Stephan Eicher

Ansicht von 14 Beiträgen - 91 bis 104 (von insgesamt 104)
  • Autor
    Beiträge
  • #11139343  | PERMALINK

    alberto

    Registriert seit: 04.12.2007

    Beiträge: 1,807

    Stephan Eicher ist produktiv. Er hat wieder eine digitale Single veröffentlicht. Diesmal ist es ein bewusst fröhliches Stück: „Ne Me Dites Pas Non“.

    zuletzt geändert von alberto

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11164161  | PERMALINK

    asdfjkloe

    Registriert seit: 07.07.2006

    Beiträge: 5,714

    albertoBei Stephan Eicher überschlägt es sich derzeit. Gerade ist die bemerkenswerte CD „Homeless Songs“ erschienen, da kündigt er auf seiner Facebook-Seite eine neue Grauzone-CD und ein neues Solo-Live-Album an.

    „Homeless Songs“, ein für mich grandioses(!) Album, und eines der musikalischen Höhepunkte des Jahres 2019! Sehr niveauvolle Musik ist ihm gelungen…

    --

    #11164169  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 30,842

    asdfjkloe

    albertoBei Stephan Eicher überschlägt es sich derzeit. Gerade ist die bemerkenswerte CD „Homeless Songs“ erschienen, da kündigt er auf seiner Facebook-Seite eine neue Grauzone-CD und ein neues Solo-Live-Album an.

    „Homeless Songs“, ein für mich grandioses(!) Album, und eines der musikalischen Höhepunkte des Jahres 2019! Sehr niveauvolle Musik ist ihm gelungen…

    Tolles Album, gleich mal auflegen :good:

    --

    🏆 Konsensheini bei Fairport Convention, Beastie Boys & Tom Waits🥈bei Elvis PresleyThe Band, 🥉bei The Libertines & The Kinks
    #11584197  | PERMALINK

    alberto

    Registriert seit: 04.12.2007

    Beiträge: 1,807

    Gerade ist mit „Engelberg Live 91“ eine rockige Live-CD erschienen mit nur zwei Überschneidungen mit der „non ci badar, guarda e passa …“.

    --

    #11584317  | PERMALINK

    spiritchaser

    Registriert seit: 03.12.2009

    Beiträge: 87

    Das „Engelberg“ Studioalbum ist auch kürzlich in einer remasteren „30th Anniversary Edition“ erschienen.

    Bringt ein Remaster bei dem Album eigentlich noch was?

    Ich fand die 91er CD klanglich bereits herausragend und kann mir nur schwer vorstellen, dass da noch was zu verbessern ist.

    Die Bonus-CD mit den Demo-Versionen würde mich allerdings schon reizen.

    --

    #11584349  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 61,827

    Oh, danke, hole ich mir! Meine CD ist arg lädiert, damals hiess es ja noch, CDs seien untötbar und mein 13jähriges Ich nahm das manchmal etwas zu wörtlich ;-)

    Und ein zugehöriges Live-Album kam ja auch noch heraus – hatte ich alles noch gar nicht mitgekriegt!

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #133: Revivals in den 90ern und eine Neuheit aus der Romandie - 14.6., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #11652511  | PERMALINK

    kathisi

    Registriert seit: 18.09.2010

    Beiträge: 1,370

    fincherGroßartiger Mann. Ich liebe Engelberg und Carcassonne, auch Louanges ist wirklich gelungen.
    Lediglich mit 1000 Vies hat er sich einen Ausfall geleistet.

    Das hatte ich bisher auch so gesehen.

    Habe die Platte heute nach vielen Jahren wiedergehört und jetzt stecke ich im 2. Durchlauf.
    Gute Platte, gut gealtert. Und „In Wolken“ ist wirklich wunderschön!

    --

    Love goes on anyway!
    #11653253  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 61,827

    Eine Falschbehauptung, die seit Tag 1 rumgeistert ;-) – ist sicher nicht das beste Album, aber schlecht oder gar ein Ausfall ist es echt nicht!

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #133: Revivals in den 90ern und eine Neuheit aus der Romandie - 14.6., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #11653331  | PERMALINK

    kathisi

    Registriert seit: 18.09.2010

    Beiträge: 1,370

    gypsy-tail-windEine Falschbehauptung, die seit Tag 1 rumgeistert – ist sicher nicht das beste Album, aber schlecht oder gar ein Ausfall ist es echt nicht!

     

    Absolut nicht!

    Habe jetzt „Homeless Songs“ und „L’Evolee“ nachgehört – das letztere gefällt mir insgesamt besser, ersteres hat mich leicht enttäuscht, nachdem ich die positiven Resonanzen hier gelesen hatte. Wobei ich die „Enttäuschung“ gar nicht richtig an einzelnen Stücken festmachen kann. Schätze, es wird wachsen.

    --

    Love goes on anyway!
    #11676611  | PERMALINK

    alberto

    Registriert seit: 04.12.2007

    Beiträge: 1,807

    kathisi

    gypsy-tail-windEine Falschbehauptung, die seit Tag 1 rumgeistert – ist sicher nicht das beste Album, aber schlecht oder gar ein Ausfall ist es echt nicht!

    Absolut nicht! Habe jetzt „Homeless Songs“ und „L’Evolee“ nachgehört – das letztere gefällt mir insgesamt besser, ersteres hat mich leicht enttäuscht, nachdem ich die positiven Resonanzen hier gelesen hatte. Wobei ich die „Enttäuschung“ gar nicht richtig an einzelnen Stücken festmachen kann. Schätze, es wird wachsen.

    Bei mir ist es umgekehrt. „L’envolée“ zündet bei mir bis heute nicht richtig, während „Homeless Songs“ von Anfang an immer wieder gehört werden will.

    „1000 Vies“ höre ich als solides Album von ihm.

    --

    #11746425  | PERMALINK

    alberto

    Registriert seit: 04.12.2007

    Beiträge: 1,807

    Es gibt eine neue EP: „Autour de ton cou“, leider nur digital.

    --

    #11754383  | PERMALINK

    doc-f
    Manichäer

    Registriert seit: 26.08.2006

    Beiträge: 4,414

    albertoEs gibt eine neue EP: „Autour de ton cou“, leider nur digital.

    Danke. Habe Stephan Eicher (endlich) mal live gesehen, am 1. März in der Luxemburger Philharmonie.
    Hat mich sehr begeistert, zumal er zum Ende fast das komplette „Engelberg“ Album gespielt hat.

    --

    The rest is silence.
    #11754595  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 61,827

    Neid!

    Gesehen hab ich ihn ein paar Male, aber es wäre wieder mal an der Zeit, und „Engelberg“ ist ja eh das Beste!

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #133: Revivals in den 90ern und eine Neuheit aus der Romandie - 14.6., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #11822535  | PERMALINK

    alberto

    Registriert seit: 04.12.2007

    Beiträge: 1,807

    Mit „Le Plus Léger Au Monde“ gibt es eine neue EP von SE, die es aber, soweit ersichtlich, wieder nur digital gibt.

    Ich hoffe, dass es die versprengten Veröffentlichungen der letzten Zeit mal auf CD gibt.

    --

Ansicht von 14 Beiträgen - 91 bis 104 (von insgesamt 104)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.