Neue Deutsche Welle und/oder was dazu gehört

Startseite Foren Über Bands, Solokünstler und Genres Eine Frage des Stils Neue Deutsche Welle und/oder was dazu gehört

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 191)
  • Autor
    Beiträge
  • #3630803  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    derBuschmannLandet hier nicht alles, was zufällig zeitgleich stattfand? Waren Foyer Des Artes, Fehlfarben oder Zeltinger NDW?

    Ich fand den begriff immer ziemlich dämlich, da viele verschiedene stile in eine schublade gesteckt wurden ( wird nur noch übertroffen von „New Wave“) .
    Erfinder des begriffes war alfred hilsberg, der nun gar nichts mit ixi und co. zu tun hatte. Wenn mein posting zu irritationen führen sollte, könnt ihr es gerne auch löschen;-)

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #3630805  | PERMALINK

    derbuschmann

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,195

    Hier wird gar nichts gelöscht – so impulsiv bin ich auch nicht…

    --

    Die meiste Zeit geht dadurch verloren, dass man nicht zu Ende denkt. Alfred Herrhausen (1930-89)
    #3630807  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    derBuschmannHier wird gar nichts gelöscht – so impulsiv bin ich auch nicht…

    Das weiß ich doch ;-)
    Nur, wenn man sich das aktuelle gequake hier im forum ( wer darf in welchem thread antworten usw. ) anschaut, da werde ich janz vorsichtig.
    Vielleicht soll dies hier ja ein „reiner“ NDW Thread werden..

    --

    #3630809  | PERMALINK

    derbuschmann

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,195

    thokei
    Vielleicht soll dies hier ja ein „reiner“ NDW Thread werden..

    Stünde jedenfalls drüber… :)

    --

    Die meiste Zeit geht dadurch verloren, dass man nicht zu Ende denkt. Alfred Herrhausen (1930-89)
    #3630811  | PERMALINK

    fotheringay

    Registriert seit: 07.07.2005

    Beiträge: 47

    Von wem war gleich noch „Knutschfleck“? Grottenschlecht, aber charmant.

    --

    Hat und Napo sagen: Folk ist das Maß aller Dinge.
    #3630813  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 80,847

    FotheringayVon wem war gleich noch „Knutschfleck“? Grottenschlecht, aber charmant.

    Das war Ixi. Schöner Song. :)

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #65, 05.09.2019, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/5696-190905-ad-65        
    #3630815  | PERMALINK

    fotheringay

    Registriert seit: 07.07.2005

    Beiträge: 47

    Danke, Franz!

    --

    Hat und Napo sagen: Folk ist das Maß aller Dinge.
    #3630817  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 80,847

    Bitteschön.

    Hab mir grad den Text mal gesucht. Der ist irgendwie so schön, der muss einfach hier rein:

    Ene mene muh heraus bist du heraus bist du noch lange nicht
    musst erst sagen wie alt du bist eins zwei drei vier eins zwei drei vier
    du darfst alles was du willst nur eins das nicht

    Du darfst mich entführen in der Nacht
    du dann machen wir ’ne Kissenschlacht
    du darfst mich auf die Backe schmatzen
    du mich jucken und mich kratzen
    du darfst alles was du willst nur eins das nicht

    Du darfst mit mir ’ne Brause blubbern
    du manchmal meine Nase stuppen
    du darfst im Matsch mit mir rumwühlen
    du heimlich Doktor mit mir spielen
    du darfst alles was du willst nur eins das nicht

    Mach mir doch kein Knutschfleck alles nur kein Knutschfleck
    so’n Fleck hat nur den einen Zweck der Knutschfleck bleibt und du bist weg
    mach mir doch kein Knutschfleck alles nur kein Knutschfleck
    so’n Fleck hat nur den einen Zweck der Knutschfleck bleibt und du bist weg

    Du darfst mit meinen Plüschies knuddeln
    du Spaghetti mit mir nuddeln
    du darfst mit mir in den Playboy schauen
    du uns ’ne Liebeshöhle bauen
    du darfst alles was du willst nur eins das nicht

    Mach mir doch kein Knutschfleck alles nur kein Knutschfleck
    so’n Fleck hat nur den einen Zweck der Knutschfleck bleibt und du bist weg
    mach mir doch kein Knutschfleck alles nur kein Knutschfleck
    so’n Fleck hat nur den einen Zweck der Knutschfleck bleibt und du bist weg

    Du darfst bei ’ner Arbeit rüberschielen
    du mit Krampen auf mein Lehrer zielen
    du darfst mit mir Sackhüpfen
    du ab und zu mein Röckchen lüften
    du darfst alles was du willst nur eins das nicht

    Mach mir doch kein Knutschfleck alles nur kein Knutschfleck
    so’n Fleck hat nur den einen Zweck der Knutschfleck bleibt und du bist weg
    mach mir doch kein Knutschfleck alles nur kein Knutschfleck
    so’n Fleck hat nur den einen Zweck der Knutschfleck bleibt und du bist weg

    Mach mir doch kein Knutschfleck alles nur kein Knutschfleck
    so’n Fleck hat nur den einen Zweck der Knutschfleck bleibt und du bist weg
    mach mir doch kein Knutschfleck alles nur kein Knutschfleck
    so’n Fleck hat nur den einen Zweck der Knutschfleck bleibt und du bist weg

    Mach mir doch kein Knutschfleck alles nur kein Knutschfleck
    so’n Fleck hat nur den einen Zweck der Knutschfleck bleibt und du bist weg
    mach mir doch kein Knutschfleck alles nur kein Knutschfleck
    so’n Fleck hat nur den einen Zweck der Knutschfleck bleibt und du bist weg

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #65, 05.09.2019, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/5696-190905-ad-65        
    #3630819  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    thokeiStrassenjungs ( …. Platter hessischer humor… )

    allerdings, hier in der Mitte Hessens damals sehr angesagt, aber eigentlich sehr peinlich…

    Andreas Dorau war zu „Fred vom Jupiter“-Zeiten grade mal 16, das finde ich schon herausragend. Vor allem ist er neben Eicher der einzige, der auch heute noch sehr gute Alben herausbringt!!!

    --

    #3630821  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 80,847

    Skip mich gerade mal so durch meinen 4 CD Sampler durch.
    Schön, das alles mal wieder zu hören.

    Favoriten für mich:

    Trio, ganz klar die Nr. 1
    Joachim Witt
    Extrabreit
    Ideal
    Der Plan
    Andreas Dorau und die Marinas
    United Balls (kenn so garnicht viel, aber die hab ich mal live gesehen damals, das war ein unglaublich tolles Konzert)
    Nena

    Songs:

    Joachim Witt: Goldener Reiter, Kosmetik, Herbergsvater
    Frl. Menke: Traumboy
    Andreas Dorau: Fred vom Jupiter, Kleines Stubenmädchen
    Balder: Erna kommt
    Ixi: Der Knutschfleck
    Extrabreit: Flieger, grüß mir die Sonne, Hurra die Schule brennt, Polizisten
    Ideal: Blaue Augen, Eiszeit, Berlin (eigentlich ziemlich alles von ihnen)
    Hubert Kah: Engel 07
    Arno Steffen: Supergut (Ne)?!
    UKW: Sommersprossen, Hey Matrosen
    Fehlfarben: Es geht voran, Die wilde 13
    Spliff: Deja Vu
    Foyer Des Arts: Wissenwertes über Erlangen
    Der Plan: Da vorne steht ne Ampel, Gummitwist
    Neon Babies: Horizont ohne Ende
    Wirtschaftswunder: Der Kommissar
    Spider Murphy Gang: Schickeria
    Jawoll: Taxi

    Werd die jetzt mal mit Freude alle durchhören, dann werden sicher noch paar vergessene dazukommen.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #65, 05.09.2019, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/5696-190905-ad-65        
    #3630823  | PERMALINK

    superhedi

    Registriert seit: 23.01.2003

    Beiträge: 737

    Habe tief in der Kiste gegraben und folgendes gefunden:
    Die Tödliche Doris
    DIN A Testbild
    Hans-A-Palast
    Krupps – Wahre Arbeit Wahrer Lohn
    Der Moderne Man
    Palais Schaumburg
    Der Plan
    Pyrolator
    Siluettes 61
    S.Y.P.H
    Vorgruppe

    Sampler habe ich auch noch ausgegraben:
    Denk dran – Adolf&Eva, Croox, Don Bartnick, u.a.
    Geräusche für die 80er – Abwärts, Salinos, Razors, u.a.
    Lieber zuviel als zuwenig (ZickZack Sommerhits 81) – Front, Kosmonautentraum, Aus Lauter Liebe, u.a.
    Neue Deutsche Unterhaltungsmusik (Rock in Deutschland Vol. 3) – Ton Steine Scherben, Wirtschaftswunder, Kein Mensch, u.a.
    Sehr gut kommt sehr gut – Xao Seffcheque + Die Pest, Sternhagel, Kraftwerk, u.a.
    Swiss Wave The Album – Liliput, Grauzone, Rudolph Dietrich & KDF, Ladyshave, u.a.
    Und es geht ab! Die NDW Rakete – Piefke & Pafke, Relax, Foyer Des Arts, Drafi Deutscher, u.a.

    Vieles ertrage ich heute nicht mehr so da es eher nach „diversen Geräuschen“ tönt. Es gibt da so einige Stücke welche abgehen. Werde mich mal wieder durchhören.

    --

    TO INFINITY AND BEYOND ....
    #3630825  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,063

    SuperHediPalais Schaumburg

    Au ja!

    --

    Kanye West is blond and gone/ "Life on Mars" ain't just a song
    #3630827  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,130

    Dick Laurentallerdings, hier in der Mitte Hessens damals sehr angesagt, aber eigentlich sehr peinlich…

    Andreas Dorau war zu „Fred vom Jupiter“-Zeiten grade mal 16, das finde ich schon herausragend. Vor allem ist er neben Eicher der einzige, der auch heute noch sehr gute Alben herausbringt!!!

    Oui. Habe allerdings nur eines von ihm *ich bin der eine von uns beiden*.Sonntag gibts ihn hier übrigens live und kostenlos.:)

    --

    #3630829  | PERMALINK

    lengsfeld

    Registriert seit: 30.07.2005

    Beiträge: 1,091

    Zu IXI und dem Knutschfleck fällt mir folgendes krönende Beispiel der deutschen Filmgeschichte ein. Starbesetzung Thommi Ohrner und Sybille Rauch.

    --

    #3630831  | PERMALINK

    lengsfeld

    Registriert seit: 30.07.2005

    Beiträge: 1,091

    In diesem Film war ich trotz mikrigem Taschengeldes 2 Mal in einer Woche. Damals waren 16 Nena Bravo Poster in meinem Zimmer – wuchernder Achselbehaarung inklusive. Heute finde ich Nena einfach nur grauenhaft.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 191)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.