Underground Köln schließt am 15. Sep. 2017

Startseite Foren Verschiedene Kleinode von Bedeutung News & Gossip Underground Köln schließt am 15. Sep. 2017

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #10234459  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 5,945

    … so sad. Und wird abgerissen. Demnächst steht dort ein inklusives Unigebäude. Dabei wollte das Kölner Underground 2018 sein 30-jähriges Jubiläum feiern.

    Doch es geht mit hoher Wahrscheinlichkeit in einer Halle in der benachbarten Heliosstraße weiter.

    Behördliche Anträge laufen bereits. Die Betreiber lassen sich nicht unterkriegen.

    --

    "We play incredibly complex music, we have to see our fingers. Wir sind nicht die Toten Hosen." (Page Hamilton, Helmet / Halle02, Heidelberg, 25.9.2019)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10234669  | PERMALINK

    magicmatthes

    Registriert seit: 23.10.2003

    Beiträge: 2,580

    Schade. Viele schöne Konzerte und Abende Mitte/ Ende der 90er dort gehabt.

    --

    it's my life to wreck my own way
    #10234747  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 5,945

    Vielleicht wollen ja einige schildern, welche Konzerte sie im Underground erlebt haben.

    --

    "We play incredibly complex music, we have to see our fingers. Wir sind nicht die Toten Hosen." (Page Hamilton, Helmet / Halle02, Heidelberg, 25.9.2019)
    #10234951  | PERMALINK

    magicmatthes

    Registriert seit: 23.10.2003

    Beiträge: 2,580

    Ich habe zwei Konzerte in besonders guter Erinnerung, Knarf Rellöm und Die Aeronauten. Knarf Rellöm war 1997, ein ganz musikalisch ganz tolles Konzert. Die Aeronauten müssten auch 97 oder 98 gewesen sein, ich war damals mit einem Kumpel aus irgendwelchen Grunden relativ früh da, saßen dann im Vorraum/ Kneipe oder was das war, tranken ein Bier, dann kam plötzlich die Band rein, setzte sich an den Nebentisch und bekam Lasagne serviert. Kamen dann ein wenig in’s Gespräch, ein bißchen geplaudert und ein, zwei Bier zusammen getrunken.
    1998 war auch ein gutes Jahr, da habe ich dort Mercury Rev und Travis gesehen.

    --

    it's my life to wreck my own way
    #10235075  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 31,408

    Wenn mich nicht alles täuscht, dürfte mein erstes Flowerpornoes Konzert (96 oder 97?) im Underground gewesen sein. Ich weiß noch, dass Tom sehr lange auf sich warten ließ.

    zuletzt geändert von themagneticfield

    --

    Was ich bräucht' wär ein zuhause, sowas ähnliches wie Glück. Es gibt für Beides einen Ort, "zurück". Was berührt, das bleibt!
    #10235139  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,409

    Ich war mehrfach mit Bands als Tourbegleiter im Underground.
    1991 mit den Wanna-Bees aus Finnland, der Gig war zwar nicht so gut besucht (27 zahlende Gäste), aber die Stimmung war super, und buchstäblich jeder Besucher hat hinterher die aktuelle Platte gekauft.
    Später dann 1992 oder 93 und 1994 mit den Lemonbabies, da war es fast ausverkauft.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #10235197  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 5,945

    mikkoIch war mehrfach mit Bands als Tourbegleiter im Underground.
    1991 mit den Wanna-Bees aus Finnland, der Gig war zwar nicht so gut besucht (27 zahlende Gäste), aber die Stimmung war super, und buchstäblich jeder Besucher hat hinterher die aktuelle Platte gekauft.
    Später dann 1992 oder 93 und 1994 mit den Lemonbabies, da war es fast ausverkauft.

    Was machen die Mitglieder der Lemonbabies heute so?

    --

    "We play incredibly complex music, we have to see our fingers. Wir sind nicht die Toten Hosen." (Page Hamilton, Helmet / Halle02, Heidelberg, 25.9.2019)
    #10236821  | PERMALINK

    spiderland77

    Registriert seit: 01.04.2009

    Beiträge: 1,086

    Das ist sehr traurig…ein wunderbarer Plattenladen. Ich hoffe die neue Location versprüht den gleichen Charme…

    --

    #10237183  | PERMALINK

    magicmatthes

    Registriert seit: 23.10.2003

    Beiträge: 2,580

    spiderland77Das ist sehr traurig…ein wunderbarer Plattenladen. Ich hoffe die neue Location versprüht den gleichen Charme…

    Da gab’s auch Platten???

    --

    it's my life to wreck my own way
    #10237375  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,409

    ford-prefectWas machen die Mitglieder der Lemonbabies heute so?

    Drei sind verheiratet und Mutter zum Teil mehrerer Kinder. Musik machen noch zwei, eine lebt sogar davon als Komponistin, Produzentin und Arrangeurin. Berufstätig in kreativen Berufen sind alle.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #10237497  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,864

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.