Musikalisches Tagebuch

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen My Playlist Musikalisches Tagebuch

Ansicht von 15 Beiträgen - 109,246 bis 109,260 (von insgesamt 110,361)
  • Autor
    Beiträge
  • #10881605  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 8,414

    demon
    1. Sept – 11. Sept.:

    Miles Davis – Rubberband (1984/2019) [2x]

    Was hältst du von der Platte, die Kritiker sind sich ja ziemlich uneins?

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10881633  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 6,716

    Lana Del Rey – Norman Fucking Rockwell! (2019) 2x
    Lucifer’s Friend – Black Moon (2019)
    King Crimson – Lizard (1970) 2x
    King Crimson – Beat (1982) 2x

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #10881635  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 18,400

    klausk  Lucifer’s Friend – Black Moon (2019)

    Neues Album einer alten Band. Ist das noch was??

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10881641  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 54,831

    kinksterWas hältst du von der Platte [Miles Davis – Rubberband], die Kritiker sind sich ja ziemlich uneins?

    @kinkster: Mein bisheriges Urteil lautet: „durchwachsen“.

    Richtig gut finde ich z.B. „Give it up“ sowie den Titeltrack, während etwa „I Love What We Make Together“ kaum mehr als 80er-Mainstream-Pop ist, und „So Emotional“ ist Smooth Jazz wie aus dem Bilderbuch. Wenn ich zum Vergleich in Davis‘ nächstes Album „Tutu“ reinhöre, dann kann ich verstehen, dass er „Rubberband“ hat halbfertig liegenlassen. Als schönes Stück Unterhaltungsmusik lasse ich das Album aber durchgehen.

    Die Klangwelt einiger Tracks ähnelt ein bisschen der des paar Jahre spöter produzierten (und ebenfalls erst posthum veröffentlichten) „Doo Bop“ – nur ohne Rap. Hatte Davis hier vielleicht Ideen, für die die Zeit und/oder er selbst noch nicht ganz reif waren?

    zuletzt geändert von demon
    #10881649  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 6,716

    beatgenroll

    klausk Lucifer’s Friend – Black Moon (2019)

    Neues Album einer alten Band. Ist das noch was??

    Kein burner, voll retro, aber durchaus respektabel und unpeinlich. Immerhin. Irgendwo zwischen ***1/2 und ***1/2+.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #10881663  | PERMALINK

    sam

    Registriert seit: 08.02.2008

    Beiträge: 40,400

    11.09.2019

    Edwyn Collins – Gorgeous George
    Hans Söllner – ..der charie
    Die Fantastischen Vier – Mfg (EP)
    Radio StoneFM: Walters Nachtrock # 95
    Radio StoneFM: gypsy goes jazz # 90

     

    --

          Radio StoneFM - "Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt."  (Bertold Brecht)
    #10881673  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 17,213

    Gestern & heute
    ELTON DEAN – Elton Dean
    MICHAEL MANTLER – Something There
    LOU REED – Berlin
    SARABETH TUCEK – Sarabeth Tucek
    THE ROMANTICS – National Breakout
    TINDERSTICKS – Curtains
    HARMONIUM – Si On Avait Besoin D’une Cinquième Saison
    VAN DER GRAAF GENERATOR – The Least We Can Do Is Wave To Each Other
    VAN DER GRAAF GENERATOR – H To He, Who Am The Only One
    VAN DER GRAAF GENERATOR – Pawn Hearts
    PETER HAMMILL – Chameleon In The Shadow Of The Night
    PETER HAMMILL – The Silent Corner And The Empty Stage

    --

    read it in a book or write it in a letter
    #10881761  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 10,328

    klausk

    beatgenroll

    klausk Lucifer’s Friend – Black Moon (2019)

    Neues Album einer alten Band. Ist das noch was??

    Kein burner, voll retro, aber durchaus respektabel und unpeinlich. Immerhin. Irgendwo zwischen ***1/2 und ***1/2+.

    Und der wunderbare John Lawton singt mit 73 Jahren noch fantastisch. Ein solides Album, natürlich in der Schnittmenge zwischen alten Lucifer’s Friend und Uriah Heep.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #10881775  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 2,092

    beatgenroll

    ediski Das schon, aber es wollen sich bei mir neben überragenden Songs wie „London Calling“ oder „The Magnificent Seven“ keine Tracks für eine klar abgrenzbare Top-20 herauskristallisieren. Das könnte tatsächlich noch in Arbeit ausarten.

    Es bringt nichts, sowas mit „Gewalt“ erzwingen zu wollen, Edi. Du tust Dir echt schwer.

    Mal sehen, ist ja noch ein bisschen Zeit, bis die Umfrage nächste Woche anfängt. Die Musik der Band ist halt ziemlich unruhig, das kann ich nicht so oft hören …

    --

    #10881777  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 2,092

    klausk
    … Bin mal gespannt, wie locker die KC-Liste für mich sein wird

    Die Studio-Alben von King Crimson hatte ich mir ja letztens noch mal alle vorgenommen. Einfach wird eine Top 20 bestimmt nicht, zumal einige der Tracks ziemlich lang sind, wodurch das Vergleichen von jeweils zwei Songs zeitaufwändiger wird. Meine Nummer Eins habe ich heute noch mal gehört und steht wohl schon fest. Ansonsten wird die Mehrheit meiner Liste höchstwahrscheinlich aus den ersten sieben Alben kommen. Aber der Vergleich der ersten Phase der Band mit den späteren Alben ist schon reizvoll …

    --

    #10881781  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 2,092

    Black Country Communion – BCCIV (2017)
    Dire Straits – Sultans of Swings. The very best of … (1998)
    Black Label Society – Catacombs of the Black Vatican (2014)
    Faces – Longplayer (1971)
    King Crimson – Red (1974, 40th Anniversary Series, 2009)

    --

    #10881789  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 18,400

    wolfgang    Und der wunderbare John Lawton singt mit 73 Jahren noch fantastisch. Ein solides Album, natürlich in der Schnittmenge zwischen alten Lucifer’s Friend und Uriah Heep.

    Kenne LF zu wenig, aber sind denn die Ähnlichkeiten so hoch??

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10881801  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 10,328

    beatgenroll

    wolfgang Und der wunderbare John Lawton singt mit 73 Jahren noch fantastisch. Ein solides Album, natürlich in der Schnittmenge zwischen alten Lucifer’s Friend und Uriah Heep.

    Kenne LF zu wenig, aber sind denn die Ähnlichkeiten so hoch??

    In einigen Songs schon. Natürlich der Gesang, aber auch Orgel und Melodien.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #10881809  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 18,400

    Dave Mason – „Headkeeper“
    Chicago – „V“
    Frank Zappa – „One size fits all“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10881817  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 8,414

    demon

    kinksterWas hältst du von der Platte [Miles Davis – Rubberband], die Kritiker sind sich ja ziemlich uneins?

    @kinkster: Mein bisheriges Urteil lautet: „durchwachsen“. Richtig gut finde ich z.B. „Give it up“ sowie den Titeltrack, während etwa „I Love What We Make Together“ kaum mehr als 80er-Mainstream-Pop ist, und „So Emotional“ ist Smooth Jazz wie aus dem Bilderbuch. Wenn ich zum Vergleich in Davis‘ nächstes Album „Tutu“ reinhöre, dann kann ich verstehen, dass er „Rubberband“ hat halbfertig liegenlassen. Als schönes Stück Unterhaltungsmusik lasse ich das Album aber durchgehen. Die Klangwelt einiger Tracks ähnelt ein bisschen der des paar Jahre spöter produzierten (und ebenfalls erst posthum veröffentlichten) „Doo Bop“ – nur ohne Rap. Hatte Davis hier vielleicht Ideen, für die die Zeit und/oder er selbst noch nicht ganz reif waren?

    Danke für die Einschätzung, ich mag ja die Phase um „Tutu“ ich werde die nächsten Tage mit etwas Zeit mal reinhören.

    --

    Meanwhile, back on the Block.
Ansicht von 15 Beiträgen - 109,246 bis 109,260 (von insgesamt 110,361)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.