Mink DeVille…

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 49)
  • Autor
    Beiträge
  • #10301395  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 40,858

    sokrates    Cabretta ****
    Le Chat Bleu ****
    Coup De Grace *****

    Letztere so viel besser als die beiden anderen??

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 70 Jahre Rock 'n' Roll
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10301429  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 19,019

    beatgenroll

    sokrates Cabretta ****
    Le Chat Bleu ****
    Coup De Grace *****

    Letztere so viel besser als die beiden anderen??

    Genau ein Stern – oder 20 Prozent. Es ist der Schritt von „gut“ zu „sehr gut“. Für mich ist der Coup der Höhepunkt seines Schaffens. (Das mögen andere anders sehen.)

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #10301433  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 40,858

    Ok, Sokrates. Du weißt ja auch, wie viel die 20 % doch sind. Eine halbe Welt zwischen **** auf *****. Das ist der allergrößte Ein-Punkte-Sprung.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 70 Jahre Rock 'n' Roll
    #10301445  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 19,019

    beatgenrollOk, Sokrates. Du weißt ja auch, wie viel die 20 % doch sind. Eine halbe Welt zwischen **** auf *****. Das ist der allergrößte Ein-Punkte-Sprung.

    Der Unterschied ist für mich aber auch wirklich da. Sowohl auf „Cabretta“ als auch auf „Chat Bleu“ gibt es jeweils ein paar durchschnittliche Nummern, und auch die Band hat sich fantatisch entwickelt. Vor allem z.B. das Saxophon finde ich auf „Coup“ grandios. Da kannst Du z.B. den Unterschied zur E-Street-Band hören, die da relativ unstrukturiert zu Werke geht und mehr über die Kraft kommt. Mink DeVille sind wesentlich feiner abgestimmt und präziser.

    Zur Wertungssystematik: Ich versuche, die Sterne linear zu steigern, d.h. der Schritt von drei zu vier sollte so groß sein wie der von vier zu fünf. In der Praxis ist es oben enger, weil die alte Frage, ob zweieinhalb oder drei der Durchschschnitt sind, hier reinspielt. In der Prozentrechnung sind *** nämlich schon 60 Prozent, während sie dem Betrag nach den 50%-Prozent Wert darstellen. Dadurch bewerte ich meist etwas zu mild.

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #10301539  | PERMALINK

    henne

    Registriert seit: 20.07.2016

    Beiträge: 402

    Peinliche Frage an die Mink-Experten hier: ich hab von dem guten Mann noch gar nichts (außer der Single Italian shoes)…how to buy??

    --

    #10301547  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 40,858

    Henne, soviel ich weiß, sind die beiden größeren Kenner sowohl Dengel (der zählt immerhin fünf Höchstnoten) und hat eigentlich alles und der Sokrates. Die werden sich sicher bald dazu melden.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 70 Jahre Rock 'n' Roll
    #10301729  | PERMALINK

    henne

    Registriert seit: 20.07.2016

    Beiträge: 402

    :good:

    --

    #10302019  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 19,019

    @henne: Wenn Du Dich nicht allein auf Dengel oder mich verlassen willst, hier das Rating auf RYM.

    Ich habe sowohl „Cabretta“ als auch „Chat Bleu“, die bei RYM ähnlich ranken wie „Coup de Grace“, und mag die erstgenannten auch, wenn auch etwas weniger als den „Coup“. Jetzt kommt Dein Geschmack ins Spiel: Mink Deville waren anfangs etwas rauher, später wurden sie dann geschliffener. Je nachdem, was Dir persönlich besser gefällt, das Rauhe oder das Kultivierte, könntest Du mit einem der Drei den Anfang machen. Das Schöne ist: Du machst mit keinem einen Fehler, weil Willy als Sänger auf allen unverkennbar den Sound geprägt hat.

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #10302147  | PERMALINK

    henne

    Registriert seit: 20.07.2016

    Beiträge: 402

    Sokrates, herzlichen Dank ! Werd mich die nächste Zeit dann mal in Willys Frühphase vertiefen :-)

    --

    #10304231  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 19,019

    henneSokrates, herzlichen Dank ! Werd mich die nächste Zeit dann mal in Willys Frühphase vertiefen

    Keine ursache. Gib doch gelegentlich mal Rückmeldung, wie der Test ausgegangen ist. (Kann auch nächstes Jahre sein – no sweat.)

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #10307865  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 40,858

    beatgenrollHenne, soviel ich weiß, sind die beiden größeren Kenner sowohl Dengel (der zählt immerhin fünf Höchstnoten) und hat eigentlich alles und der Sokrates. Die werden sich sicher bald dazu melden.

    Dengel, wirst Du wohl übersehen haben. Wäre lieb, wenn Du Henne zu seiner Frage noch antworten wolltest.

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 70 Jahre Rock 'n' Roll
    #10307869  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 75,254

    Von Mink DeVille (darauf bezog sich die Frage): Alles bis auf die „Sportin‘ Life“.

    --

    #10307877  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 40,858

    Also solch eine umfangreiche Antwort hätte nun echt keiner erwartet. :scratch:

    --

    Jokerman. Jetzt schon 70 Jahre Rock 'n' Roll
    #10307897  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 75,254

    Man braucht doch nur meine Sterne anzugucken! :scratch:

    --

    #11736025  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 40,858

    Mink DeVille:

    Cabretta****+ (# 1641)

    Coup de grace ****

    Willy DeVille:

    Live (Greatest Hits ’76-’93) ***1/2+
    Acoustic Trio Live in Berlin **

    --

    Jokerman. Jetzt schon 70 Jahre Rock 'n' Roll
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 49)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.