Wilco – Alpha Mike Foxtrot

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #92497  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,655

    So, die Rarities-Box ist da, sie heißt Alpha Mike Foxtrot und ist seit heute in meinem Besitz. Bin gerade mit der ersten CD durch, die die Jahre 1994-1997 behandelt und mir schon mal sehr gut gefallen hat, insbesondere die akustischen Liveversionen der Songs der ersten beiden Alben. CD 2 geht sehr viel wilder los, gefällt aber auch („I’m not outtaside – alright!“).

    Hier die Tracklist von der 4-CD-Box:

    Disk 1

    1 Childlike and Evergreen (Demo)
    2 Someone Else’s Song (Demo)
    3 Passenger Side (Demo)
    4 Promising
    5 The T.B. is Whipping Me – with Syd Straw
    6 I Must Be High (Live)
    7 Casino Queen (Live)
    8 Who Were You Thinking Of (Live)
    9 I Am Not Willing
    10 Burned
    11 Blasting Fonda
    12 Thirteen
    13 Don’t You Honey Me
    14 The Lonely 1 (White Hen version)
    15 No More Poetry
    16 Box Full of Letters (Live)
    17 Red-Eyed and Blue (Live)
    18 Forget the Flowers (Live)
    19 Sunken Treasure (Live)
    20 Monday (Demo)

    Disk 2

    1 Passenger Side (Live)
    2 Outtasite (Outta Mind) (Live)
    3 I Got You (At the End of the Century) (Live)
    4 Outta Mind (Outta Site) (Live)
    5 James Alley Blues – with Roger McGuinn (Live)
    6 At My Window Sad and Lonely (Jeff Tweedy solo)
    7 California Stars (Live)
    8 One Hundred Years From Now
    9 A Shot in the Arm (Remix)
    10 ELT (King Size demo)
    11 Nothing’severgonnastandinmyway (again) (Dave Kahne Remix)
    12 She’s a Jar (Austin demo)
    13 Tried and True
    14 Student Loan Stereo
    15 True Love Will Find You in the End
    16 I’m Always in Love (Solo acoustic live)
    17 Via Chicago (Austin Demo)
    18 Can’t Stand It (Live)
    19 Airline to Heaven (Alternate)
    20 Any Major Dude Will Tell You

    Disk 3

    1 I’m the Man Who Loves You (Live)
    2 The Good Part
    3 Cars Can’t Escape
    4 Camera
    5 Handshake Drugs (First version)
    6 A Magazine Called Sunset
    7 Bob Dylan’s 49th Beard
    8 Woodgrain
    9 More Like the Moon
    10 Let Me Come Home
    11 Old Maid
    12 Hummingbird (Alternate)
    13 Spiders (Kidsmoke) (Live)
    14 Hell is Chrome (Live)
    15 At Least That’s What You Said (Live)
    16 The Late Greats (Live)
    17 Just a Kid – with The Blisters
    18 Kicking Television

    Disk 4

    1 Panthers
    2 Theologians (Live)
    3 Another Man’s Done Gone (Live)
    4 I’m a Wheel (Live)
    5 How to Fight Loneliness (Live)
    6 One True Vine
    7 The Thanks I Get
    8 Let’s Not Get Carried Away
    9 Hate it Here (Live)
    10 Impossible Germany (Live)
    11 I Shall Be Released – with Fleet Foxes (Live)
    12 What Light (Live)
    13 Jesus, Etc. – with Andrew Bird (Live)
    14 Glad It’s Over
    15 Dark Neon
    16 The Jolly Banker
    17 Unlikely Japan
    18 You and I – with Feist (Live)
    19 I Love my Label

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9454349  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 34,786

    Hmm, da sind die Demos für YHF drauf, oder? Die habe ich von irgendwo her und fand sie sogar ein bisschen besser als die Platte, deren Produktion mir nicht ganz zusagt.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #9454351  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,655

    Da ist alles mögliche drauf. Demos, auf Singles oder Soundtracks veröffentlichte Nummern, Live-akkustisch, Live-elektrisch, Bonustracks. Bin mittlerweile mitten in CD 3 und habe einen sehr schönen Abend hier. Wilco hat bei mir, wie auch bei vielen hier (zumindest hat es den Anschein) in den letzten Jahren an Bedeutung verloren – sie waren DIE Band der Nullziger für mich (wenn ich die Dekade so betrachte), aber zuletzt trotz durchaus hohem Niveau einfach weniger interessant. Ich empfinde dieses Wiederhören, das die Karriere Revue passieren lässt, gerade als ein sehr schönes Wiederhören und auch durchaus als eine Motivation sie mal häufiger aufzulegen. Schon toll, das alles!

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #9454353  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,655

    Nett ist übrigens auch das Buch mit Linernotes von den Wilco-Musikern und Track-by-track-Kommentaren von Tweedy.

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #9454355  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 34,786

    j.w.Da ist alles mögliche drauf. […]

    Ja, mir kam das etwas sammelsuriumsmäßig vor.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #9454357  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,244

    j.w.- sie waren DIE Band der Nullziger für mich (wenn ich die Dekade so betrachte), aber zuletzt trotz durchaus hohem Niveau einfach weniger interessant.

    Schon, aber Live sind sie für mich sogar noch besser geworden, wenn nicht DIE herausragende Liveband schlichtweg.

    Die Bilder sind in dem großformatigen Booklet der LP Box auch sehr shenswert. Weiß jetzt nicht, wie die im CD Boklet rauskommen.

    lathoJa, mir kam das etwas sammelsuriumsmäßig vor.

    Das liegt in der Natur der Sache, da alle Non-Album Tracks veröffentlicht wrurden.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #9454359  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,655

    KrautathausSchon, aber Live sind sie für mich sogar noch besser geworden, wenn nicht DIE herausragende Liveband schlichtweg.

    Ich habe für mich die Erfahrung gemacht, dass das 2005er-Konzert, das für mich erste in der aktuellen Besetzung, für mich unerreicht ist und mit jeder Tour, auf der ich sie gesehen habe, ein bisschen weniger Begeisterung bei mir blieb. Das ist natürlich immer noch auf einem hohen Niveau, ohne Frage.

    KrautathausDie Bilder sind in dem großformatigen Booklet der LP Box auch sehr shenswert. Weiß jetzt nicht, wie die im CD Boklet rauskommen.

    Die CD-Box ist ja auch im Hochformat, von daher nicht ganz so klein, aber klar, bistimmt nicht so schön wie in LP-Format.

    Schön übrigens mal wieder was von Dir zu lesen, Du hast Dich rar gemacht hier, würde mich freuen Dich hier häufiger anzutreffen!

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #9454361  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,655

    CD 4 hat mich daran erinnert, was für ein toller, oft von mir übersehener, Song „What light“ doch ist. Schön auch „Glad it’s over“ – Tweedy schreibt dazu, dass er den Text für schlimm hält und deshalb den Song nicht mag, aber wenn man das mal ausblendet, ist das eine tolle Nummer. Wenig überzeugend hingegen „Unlikely Japan“, der Zwillingsbruder von „Impossible Germany“. Was Andrew Bird auf der Liveversion von „Jesus etc.“ beiträgt, erschließt sich mir nicht. Kann jemand helfen?

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #9454363  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 34,786

    Krautathaus[…]
    Das liegt in der Natur der Sache, da alle Non-Album Tracks veröffentlicht wrurden.

    Klar, aber ich meinte es eher so, dass für die lange Geschichte von Wilco 3 Platten dann vielleicht doch zuwenig sind, um unreleased material aus so unterschiedlichen Epochen der Band zu versammeln und das es dadurch dann vielleicht zu zusammengestoppelt klingt. Aber ich habe die Platte noch nicht, mal sehen, ob ich sie mir zulege.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #9454365  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,655

    latho 3 Platten

    Es sind 4 LPs, aber ich sehe gerade, dass dadurch natürlich einige Tracks wegfallen. Die Vinyl-Version ist folgende:

    LP 1:
    1 Childlike And Evergreen (Demo)
    2 Someone Else’s Song (Demo)
    3 Passenger Side (Demo)
    4 Promising
    5 The T.B. Is Killing Me
    6 I Am Not Willing
    7 Burned
    8 Blasting Fonda
    9 Thirteen
    10 Don’t You Honey Me
    11 The Lonely 1 (White Hen Version)
    12 No More Poetry

    LP 2:
    1 Monday (Demo)
    2 At My Window Sad And Lonely (Jeff Tweedy Solo)
    3 One Hundred Years From Now
    4 A Shot In The Arm (Remix)
    5 ELT (King Size Demo)
    6 Nothing’severgonnastandinmyway (Again) (David Kahne Remix)
    7 She’s A Jar (Austin Demo)
    8 Tried And True
    9 Student Loan Stereo
    10 True Love Will Find You In The End
    11 Via Chicago (Demo)
    12 Airline To Heaven (Alternate)

    LP 3:
    1 Any Major Dude Will Tell You
    2 The Good Part
    3 Cars Can’t Escape
    4 Camera
    5 Handshake Drugs (First Version)
    6 A Magazine Called Sunset
    7 Bob Dylan’s 49th Beard
    8 Woodgrain
    9 More Like The Moon
    10 Let Me Come Home
    11 Old Maid
    12 Hummingbird (Alternate)

    LP 4:
    1 Just A Kid
    2 Kicking Television
    3 Panthers
    4 One True Vine
    5 The Thanks I Get
    6 Let’s Not Get Carried Away
    7 Glad It’s Over
    8 Dark Neon
    9 The Jolly Banker
    10 Unlikely Japan
    11 I Love My Label

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #9454367  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,655

    Es wurden für die Vinyl-Version die ganzen Livetracks fallen gelassen.
    I Must Be High (Live)
    Casino Queen (Live)
    Who Were You Thinking Of (Live)
    Box Full of Letters (Live)
    Red-Eyed and Blue (Live)
    Forget the Flowers (Live)
    Sunken Treasure (Live)
    Passenger Side (Live)
    Outtasite (Outta Mind) (Live)
    I Got You (At the End of the Century) (Live)
    Outta Mind (Outta Site) (Live)
    James Alley Blues – with Roger McGuinn (Live)
    California Stars (Live)
    I’m Always in Love (Solo acoustic live)
    Can’t Stand It (Live)
    I’m the Man Who Loves You (Live)
    Spiders (Kidsmoke) (Live)
    Hell is Chrome (Live)
    At Least That’s What You Said (Live)
    The Late Greats (Live)
    Theologians (Live)
    Another Man’s Done Gone (Live)
    I’m a Wheel (Live)
    How to Fight Loneliness (Live)
    Hate it Here (Live)
    Impossible Germany (Live)
    I Shall Be Released – with Fleet Foxes (Live)
    What Light (Live)
    Jesus, Etc. – with Andrew Bird (Live)
    You and I – with Feist (Live)

    Das ist schon ein gewaltiger Unterschied, denn gerade diese Liveversionen sind durch die Bank weg sehr stark und oft auch noch besser als die Studioouttakes bzw. Demos. Was die „Kicking Television“-Vinyl-Bonus-Tracks betrifft, ist diese Auswahl ja sogar noch nachvollziehbar, aber „I love my label“ war ja z.B. meines Wissens nur auf der 7″ und damit auf Vinyl bereits veröffentlicht. Nun ja.

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #9454369  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,244

    Bei der LP Box war allerdings der Downloadcode dabei, das reicht mir für die Livetakes. Die Kicking Televison Box hab ich zum Glück inkl. Bonustracks.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #9454371  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,655

    Okay, das kompensiert dann den Mangel!

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #9454373  | PERMALINK

    filter

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,922

    j.w.Ich habe für mich die Erfahrung gemacht, dass das 2005er-Konzert, das für mich erste in der aktuellen Besetzung, für mich unerreicht ist und mit jeder Tour, auf der ich sie gesehen habe, ein bisschen weniger Begeisterung bei mir blieb.

    Zufällig das am 11.09. in der Hamburger Markthalle? Bis heute für mich die Messlatte, nicht nur im Bezug auf Wilco.

    --

    Ich brachte meine Vergangenheit im Handgepäck mit. Ihre lagerte irgendwo im Container-Terminal. Als sie ging, benötigte ich einen Seemannssack.
    #9454375  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,655

    Nein, drei Tage vorher in Köln. Abso-fookin-lutely breathtaking!

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.