
    Glaube ich Dir. Leider war ich nicht für einen Kurzurlaub zum Plattenkaufen dort. Nächstes Mal vielleicht.
    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.

  8. #68
    Rock and Roll Avatar von Joshua Tree
    Registriert seit
    17.05.2005
    Beiträge
    15.448
    Deine Erfahrungen zu den Läden in der Berwick Street decken sich im großen und ganzen mit meinen eigenen. Sister Ray und Reckless (früher Revival) sind sehr tagesformabhängig. Mal findet man etwas, mal nicht.
    Do you want the real thing or do you just talk?

  9. #69
    Glimmer Twin Avatar von Mick67
    Registriert seit
    15.10.2003
    Ort
    Mainhattan
    Beiträge
    61.566
    Zitat Zitat von nail75 Beitrag anzeigen
    ...(Euro/Pfund-Kurs 1:1).


    1 : 1,16
    "Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." Groucho Marx

  10. #70
    Nightswimmer Avatar von nail75
    Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    34.960
    @Mick: Was ich meinte: Was Platten hier in Euro kosten, das kosten sie dort in Pfund. Gilt eigentlich auch für alles andere.

    Zitat Zitat von Joshua Tree Beitrag anzeigen
    Deine Erfahrungen zu den Läden in der Berwick Street decken sich im großen und ganzen mit meinen eigenen. Sister Ray und Reckless (früher Revival) sind sehr tagesformabhängig. Mal findet man etwas, mal nicht.
    Ja, das scheint so zu sein
    Januar ist aber auch wirklich kein idealer Monat...
    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.

  11. #71
    Glimmer Twin Avatar von Mick67
    Registriert seit
    15.10.2003
    Ort
    Mainhattan
    Beiträge
    61.566
    Zitat Zitat von nail75 Beitrag anzeigen
    @Mick: Was ich meinte: Was Platten hier in Euro kosten, das kosten sie dort in Pfund. Gilt eigentlich auch für alles andere...
    Das klingt schon besser. Der alte Devisenhändler in mir mußte da was sagen.
    "Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." Groucho Marx

  12. #72
    dial 45-41 Avatar von Hat and beard
    Registriert seit
    19.03.2004
    Beiträge
    12.413
    Nach der Schließung von Intoxica! gibt es mehr schlechte Nachrichten aus London: Das "Shop To Let"-Schild hängt schon, es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch JB's die Segel streicht. Wie bei Intoxica! war die Meiterhöhung nach der letzten Rent Review nicht zu verkraften. Man sucht nach einem neuen Lokal. Ich hoffe, sie finden einen, der Laden ist mir sehr ans Herz gewachsen.
    God told me to do it.

  13. #73
    turn on, tune in, drop out Avatar von Flash
    Registriert seit
    18.11.2005
    Ort
    LDN
    Beiträge
    3.023
    Zitat Zitat von Hat and beard Beitrag anzeigen
    Man sucht nach einem neuen Lokal. Ich hoffe, sie finden einen, der Laden ist mir sehr ans Herz gewachsen.
    Das hoffe ich auch. Und dass die Qualität des Angebots nach einer möglichen Neueröffnung nicht unter dem Umzug leidet (wie z.B. bei Normal in Köln).

  14. #74
    turn on, tune in, drop out Avatar von Flash
    Registriert seit
    18.11.2005
    Ort
    LDN
    Beiträge
    3.023
    War schon einmal jemand bei Reckless in Soho?

    Wie unterscheidet sich das Angebot von Flashback (Essex Road) und Flashback (Crouch Hill). War bisher nur in zweiterem.

  15. #75
    es gibt nur eine Borussia! Avatar von Liam1994
    Registriert seit
    31.12.2002
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    754
    Zitat Zitat von Flash Beitrag anzeigen
    War schon einmal jemand bei Reckless in Soho?
    Bei Flashback kenne ich nur den in Islington (Essex Road). Das reguläre Vinyl-Angebot geht so, sehr viele CDs zu recht günstigen Preisen. Und draußen vor der Tür haufenweise 1-Pfund-Vinyl. Da hab ich sehr viele ganz nette 12"-Singles aus den 80ern und 90ern rausgezogen. Human League, Heaven17, Propaganda, OCS (Frühphase), Wonder Stuff - so'n Zeug halt.

    Reckless in Soho ist okay. Für mich, der ich im allerweitesten Sinne im "Indie"-Bereich suche, ist das aber nicht die erste Anlaufstelle. Bei Sister Ray (paar Häuser weiter) und die Exchange-Läden (einer ist schräg gegenüber) werde ich deutlich häufiger fündig.
    Nie mehr Zweite Liga!!!

Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Plattenläden in Freiburg
    Von Christof im Forum Bezugsquellen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 21:48
  2. Plattenläden in Leipzig
    Von dock im Forum Vinyl-Dealers
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 19:26
  3. Plattenläden in Rom (Vinyl)
    Von popkid im Forum Bezugsquellen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 19:12
  4. plattenläden in potsdam?
    Von otis im Forum Bezugsquellen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.06.2004, 16:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •