Ray Charles – Pure Genius

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 67)
  • Autor
    Beiträge
  • #7735429  | PERMALINK

    asdfjkloe

    Registriert seit: 07.07.2006

    Beiträge: 4,740

    auf vielfachen Wunsch eines einzelnen Herrn nun auch hier die kurze Vorstellung einer feinen Box, die ich gedenke, mir zuzulegen.

    Titel: Ray Charles: Singular Genius: The Complete ABC Singles

    Hier werden auf 5 CDs alle Singles, A’s und B’s, die Ray für ABC im Zeitraum von 1960-1973 eingespielt hat, geboten, von „My Baby, I Love Her Yes I Do“(1960) bis „Ring of Fire“(1973).

    53 Singles, angeblich in Mono, plus einige Albumtracks dabei.

    DISC ONE
    1. My Baby (I Love Her Yes I Do) 3:04
    2. Who You Gonna Love 2:08
    3. Sticks And Stones 2:13
    4. Worried Life Blues 3:16
    5. Georgia On My Mind 3:40
    6. Carry Me Back To Old Virginny 2:03
    7. Them That Got 2:50
    8. I Wonder 2:31
    9. Ruby 2:51
    10. Hard Hearted Hannah 3:16
    11. Hit The Road, Jack 2:00
    12. The Danger Zone 2:25
    13. Unchain My Heart 2:52
    14. But On The Other Hand, Baby 3:16
    15. Baby, It’s Cold Outside 4:11
    16. We’ll Be Together Again 2:40
    17. At The Club 2:59
    18. Hide Nor Hair 3:10
    19. I Can’t Stop Loving You 2:37
    20. Born To Lose 3:16
    21. You Don’t Know Me 3:15
    22. Careless Love 2:58

    DISC TWO

    1. Your Cheatin‘ Heart 3:30
    2. You Are My Sunshine 2:59
    3. Don’t Set Me Free 2:39
    4. The Brightest Smile In Town 2:49
    5. Take These Chains From My Heart 2:57
    6. No Letter Today 3:01
    7. Without Love (There Is Nothing) 3:36
    8. No One 3:11
    9. Busted 2:10
    10. Making Believe 2:53
    11. That Lucky Old Sun 3:05
    12. Ol‘ Man Time 2:32
    13. Baby, Don’t You Cry 2:40
    14. My Heart Cries For You 2:51
    15. My Baby Don’t Dig Me 2:43
    16. Something’s Wrong 2:53
    17. No One To Cry To 2:44
    18. A Tear Fell 2:41
    19. Smack Dab In The Middle 3:20
    20. I Wake Up Cryin‘ 3:00
    21. Makin‘ Whoopee (Vocal) 3:29
    22. Makin‘ Whoopee (Piano) 2:37

    DISC THREE
    1. Teardrops From My Eyes 2:52
    2. Cry 3:35
    3. I’ve Got a Woman (Part 1) 2:52
    4. I’ve Got a Woman (Part 2) 3:05
    5. Without a Song (Part 1) 2:31
    6. Without a Song (Part 2) 4:02
    7. I’m A Fool To Care 3:18
    8. Love’s Gonna Live Here 2:22
    9. The Cincinnati Kid 2:25
    10. That’s All I Am To You 2:05
    11. Crying Time 2:56
    12. When My Dreamboat Comes Home 2:55
    13. Together Again 2:41
    14. You’re Just About To Lose Your Clown 1:54
    15. Let’s Go Get Stoned 2:57
    16. The Train 3:03
    17. I Chose To Sing The Blues 2:31
    18. Hopelessly 2:41
    19. I Don’t Need No Doctor 2:33
    20. Please Say You’re Fooling 2:44
    21. I Want To Talk About You 2:52
    22. Something Inside Me 2:42

    DISC FOUR

    1. Here We Go Again 3:18
    2. Somebody Ought To Write A Book About It 3:02
    3. In The Heat Of The Night 3:20
    4. Something’s Got To Change 2:35
    5. Yesterday 2:48
    6. Never Had Enough Of Nothing Yet 2:34
    7. That’s A Lie 2:39
    8. Go On Home 2:12
    9. Eleanor Rigby 2:58
    10. Understanding 3:12
    11. Sweet Young Thing Like You 2:18
    12. Listen, They’re Playing My Song 3:16
    13. If It Wasn’t For Bad Luck 3:48
    14. When I Stop Dreaming 3:04
    15. I’ll Be Your Servant 2:54
    16. I Didn’t Know What Time It Was 3:09
    17. Let Me Love You 2:45
    18. I’m Satisfied 2:28
    19. We Can Make It 3:35
    20. I Can’t Stop Loving You, Baby 2:22
    21. Claudie Mae 3:10
    22. Someone To Watch Over Me 3:19

    DISC FIVE
    1. Laughin‘ and Clownin‘ 3:19
    2. That Thing Called Love 2:54
    3. Till I Can’t Take It Anymore 3:32
    4. If You Were Mine 2:49
    5. Don’t Change On Me 3:29
    6. Sweet Memories 3:36
    7. Feel So Bad 3:19
    8. Your Love Is So Doggone Good 2:59
    9. What Am I Living For 3:36
    10. Tired Of My Tears 2:24
    11. Look What They’ve Done To My Song, Ma 3:44
    12. America The Beautiful 3:35
    13. Hey Mister 3:56
    14. There’ll Be No Peace Without All Men As One 3:50
    15. Every Saturday Night 3:25
    16. Take Me Home, Country Roads 3:19
    17. I Can Make It Thru The Days (But Oh Those Lonely Nights) 3:56
    18. Ring Of Fire 3:07

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7735431  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 47,755

    Ach so – ich dachte, Du hättest sie schon!
    Danke trotzdem – bin durchaus auch an weiteren Eindrücken interessiert… ob das Booklet gute Texte enthält, wie die Sache klingt etc.

    Die Jazz Doppel-CD hab ich in letzter Zeit doch nicht mehr oft gehört, eigentlich nur „Genius + Soul = Jazz“, das ich grandios finde. Vor ein paar Wochen kam endlich die „Genius Hits the Road“ CD (Concord Reissue), fand ich jetzt nicht soooo toll. Von den Concord-Ressues wird wohl die „Live in Concert“ meine liebste bleiben, neben/hinter „Genius + Soul = Jazz“.

    Was mich an „Genius Hits the Road“ enttäuschte ist, dass die diversen Bonustracks (weitere Stücke, die dem Konzept des Albums entsprechen) völlig ohne Infos daherkommen – wirklich sehr, sehr lausig, sowas! Klar kriegt man das irgendwie raus, aber wenn man schon ein Booklet zusammenstellt, warum macht man dann keine Angaben dazu?
    (Die Bonus-Tracks der Concord-Ausgabe sind übrigens nur teilweise identisch mit jenen der älteren Rhino-Ausgabe!)

    Es kristallisiert sich für mich jedenfalls immer klarer heraus, dass die Atlantic-Jahre unvergleichlich sind und für mich das beste von Ray Charles bleiben werden (wieder mit Ausnahme von „Genius + Soul“ und neben der Live-Scheibe von Concord auch der „ô-genio“-DVD, von der ich mir auch eine Audio-Version erstellt habe).

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #98: Tenor Giants - Paul Gonsalves (1920-1974), 10.3., 22:00; #99: 12.5., 22:00; #100: 9.6., 21:00 (2 Stunden!) | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #13: Bach, Beethoven, Ellington etc., 25.02., 21:00; #14: 28.4., 21:00 | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #7735433  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 47,755

    Die ABC-Singles Box ist komplett vergriffen (anscheinend wegen eines Streites zwischen den Erben und Concord) – ich hab das vor ein paar Tagen erfahren und mich des Exemplars im Media Markt entsonnen – es war bis vor zwei Stunden tatsächlich noch da, jetzt liegt es neben mir – sehr schöne Präsentation, aber leider ein etwas kurz geratener Text (von Billy Vera), dazu einige Fotos und in den Seiten mit all den Angaben (schön ausführlich) noch ein paar abgebildete Singles-Cover und ein paar Flyer etc.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #98: Tenor Giants - Paul Gonsalves (1920-1974), 10.3., 22:00; #99: 12.5., 22:00; #100: 9.6., 21:00 (2 Stunden!) | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #13: Bach, Beethoven, Ellington etc., 25.02., 21:00; #14: 28.4., 21:00 | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #7735435  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 47,755

    Betty, It’s Cold Outside :liebe:

    Wow! Ich habe ja irgendwo eins der Alben, die Ray Charles mit Betty Carter eingespielt hat, aber verdammt ist dieser Track grandios! Carter klingt, als improvisiere alles, die beiden führen quasi je einen inneren Monolog, aus beiden setzt sich die Geschichte, der Song erst zusammen. Wunderbar! (Frank Loessers Song heisst natürlich in Wirklichkeit „Baby, It’s Cold Outside“, aber Ray singt eben „Betty“, bietet sich ja auch an!)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #98: Tenor Giants - Paul Gonsalves (1920-1974), 10.3., 22:00; #99: 12.5., 22:00; #100: 9.6., 21:00 (2 Stunden!) | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #13: Bach, Beethoven, Ellington etc., 25.02., 21:00; #14: 28.4., 21:00 | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #7735437  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 47,755

    Auch von Ray Charles grossartiger Atlantic-Box wird demnächst eine Budget-Ausgabe erscheinen (in der allerdings wie es scheint die DVD mit dem Konzert von Newport 1960 fehlen wird):
    http://www.amazon.de/dp/B007TLCU2Y/

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #98: Tenor Giants - Paul Gonsalves (1920-1974), 10.3., 22:00; #99: 12.5., 22:00; #100: 9.6., 21:00 (2 Stunden!) | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #13: Bach, Beethoven, Ellington etc., 25.02., 21:00; #14: 28.4., 21:00 | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #7735439  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 21,462

    gypsy tail windAuch von Ray Charles grossartiger Atlantic-Box wird demnächst eine Budget-Ausgabe erscheinen (in der allerdings wie es scheint die DVD mit dem Konzert von Newport 1960 fehlen wird):
    http://www.amazon.de/dp/B007TLCU2Y/

    Komisch, die hab‘ ich vor 2 Wochen schon geliefert bekommen, und liegt hier noch verschlossen rum, bis sie mein Kumpel zum 50sten geschenkt bekommt.
    Essential Stuff, klingt hervorragend und hat im Vergleich zu den offiziellen Alben einen großen Vorteil: alle Aufnahmen sind in der Reihenfolge nach Aufnahmesessions sortiert und nicht auf verschiedene LPs/CDs verteilt.
    Die Box ist halt genauso klein, wie die der Original Album Series anderer Interpreten und die Live DVD fehlt.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #7735441  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 32,082

    gypsy tail windAuch von Ray Charles grossartiger Atlantic-Box wird demnächst eine Budget-Ausgabe erscheinen (in der allerdings wie es scheint die DVD mit dem Konzert von Newport 1960 fehlen wird):
    http://www.amazon.de/dp/B007TLCU2Y/

    Sehr schön. Da Charles bei mir schon lange auf der Want-List steht, kommt das wie gerufen.

    --

    Dignify your pain and you might find your power.
    #7735443  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 47,755

    KrautathausKomisch, die hab‘ ich vor 2 Wochen schon geliefert bekommen, und liegt hier noch verschlossen rum, bis sie mein Kumpel zum 50sten geschenkt bekommt.

    Das Buch scheint drin zu sein, ja? Das mit den verschiedenen VÖ-Daten scheint in letzter Zeit öfter vorzukommen, es gibt auch beträchtliche Unterschiede zwischen den verschiedenen Amazon-Seiten.
    Die fehlende DVD ist schade, ich glaube von der klassischen Ray Charles Band jener Jahre ist sonst nichts so leicht greifbar, oder? Etwas später und mit Big Band gibt es dann die grossartige „ô genio“ (Brasilien 1963):

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #98: Tenor Giants - Paul Gonsalves (1920-1974), 10.3., 22:00; #99: 12.5., 22:00; #100: 9.6., 21:00 (2 Stunden!) | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #13: Bach, Beethoven, Ellington etc., 25.02., 21:00; #14: 28.4., 21:00 | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #7735445  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 21,462

    gypsy tail windDas Buch scheint drin zu sein, ja?

    Wie es mit dem Booklet aussieht, weiß ich leider nicht, weil ich die kleine Box originalverschweißt verschenken möchte. Eine nähere Trackbeschreibung mit Aufnahmedaten und Zugehörigkeit zu den Originalalben, ist ja aufgrund der Anordnung unerlässlich.
    Das Buch der Originalbox ist ja relativ groß und wird in vollem Umfang in diese kleine Schachtel gar nicht reinpassen.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #7735447  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 47,755

    EDIT: grad den Review hier gefunden, die Box scheint aus dem UK zu sein und dort schon im Sommer herausgekommen zu sein:

    Back in September 2005 when the American reissue label Rhino were still a force to be reckoned with (they’ve all but disappeared now) – they put out this stunning „Pure Genius“ Box Set Stateside in a mock record-player carry-case – sort of like a British Dansette (see separate entry on Amazon). It was a beautifully elaborate affair and even boasted an 8th disc – a DVD of the famous Newport Jazz Festival appearance in 1960. This UK-released July 2012 ‚mini‘ box set is a 7-disc mid-price reissue of that costly and oversized packaging (unfortunately minus the DVD).

    „Pure Genius – The Complete Atlantic Recordings (1952-1959)“ comes in a tasty 5″ x 5″ card box with 155 remastered tracks across 7 CDs (Barcode 8122-79735-06). Disc 7 is a collectors dream – a whopping 36 unreleased tracks culled from 1953, 1958 and 1959 sessions – complete with dialogue in between some cuts. The individual cards are simply numbered 1 to 7 and are different colours with a basic track list on the rear – so a little dull if the truth were told. But the CD-sized booklet is amazing. Across 80-pages there’s a forward by label founder Ahmet Ertegun, an essay on Brother Ray’s beginnings and legacy by noted musicologist David Ritz (Pages 9 to 45) and the original liner notes for every LP issue for the period (Pages 46 to 60). It finishes with a fully annotated track list, separate LP and Single Discographies and the set’s credits. Rhino’s long-standing tape engineers and experts – Dan Hersch and Bill Inglot – remastered the tracks from the original masters to fabulous effect.

    The 12 studio albums included are:
    „Ray Charles“ (1956), „The Great Ray Charles“ (1957), „Soul Brothers“ (with Milt Jackson, 1958), „Ray Charles At Newport“ (1958), „Yes Indeed!“ (1958), „What I Say“ (1959), „The Genius Of Ray Charles“ (1959), „Fathead/Ray Charles Presents David Newman“ (1959), „Ray Charles In Person“ (1960), „The Genius After Hours“ (1961), „The Genius Sings The Blues“ (1961) and „Soul Meeting“ (again with Milt Jackson, 1962).

    The 6 subsequent compilation albums are:
    „The Great Hits Of Ray Charles Recorded On 8-Track Stereo“ (1964), „The Ray Charles Story – Volumes 1 to 4“ and „Ray Charles: A Life In Music – You Can’t Fake The Feeling“ (1982).

    It also features every 7″/78″ single issued during the period that were non-album.

    Some may feel that this reissue is lessened by the loss of the visual – the DVD – and it is. But I’d argue that if you’re on a budget – don’t let that exclusion put you off because the audio is simply mind-blowing. Not only is the sound just glorious – track after track is imbibed with his wonderful talent for a tune – and even the outtakes sound ’so‘ good. Lesser-heard gems get an airing like the R&B-tinged „Roll With My Baby“ (his 1st single on Atlantic 976) sided with familiar mellow anthems like „Just For A Thrill“, „Come Rain Or Shine“ and „Drown In My Own Tears“ (lyrics above). „Ray’s Blues“ sounds suitable mournful while the strings on „Don’t Let The Sun Catch You Cryin'“ show he could carry any kind of tune. Even something as simple as „A Bit Of Soul“ – a 1957 piano and sax instrumental used as a B-side in 1960 – sounds so impossibly cool. And there’s over a hundred more where they came from…

    OK – aesthetically it lacks the sheer impact of the original issue – but at under twenty-five quid from some online retailers – it’s still a bona-fide winner and a whole lotta musical class for not a lotta wonga.

    Genius is an over-used word in the music business – but Georgia’s Ray Charles Robinson was surely one of them. And this wonderful little box set is a fitting tribute to those amazing years of discovery and risk-taking and those pioneering believers in Atlantic Records.

    Was da zur Aufteilung des Buches steht, passt einigermassen. Die Textmenge im originalen Buch (auch 80 Seiten) ist nicht so gross, das Layout sehr grosszügig, und natürlich sind einige Seiten nur mit Photos und Memorabilia gefüllt … das ist also die gute Nachricht, die schlechte (aber verschmerzbare, würde ich sagen) bleibt das Fehlen der DVD.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #98: Tenor Giants - Paul Gonsalves (1920-1974), 10.3., 22:00; #99: 12.5., 22:00; #100: 9.6., 21:00 (2 Stunden!) | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #13: Bach, Beethoven, Ellington etc., 25.02., 21:00; #14: 28.4., 21:00 | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #7735449  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 32,082

    gypsy tail windDas Buch scheint drin zu sein, ja?

    Laut der Kundenrezension, die sich ja explizit auf die neue Box bezieht, ja. Auch bei JPC steht 7 CDs + 80 seitiges Booklet.

    --

    Dignify your pain and you might find your power.
    #7735451  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 21,462

    sparchAuch bei JPC steht 7 CDs + 80 seitiges Booklet.

    Das steht hier auf dem Aufkleber auch drauf. Hoffentlich haben die ’ne Lupe mitgeliefert…

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #7735453  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 32,082

    KrautathausDas steht hier auf dem Aufkleber auch drauf. Hoffentlich haben die ’ne Lupe mitgeliefert…

    Bei der Budget Ausgabe der Columbia Box von Billie Holiday ist das Booklet gut lesbar. Da dürfte das Original Buch vom Layout her auch deutlich großzügiger sein.

    --

    Dignify your pain and you might find your power.
    #7735455  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 47,755

    sparchBei der Budget Ausgabe der Columbia Box von Billie Holiday ist das Booklet gut lesbar. Da dürfte das Original Buch vom Layout her auch deutlich großzügiger sein.

    Ist dort alles drin? Ich hatte geglaubt, es fehlten da einige Teile.
    Im Original: Song Index, „Ladies Day“ (Gary Giddins), „Literary Lady“ (Farah Jasmine Griffin), Discography, „The Songs of Billie Holiday“ (Michael Brooks) und zuhinterst noch die Production Credits. Das ganze hat über 100 Seiten und ist in der Tat grosszügig gestaltet. Es fehlen in der Diskographie die Angben zu CD7 #11-14 (Feb. 10, 1942), das beste am Booklet ist der Text von Brooks, der zu jedem Stück ein paar Zeilen schreibt (auf drei Dutzend vergleichsweise vollen Seiten).

    Zu Charles, siehe der Kundenkommentar oben, der beantwortet alle fragen!

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #98: Tenor Giants - Paul Gonsalves (1920-1974), 10.3., 22:00; #99: 12.5., 22:00; #100: 9.6., 21:00 (2 Stunden!) | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #13: Bach, Beethoven, Ellington etc., 25.02., 21:00; #14: 28.4., 21:00 | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #7735457  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 32,082

    gypsy tail windIst dort alles drin? Ich hatte geglaubt, es fehlten da einige Teile.

    Werde ich heute Abend mal überprüfen.

    --

    Dignify your pain and you might find your power.
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 67)

Schlagwörter: , , , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.