Marina & The Diamonds – The Family Jewels

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten Marina & The Diamonds – The Family Jewels

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 146)
  • Autor
    Beiträge
  • #7428409  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 79,163

    @TMF: Marina ist deutlich erfolgreicher als Polly, da wird man schon noch das Potential für eine Vinyl-Veröffentlichung erkennen.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7428411  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    wie befürchtet auf Dauer unhörbar. Mehr als einen Track pro Stunde bekomme ich nicht hin, da nervt die Stimme und das Gedudel unglaublich. Obwohl wirklich gute Songs dabei sind…

    --

    #7428413  | PERMALINK

    bauer-ewald

    Registriert seit: 26.10.2005

    Beiträge: 4,279

    John Billwie befürchtet auf Dauer unhörbar. Mehr als einen Track pro Stunde bekomme ich nicht hin, da nervt die Stimme und das Gedudel unglaublich. Obwohl wirklich gute Songs dabei sind…

    Ich habe diese Stunde schon 4 Tracks geschafft, und ein Ende ist nicht abzusehen. Werde wohl Fan von Marina.

    --

    #7428415  | PERMALINK

    light-of-love

    Registriert seit: 31.10.2009

    Beiträge: 1,109

    13 Tracks in 45 Minuten. Die Musik nervt höchstens ein bißchen, und damit klarzukommen, sehe ich als Preis, den ich dafür zahle, die ganzen Diamanten freizulegen (oder so). Momentan erscheinen „Obsessions“ und „Robot“ noch als alles überstrahlende Killer-Tracks, aber so langsam gewinnt auch der Rest an Kontur. Bereits der Refrain des Openers „Are You Satisfied“ ist zum Niederknien. Ja, doch, ich mag das Album, und es wird weiter wachsen. Es enthält bestimmt auch eine wunderbare Ballade, ich habe sie nur noch nicht gefunden.

    --

    #7428417  | PERMALINK

    fincky87

    Registriert seit: 30.05.2008

    Beiträge: 6,716

    Ich bin sehr zufrieden mit dem Album. Ist kein absoluter Überflieger wie La Roux im letzten Jahr, aber doch absolut überdurchschnittlich. 5x durchgehört: ***1/2

    Highlights:
    Hollywood
    I Am Not A Robot
    Hermit The Frog
    The Outsider

    --

    #7428419  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 79,163

    Light of LoveEs enthält bestimmt auch eine wunderbare Ballade, ich habe sie nur noch nicht gefunden.

    Wie wäre es mit Numb?

    Erstes Fazit nach einer Woche: Ich kann diese 45 Minuten mühelos am Stück hören und finde keinen schwachen Track. Das Album löst ein, was die Singles versprochen haben. Und das wichtigste für ein Debüt: Marina hat eine unverwechselbare Stimme und einen unverwechselbaren Sound, man denkt keine Sekunde lang darüber nach, wo man das alles schon mal gehört hat. Highlights bislang (neben den vier Singles): Shampaign, Hermit The Frog, Oh No, Rootless, Numb und Guilty.

    --

    #7428421  | PERMALINK

    light-of-love

    Registriert seit: 31.10.2009

    Beiträge: 1,109

    Herr RossiWie wäre es mit Numb?

    Ich dachte an sowas wie z.B. „Goodbye Everybody“ auf dem MGM-Album, also einen deutlichen Kontrapunkt zur ansonsten aufgekratzten Stimmung auf dem Album. „Numb“ kommt dem wohl am nächsten, ist es aber auch nicht. Muss aber auch nicht sein, das Album ist auch so großartig.

    --

    #7428423  | PERMALINK

    dominorecords

    Registriert seit: 07.03.2010

    Beiträge: 1

    :laola0: :lala:
    Das Album hält,was die Singles und EP´s versprochen haben. Ein absoluter Ohrwurm,Schwachstücke habe ich nicht gefunden. Eher gewinnen die Tracks mit jedem Hören immer mehr an Kontur.

    --

    #7428425  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 33,042

    Oh gut, dann hoffe ich noch auf die Konturen. Für mich klingt das momentan doch alles sehr ähnlich.

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #7428427  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 79,163

    TheMagneticFieldOh gut, dann hoffe ich noch auf die Konturen. Für mich klingt das momentan doch alles sehr ähnlich.

    Lies Dir mal die Besprechung auf „Platten vor Gericht“ durch, da stimmt alles.;-)

    --

    #7428429  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 33,042

    Die haben doch keine Ahnung die Typen. Warte mal deren Top50 des Jahrzehnts ab, furchtbar. ;-)

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #7428431  | PERMALINK

    e-l

    Registriert seit: 25.05.2004

    Beiträge: 9,634

    John Billwie befürchtet auf Dauer unhörbar. Mehr als einen Track pro Stunde bekomme ich nicht hin, da nervt die Stimme und das Gedudel unglaublich.

    Ja sehr anstrengend. Auf den ersten Höreindruck nichts für mich.

    --

    Man braucht nur ein klein bisschen Glück, dann beginnt alles wieder von vorn.
    #7428433  | PERMALINK

    schussrichtung

    Registriert seit: 06.02.2007

    Beiträge: 17,697

    Das Album gewinnt bei mehrmaligem Hören!

    --

    smash! cut! freeze!
    #7428435  | PERMALINK

    e-l

    Registriert seit: 25.05.2004

    Beiträge: 9,634

    schussrichtungDas Album gewinnt bei mehrmaligem Hören!

    Wenn es so ist, o.k. Habe nur auf myspace und youtube Material gesichtet und gehört.

    --

    Man braucht nur ein klein bisschen Glück, dann beginnt alles wieder von vorn.
    #7428437  | PERMALINK

    schussrichtung

    Registriert seit: 06.02.2007

    Beiträge: 17,697

    @Etienne Leonard: Doch schon. Zuerst ein „zuviel von Allem“, danach formen sich Songs unterschiedlicher Art. Ein interessantes Pop Album.

    --

    smash! cut! freeze!
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 146)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.