Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Zaghaft durchs Gebüsch gebrochen
    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    87

    The Beatles - Rotes Album, Blaues Album, 1 Album

    Hallo! Hab mal eine Frage an alle Beatles-Fans: Ist die Soundqualität der oben gennanten Best Of-Alben besser als die der regulären Studioalben? Oder ist sie gleich? Das rote und das blaue Album sind ja erst 1993 auf CD erschienen und das 1-Album erst 2000, wohingegen die Studioalben ja schon 1987 erschienen sind. Da könnte man doch eigentlich eine Verbesserung des Sounds erwarten, oder? Satter und reiner ...

  2. #2
    Avatar von Wischmop
    Registriert seit
    26.11.2004
    Ort
    Land of the Dead
    Beiträge
    6.411
    Zitat Zitat von Maunz
    Hallo! Hab mal eine Frage an alle Beatles-Fans: Ist die Soundqualität der oben gennanten Best Of-Alben besser als die der regulären Studioalben? Oder ist sie gleich? Das rote und das blaue Album sind ja erst 1993 auf CD erschienen und das 1-Album erst 2000, wohingegen die Studioalben ja schon 1987 erschienen sind. Da könnte man doch eigentlich eine Verbesserung des Sounds erwarten, oder? Satter und reiner ...
    Die Klangqualität auf dem Roten ist auf alle Fälle viel besser, vor allem bei den ganz frühen Songs wie Please Please Me, All My Loving oder A Hard Day's Night! Glaube, da sind im Unterschied zu den regulären 87er CDs auch die Stereo-Versionen drauf.
    Es gibt 2 Arten von Menschen: Die einen haben geladene Revolver, die anderen buddeln.

  3. #3
    Stopft Schokoladenherzen in Zigarettenautomaten Avatar von beatlebum
    Registriert seit
    11.07.2002
    Beiträge
    7.906
    Beim 1 Album ist die Soundqualität dramatisch besser als bei den 87er CD Veröffentlichungen aber auch als auf dem roten und blauen Album. Daneben sind die klangtechnisch besten CD Veröffentlichungen der Fab Four der Yellow Submarine Songtrack sowie die Capitol Albums Vol. 1 Box.
    Captain Beefheart to audience: Is everyone feeling all right?
    Audience: Yeahhhhh!!! awright...!!!
    Captain Beefheart: That's not a soulful question, that's a medical question. It's too hot in here.

  4. #4
    Deacon Blues Avatar von Ah Um
    Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    1.399
    Das mit den Beatles-Remasters ist mittlerweile etwas kompliziert geworden:

    1) Die Beatles-Aufnahmen bis einschließlich "For Sale" sind in mono, ab Help in stereo. Für den amerikanischen Markt, auf dem die Stereo-Technik damals schon weiter verbreitet war als in Europa, hat man aber auch von den frühen Aufnahmen aus den Mono-Bändern Fake-Stereo-Aufnahmen gemischt ( Schlagzeug nur links, Lead-Gitarre nur Rechts usw; hört man das über Kopfhörer, wird einem schwindelig).
    Ob diese Pseudo-Stereo-Mixes auf dem Roten Album enthalten sind, weiß ich nicht, ich vermute es aber (dieses Album habe ich als solches noch nie gehört).

    2) Bei "1" handelt es sich um klanglich deutlich verbesserte Remasters gegenüber den 87er-Versionen. Sie klingen zwar kräftiger, aber auch heller und analytischer. Wenn man eine Anlage hat, die selbst schon ins Analytische tendiert, könnte man das durchaus als zuviel des Guten empfinden.

    3) Der "Yellow Submarine Songtrack" ist nicht nur ein neues Remaster, sondern ein ganz neuer Mix. Insbesondere gewisse Härten des 1967er-Ping-Pong-Stereo-Mixes wurden beseitigt. Das klingt nach heutigem Empfinden eindeutig "besser" und natürlicher, entspricht aber eben nicht mehr der historischen Wahrheit, weshalb man darüber geteilter Meinung sein kann.

    Ich habe gehört, dass ein komplett neues Remaster des gesamten Beatles-Kataloges (und zwar der englischen Mono-Orginale, anders als als auf der erwähnten Capitol Albums Box) geplant sei. Weiß da jemand was drüber?

  5. #5
    Glimmer Twin Avatar von Mick67
    Registriert seit
    15.10.2003
    Ort
    Mainhattan
    Beiträge
    61.557
    Zitat Zitat von Ah Um
    ...
    Ich habe gehört, dass ein komplett neues Remaster des gesamten Beatles-Kataloges (und zwar der englischen Mono-Orginale, anders als als auf der erwähnten Capitol Albums Box) geplant sei. Weiß da jemand was drüber?
    Wo hast Du das denn gehört? Ich höre das schon seit Jahren aus verschiedensten Ecken und nichts passiert seitdem.

  6. #6
    Jokerman Avatar von dr.music
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    40.804
    Zitat Zitat von beatlebum
    Beim 1 Album ist die Soundqualität dramatisch besser als bei den 87er CD Veröffentlichungen aber auch als auf dem roten und blauen Album. Daneben sind die klangtechnisch besten CD Veröffentlichungen der Fab Four der Yellow Submarine Songtrack sowie die Capitol Albums Vol. 1 Box.
    Das ist ja alles richtig, beatle! So ist es.
    Jetzt schon 60 Jahre Rock 'n' Roll

  7. #7
    Deacon Blues Avatar von Ah Um
    Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    1.399
    Wo hast Du das denn gehört?
    Von einem Freund... Wenn ich Genaueres wüsste, hätt ich hier nicht nachgefragt.

  8. #8
    . Avatar von Art Vandelay
    Registriert seit
    07.10.2005
    Beiträge
    3.051
    Ich kann ohnehin nicht ganz nachvollziehen, warum die EMI sich hier nicht schon längst so manchen Euro gesichert hat und weiterhin die ollen 80er CDs vermarktet. Obwohl die sich natürlich auch weiterhin mit schönem Verdienst und ohne weitere Investitionen verkaufen lassen...


  9. #9
    Glimmer Twin Avatar von Mick67
    Registriert seit
    15.10.2003
    Ort
    Mainhattan
    Beiträge
    61.557
    Zitat Zitat von Art Vandelay
    Ich kann ohnehin nicht ganz nachvollziehen, warum die EMI sich hier nicht schon längst so manchen Euro gesichert hat und weiterhin die ollen 80er CDs vermarktet. Obwohl die sich natürlich auch weiterhin mit schönem Verdienst und ohne weitere Investitionen verkaufen lassen...
    Liegt es vielleicht daran, daß diese Mumie aus St. Barbara alle Rechte an den Beatles Songs besitzt?

  10. #10
    . Avatar von Art Vandelay
    Registriert seit
    07.10.2005
    Beiträge
    3.051
    Hmm, aber doch nicht die Rechte zur Veröffentlichung bzw.er kann AFAIK nicht die Veröffentlichungspolitik reinreden. Oder?
    Würde mich auch wundern, wenn es ausgerechnet an dem liegen würde. Der kann doch jeden Cent gut brauchen. Bubbles braucht schließlich sein Futter.


  11. #11
    Glimmer Twin Avatar von Mick67
    Registriert seit
    15.10.2003
    Ort
    Mainhattan
    Beiträge
    61.557
    Zitat Zitat von Art Vandelay
    Hmm, aber doch nicht die Rechte zur Veröffentlichung bzw.er kann AFAIK nicht die Veröffentlichungspolitik reinreden. Oder?
    das kann sein
    Zitat Zitat von Art Vandelay
    Würde mich auch wundern, wenn es ausgerechnet an dem liegen würde. Der kann doch jeden Cent gut brauchen. Bubbles braucht schließlich sein Futter.
    Ich dachte, Bubbles ist tot.

  12. #12
    . Avatar von Art Vandelay
    Registriert seit
    07.10.2005
    Beiträge
    3.051
    Echt? Tot? Oje, das erklärt natürlich, warum der Mischael zuletzt etwas merkwürdig rüberkam.... Wenn einem der beste Freund wegstirbt, dann fällt einem schonmal die Nase aus dem Gesicht....


  13. #13
    Coffee Bar Cat Avatar von Clau
    Registriert seit
    18.03.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    57.496
    Zitat Zitat von beatlebum
    Daneben sind die klangtechnisch besten CD Veröffentlichungen der Fab Four der Yellow Submarine Songtrack sowie die Capitol Albums Vol. 1 Box.
    Die Titel dieser Box haben allerdings Abmischungen, die zum Teil deutlich anders ausfallen, als die der englischen Originale. Bei "She's a woman" erhält das Lied in der US-Version meines Erachtens sogar einen völlig anderen Charakter. Von daher stellt die Capitol-Box keine Alternative, sondern eine Ergänzung dar.
    How does it feel to be one of the beautiful people?

  14. #14
    Stopft Schokoladenherzen in Zigarettenautomaten Avatar von beatlebum
    Registriert seit
    11.07.2002
    Beiträge
    7.906
    Zitat Zitat von Clau
    Die Titel dieser Box haben allerdings Abmischungen, die zum Teil deutlich anders ausfallen, als die der englischen Originale. Bei "She's a woman" erhält das Lied in der US-Version meines Erachtens sogar einen völlig anderen Charakter. Von daher stellt die Capitol-Box keine Alternative, sondern eine Ergänzung dar.
    Die Zusammenstellung dieser US-Alben unterscheidet sich zudem völlig von den UK-Originalen. Auch von daher natürlich nur eine Ergänzung. Allerdings befinden sich bisher ohne Alternative die klanglich besten CD-Versionen vieler früherer Titel auf dieser Box.
    Captain Beefheart to audience: Is everyone feeling all right?
    Audience: Yeahhhhh!!! awright...!!!
    Captain Beefheart: That's not a soulful question, that's a medical question. It's too hot in here.

  15. #15
    everything he touches turns to ice Avatar von Faspotun
    Registriert seit
    22.04.2005
    Beiträge
    3.268
    Zitat Zitat von Ah Um
    [...], hat man aber auch von den frühen Aufnahmen aus den Mono-Bändern Fake-Stereo-Aufnahmen gemischt ( Schlagzeug nur links, Lead-Gitarre nur Rechts usw; hört man das über Kopfhörer, wird einem schwindelig).
    Ob diese Pseudo-Stereo-Mixes auf dem Roten Album enthalten sind, weiß ich nicht, ich vermute es aber (dieses Album habe ich als solches noch nie gehört).
    genau wegen diesem unsäglichen kopfweh verursachenden "extrem-stereo" habe ich die rote und die blaue schleunigst wieder von meinem ipod verbannt!

    da fällt mir ein: kann man eigentlich stereo-aufnahmen mono in itunes importieren? (habe nämlich nichts gefunden...)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •