tastatur

Ansicht von 13 Beiträgen - 31 bis 43 (von insgesamt 43)
  • Autor
    Beiträge
  • #10336503  | PERMALINK

    rotweyn

    Registriert seit: 14.11.2017

    Beiträge: 131

    Außer in Amerika: https://www.amazon.com/I-Rocks-Aluminum-X-Slim-Keyboard-KR-6402-BK/dp/B005IPKU20 aber das ist mit Kabel.

    hab doch noch eins gefunden: https://www.amazon.com/Matias-Wireless-Aluminum-Keyboard-Silver/dp/B0195OOSHW

    Suchworte: aluminum keyboard pc

    zuletzt geändert von rotweyn

    --

    Werbung
    #10336605  | PERMALINK

    elmo-ziller

    Registriert seit: 04.03.2012

    Beiträge: 2,452

    hotblack-desiatoVielleicht sollte man ein Start-Up gründen und schicke Tastaturen für PC verticken

    wenn die PC-User was Schickes aus Nicht-Plastik wollten, würde sie Macs kaufen….

    --

    #10336621  | PERMALINK

    hotblack-desiato

    Registriert seit: 11.11.2008

    Beiträge: 7,351

    elmo-ziller

    hotblack-desiatoVielleicht sollte man ein Start-Up gründen und schicke Tastaturen für PC verticken

    wenn die PC-User was Schickes aus Nicht-Plastik wollten, würde sie Macs kaufen….

    Vermutlich ja. Wer stellt sich heute noch so eine PC-Kiste auf oder unter den Tisch?

    --

    ~ draußen nur Kännchen ~
    #10336633  | PERMALINK

    mick67
    Glimmer Twin

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 74,728

    Gamer, die die hässlichen Plastikkisten auch noch blau illuminieren.

    --

    Manche Hähne glauben, dass die Sonne ihretwegen aufgeht. Theodor Fontane
    #10336639  | PERMALINK

    schaifala

    Registriert seit: 07.04.2007

    Beiträge: 4,618

    Rot bitte, nicht blau.

    Und zeigt mir bitte ein Notebook, dass meine 3 4K-Monitore ansteuern kann ;)

    --

    #10336645  | PERMALINK

    mick67
    Glimmer Twin

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 74,728

    Wer braucht denn sowas?

    --

    Manche Hähne glauben, dass die Sonne ihretwegen aufgeht. Theodor Fontane
    #10336649  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 18,374

    Hmm, also nur wegen einer Tatstatur werde ich mir sicher keinen Mac kaufen. Wozu auch. Läudt ja alles. Da müsste ich ja auch die komplette Software umstellen und nur um die geht es mir. Ob ich diese bei mir nutze oder mal bei nem Kollegen auf dem Mac, macht für mich Null Komma Null Unterschied. Für mich ist der PC ein reines Arbeitsgerät, dass ich bei Bedarf selbst optimieren können muss. Gehäuse und sämtliche Komponenten, Festplatten etc. habe ich unsichtbar gemacht, indem ich sie in ein neutrales Möbelstück integriert habe. Sieht kein Mensch. Nur Tatstatur und Monitore stehen noch offen. Aber eben auch nicht mehr auf Büromöbeln sondern auf einem alten Sekretär, deshalb will ich mir da keine schwarze Plastiktastatur mehr drauf stellen. Soweit mal meine Intention erläutert. Die Tatstatur soll also quasi das einzige Lifestyle-Produkt bei meiner ganzen Computersache sein. ;-)

    --

    #10336685  | PERMALINK

    mick67
    Glimmer Twin

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 74,728

    Bei Mac muß man nix verstecken, im Gegenteil,  man zeigt es her und hebt allgemein die Optik.  B-)

    --

    Manche Hähne glauben, dass die Sonne ihretwegen aufgeht. Theodor Fontane
    #10336701  | PERMALINK

    elmo-ziller

    Registriert seit: 04.03.2012

    Beiträge: 2,452

    mick67Wer braucht denn sowas?

    alte ITler Weisheit: je mehr Monitore desto weniger Ahnung!

    --

    #10336709  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 3,315

    Was ein Aufriss um eine „Taststur“… :wacko:

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #10336711  | PERMALINK

    rotweyn

    Registriert seit: 14.11.2017

    Beiträge: 131

    bullittHmm, also nur wegen einer Tatstatur werde ich mir sicher keinen Mac kaufen. Wozu auch. Läudt ja alles. Da müsste ich ja auch die komplette Software umstellen und nur um die geht es mir. Ob ich diese bei mir nutze oder mal bei nem Kollegen auf dem Mac, macht für mich Null Komma Null Unterschied. Für mich ist der PC ein reines Arbeitsgerät, dass ich bei Bedarf selbst optimieren können muss. Gehäuse und sämtliche Komponenten, Festplatten etc. habe ich unsichtbar gemacht, indem ich sie in ein neutrales Möbelstück integriert habe. Sieht kein Mensch. Nur Tatstatur und Monitore stehen noch offen. Aber eben auch nicht mehr auf Büromöbeln sondern auf einem alten Sekretär, deshalb will ich mir da keine schwarze Plastiktastatur mehr drauf stellen. Soweit mal meine Intention erläutert. Die Tatstatur soll also quasi das einzige Lifestyle-Produkt bei meiner ganzen Computersache sein.

    ich würde die einfach in die schublade tun, wenn nix am pc zu tun ist. dann ist auch egal, wie sie ausschaut.

    --

    #10336719  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 62,702

    gipettoWas ein Aufriss um eine „Taststur“…

    Alles gut. Das ist das Forum, das ich sehen will.:)

    --

    #10337255  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 18,374

    mick67Bei Mac muß man nix verstecken, im Gegenteil, man zeigt es her und hebt allgemein die Optik.

    Naja, das ändert sich ja auch. Im Smartphone-Zeitalter stellt sich ja generell kein Mensch mehr einen Desktop-Computer als schickes Einrichtungsaccessoire ins Wohnzimmer. Auch keinen Mac.

    gipettoWas ein Aufriss um eine „Taststur“…

    Wie langweilig  muss einem denn sein, um einen Thread über Tastaturen zu trollen?

    rotweyn ich würde die einfach in die schublade tun, wenn nix am pc zu tun ist. dann ist auch egal, wie sie ausschaut.

     Das mache ich genau drei Tage lang, dann bin ich dafür zu faul. ;-)

    zuletzt geändert von bullitt

    --

Ansicht von 13 Beiträgen - 31 bis 43 (von insgesamt 43)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.