Robert Plant

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 120)
  • Autor
    Beiträge
  • #1227297  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 70,571

    also, zunächst einmal fällt der Vergleich „Shaken 'n' stirred“ zu „Fate of nations“ schon zu Gunsten der „Fate of nations“ aus. recht knappe ***1/2 gegen ein fast ****-Album, würde ich mal meinen. Aus der Erinnerung geb' ich mal zu Protokoll (hab' die Scheibe schon länger nicht mehr gehört): die erste Seite beginnt schwach, insbesondere „Kallalou Kallalou“ und „Too loud“ sind schwache Songs. „Trouble your money“ verbuche ich auf der Haben-Seite. „Pink and black“ ist Durchschnitt. Die zweite Seite kann ich dann aber durchgehend gut geniessen und das finale „Sixes and sevens“ ist für mich das Highlight dieses Albums.
    Was mir nicht gefällt, ist der (für Mitte der 80-er typische??) übermäßige Einsatz der Synths und Keyboards in einigen Songs. Erfreut war ich jedoch darüber, dass Ritchie Hayward an den Drums tätig war. Sein Schlagzeugspiel mag ich sehr. Auch Paul Martinez am Bass ist ein Guter. Dagegen waren auf der „Now and Zen“ für mich nur noch zwei überdurchschnittliche Songs mit „Ship of fools“ und „White, clean and neat“. Auch „Manic Nirvana“ scheiterte für mich an der mangelnden Potenz der Songs, während die Umsetzung (wieder mehr in Richtung Rock) schon i.O. war.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1227299  | PERMALINK

    thomlahn

    Registriert seit: 11.11.2003

    Beiträge: 8,143

    Now And Zen **1/2
    Manic Nirvana ***

    --

    ?
    #1227301  | PERMALINK

    janpp

    Registriert seit: 28.08.2002

    Beiträge: 7,179

    thomlahnNow And Zen **1/2
    Manic Nirvana ***

    na, da haste dir aber auch wirklich nicht grade zwei Top-Alben von ihm geholt…

    --

    RAUSCHEN Akustische Irritationen aus Folk, Jazz & beyond. Jeden 2. und 4. Dienstag, 19 Uhr. Auf Tide 96.0. http://www.mixcloud.com/Rauschen/[/URL]
    #1227303  | PERMALINK

    thomlahn

    Registriert seit: 11.11.2003

    Beiträge: 8,143

    JanPPna, da haste dir aber auch wirklich nicht grade zwei Top-Alben von ihm geholt…

    Scheint so, hab ich aber schon lange. Wenn ich mir so die anderen Bewertungen so anschaue, wird es auch keine drittes geben.

    Mensch, Jan Wölfer gibt jeweils ****. Zur Strafe muss er die aber nochmal auflegen.

    --

    ?
    #1227305  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 40,409

    thomlahnZur Strafe muss er die aber nochmal auflegen.

    Mache ich gern. Guter Tipp. Wird mir ein Vergnügen sein!:cool:

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #1227307  | PERMALINK

    janpp

    Registriert seit: 28.08.2002

    Beiträge: 7,179

    thomlahnScheint so, hab ich aber schon lange. Wenn ich mir so die anderen Bewertungen so anschaue, wird es auch keine drittes geben.

    Dann solltest du dir unbedingt mal „Dreamland“ und „Walking into Clarksdale“ anhören. Die sind wirklich anders, düsterer.

    --

    RAUSCHEN Akustische Irritationen aus Folk, Jazz & beyond. Jeden 2. und 4. Dienstag, 19 Uhr. Auf Tide 96.0. http://www.mixcloud.com/Rauschen/[/URL]
    #1227309  | PERMALINK

    ultrabreytenbreytenbach

    Registriert seit: 13.03.2004

    Beiträge: 180

    Und noch jemand der Shaken ’n‘ stirred besser als Now and Zen und Manic Nirvana findet:

    Shaken ’n‘ stirred ***1/2
    Now and Zen ***
    Manic Nirvana ***

    --

    "Pink Floyd" sind eine Coverband von "Australian Pink Floyd Show" unter vielen. Der Gitarrist scheint aber gut zu sein :-)
    #1227311  | PERMALINK

    mc-weissbier
    Elwetritschesammler

    Registriert seit: 29.06.2005

    Beiträge: 8,653

    Pictures At Eleven – 1982 ***1/2
    The Principle Of Moments – 1983 ***1/2
    Shaken And Stirred – 1985 **
    Now And Zen – 1988 **1/2
    Manic Nirvana – 1990 **
    Fate Of Nations – 1993 *****
    Dreamland – 2002 ***
    Sixty-Six to Timbuktu – 2003 ****
    Mighty Rearranger – 2005 ****

    mit Jimmy Page:
    Honeydrippers Volume One – 1984 ***
    No Quarter – 1994 ***1/2
    Walking Into Clarksdale – 1998 ****

    --

    It's only Rock'n Roll but I like it ---------------------------------------- Wenn die Sonne der Diskussions-Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten. ---------------------------------------- Mein Konzertarchiv @ SONGKICK
    #1227313  | PERMALINK

    annamax

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,604

    AnnaMaxPictures at Eleven ***1/2
    Honeydrippers Volume One ***
    Now And Zen **
    Fate Of Nations ****1/2
    Dreamland ****

    Will mich mal selbst ergänzen:

    Sixty Six To Timbuktu ** – ****1/2 (schwierig, sehr gemischt … dafür habe ich in Holland nur 7,- Euro bezahlt)
    Mighty Rearranger ****

    --

    I'm pretty good with the past. It's the present I can't understand.
    #1227315  | PERMALINK

    mc-weissbier
    Elwetritschesammler

    Registriert seit: 29.06.2005

    Beiträge: 8,653

    AnnaMax
    Sixty Six To Timbuktu ** – ****1/2 (schwierig, sehr gemischt … dafür habe ich in Holland nur 7,- Euro bezahlt)

    Aber genau so stell‘ ich mir eine Retrospektive vor, ein Querschnitt über das gesamte Schaffenswerk eines (Solo-)Künstlers und davor scheuen sich viele und veröffentlichen statt dessen eine unspannende Greatest Hits Compilation, deshalb schon einen Extra-Stern für den Mut, auch wenn einiges an schwachen Songs drauf ist.
    Robert ist mit sich im Reinen und das spürt man auch auf seiner aktuellen CD.

    --

    It's only Rock'n Roll but I like it ---------------------------------------- Wenn die Sonne der Diskussions-Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten. ---------------------------------------- Mein Konzertarchiv @ SONGKICK
    #1227317  | PERMALINK

    janpp

    Registriert seit: 28.08.2002

    Beiträge: 7,179

    MC Weissbierdeshalb schon einen Extra-Stern für den Mut, auch wenn einiges an schwachen Songs drauf ist.

    so ist es. und auf der rarities-CD sind soviele Hightlights (hey Joe, Rude World, Little Hands zB), die ist mindestens ****. wie beurteilst du denn die einzeln, Anna?

    Robert ist mit sich im Reinen und das spürt man auch auf seiner aktuellen CD.

    find ich auch. selbstbewusst und immer noch sehr humorvoll der Mann, wie man in INterviews merkt.

    bin mittlerweile zu dem Schluss gekommen, dass ich die letzten beiden Alben noch einen tick besser finde als „Fate of Nations“. halt etwas weniger poppig.

    --

    RAUSCHEN Akustische Irritationen aus Folk, Jazz & beyond. Jeden 2. und 4. Dienstag, 19 Uhr. Auf Tide 96.0. http://www.mixcloud.com/Rauschen/[/URL]
    #1227319  | PERMALINK

    mc-weissbier
    Elwetritschesammler

    Registriert seit: 29.06.2005

    Beiträge: 8,653

    JanPPso ist es. und auf der rarities-CD sind soviele Hightlights (hey Joe, Rude World, Little Hands zB), die ist mindestens ****. wie beurteilst du denn die einzeln, Anna?

    find ich auch. selbstbewusst und immer noch sehr humorvoll der Mann, wie man in INterviews merkt.

    bin mittlerweile zu dem Schluss gekommen, dass ich die letzten beiden Alben noch einen tick besser finde als „Fate of Nations“. halt etwas weniger poppig.

    Also Dreamland war mir doch ’ne Spur zu „strange“, das aktuelle Album findet imo eine bessere Balance, allerdings bleibt Fate of Nations mein Favorit, hab‘ ihn damals auch live gesehen und war begeistert. Werde übrigens auch im Nov. zum Konzert nach Frankfurt fahren.

    --

    It's only Rock'n Roll but I like it ---------------------------------------- Wenn die Sonne der Diskussions-Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten. ---------------------------------------- Mein Konzertarchiv @ SONGKICK
    #1227321  | PERMALINK

    rockhindu

    Registriert seit: 02.08.2004

    Beiträge: 2,414

    Was er kommt LIVE ! Da muss ich mir Tickets besorgen. Die neue Platte ist wirklich überaus gelungen.

    --

    #1227323  | PERMALINK

    annamax

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,604

    JanPPso ist es. und auf der rarities-CD sind soviele Hightlights (hey Joe, Rude World, Little Hands zB), die ist mindestens ****. wie beurteilst du denn die einzeln, Anna?

    Oh … da müsste ich aber ein Weilchen überlegen.
    Ein paar der älteren Sachen fand ich ganz gut. Die Kollaborationen sind meist sehr gelungen, waren mir aber alle schon bekannt.
    Sehr enttäuscht war ich von den neuen, noch nicht veröffentlichten Sachen. Als ich die gehört habe, war meine Hoffnung aus neue Album dahin. Zum Glück beweist MIGHTY REARRANGER, dass der gute Robert es noch kann.

    --

    I'm pretty good with the past. It's the present I can't understand.
    #1227325  | PERMALINK

    janpp

    Registriert seit: 28.08.2002

    Beiträge: 7,179

    AnnaMaxSehr enttäuscht war ich von den neuen, noch nicht veröffentlichten Sachen. Als ich die gehört habe, war meine Hoffnung aus neue Album dahin. Zum Glück beweist MIGHTY REARRANGER, dass der gute Robert es noch kann.

    wie?? welche nicht veröffentlichten Sachen?

    Werde übrigens auch im Nov. zum Konzert nach Frankfurt fahren.

    wie? nochmal in D.? warum steht noch nirgendwo was? kartenhaus.de hat bloß ein date, München, Tonhalle, am 25.11. Für 43 Euro….

    --

    RAUSCHEN Akustische Irritationen aus Folk, Jazz & beyond. Jeden 2. und 4. Dienstag, 19 Uhr. Auf Tide 96.0. http://www.mixcloud.com/Rauschen/[/URL]
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 120)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.