Marc Bolan und T.Rex

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 386)
  • Autor
    Beiträge
  • #2553  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 82,004

    Hab ja gestern schon die Box reingestellt.
    Aber ich möcht jetzt wirklich mal über T.Rex reden. Für mich eine der wichtigsten Gruppen in meinem Leben, bis heute.
    Q Fred, Slade kommen später auch nochmal dran.

    Gruss, Franz :twisted:

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand #73; 01.10.2020; 22:00 Uhr auf Radio Stone FM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6373-201001-ad-73              
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #624281  | PERMALINK

    fred-schluckebier

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,722

    Ich zitiere erst mal meinen Beitrag aus dem anderen Thread:
    „Mag ich auch verdammt gern!!! Kann mich noch an meine Kindheit erinnern als wir nur einen S/W-Fernseher hatten und in Ilja Richters Disco die Band auftrat und Bolan war total geschminkt und die nicht abgeschnittenen Gitarrenseiten flirrten durch die Gegend.
    Ein Sampler ist ein absolutes MUSS für jede Sammlung und ihren Einfluß kann man gar nicht richtig unterschätzen. Sie machten den Glam-Rock erst so richtig populär und nicht Mastermind David. Auf der „…Morning Glory“ gibt’s übrigens ein Stück, das mich fatal an T.Rex erinnert, aber ich komm‘ grad nicht auf den Titel.“

    Das erste was ich von denen kannte war „Hot Love“ und ich fand es so toll, dass ich mir von meinem Taschengeld ein kleines sog. TOP-Heftchen gekauft habe, weil ich den Text wissen wollte!!! „Metal Guru“ ist vielleicht ein billiges NIX, aber mich verzaubert es imer noch. Den „20th Century Boy“ Hab‘ ich in Spanien als Single gekauft und ihr bester Hit ist für mich immer noch „Children of the Revolution“.
    :sauf:

    --

    Shot a man in Reno just to watch him die...
    #624283  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 32,736

    Ich habe mir mal einen Billig Sampler gekauft wegen ‚Children of the revolution‘. Dieser Song ist wirklich grandios mit dem Rest konnte ich mich aber nie so ricthig anfreunden. Irgendwelche Tips?

    --

    17 18 19 Bobo
    #624285  | PERMALINK

    fred-schluckebier

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,722

    @sparch
    „Objektiv“ sind „Get it on“ und „Jeepster“ zwei ihrer besten Nummern und dann halt noch die oben von mir genannten Nummern. Naja, der „20th Century Boy“ ist vielleicht kein Glanzlicht…
    :sauf:

    --

    Shot a man in Reno just to watch him die...
    #624287  | PERMALINK

    copperhead
    ausgemachter exzentriker

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 34,883

    mir gefällt „acoustic warrior“ ganz gut ! 15 acoustic tracks aus us-radioarchiven und liveaufbahmen !

    --

    BAD TASTE IS TIMELESS    
    #624289  | PERMALINK

    joerg-koenig

    Registriert seit: 09.08.2002

    Beiträge: 4,078

    T. Rex waren eine gute Band. Marc Bolan war ein manchmal sehr guter Songschreiber. Die Ablehnung Bolans zu dessen Lebzeiten fand und finde ich so unverständlich wie seinen Kultstatus nach seinem Tod.

    Für Nicht-Fans wie mich reicht entweder eine gute Best Of (also mit Ride A White Swan, Cosmic Dancer und im Idealfall sogar Life’s A Gas) oder eine nicht so tolle Best Of plus Electric Warrior.

    Die anderen unverzichtbaren Songs sind ja auf jeder Kompilation drauf, allen voran Metal Guru und vor allem Children Of The Revolution.

    --

    Wenn wir schon alles falsch machen, dann wenigstens richtig.
    #624291  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 59,161

    für mich das beste von bolan: ride a white swan

    --

    #624293  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 82,004

    Gebe ich Dir recht. Ride a white swan ist absolut klasse. Deborah ist aber auch ein wunderbarer Song.
    Und natürlich: Get it on, Hot love und Telegram Sam.
    Jenes auf der Akkustik Warrior ganz besonders.

    Gruss, Zappa’s Franz :twisted:

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand #73; 01.10.2020; 22:00 Uhr auf Radio Stone FM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6373-201001-ad-73              
    #624295  | PERMALINK

    zincalloy

    Registriert seit: 25.11.2003

    Beiträge: 6

    tja, nur leider ist die Acoustic Warrior CD ein FAKE! Da hat jemand ein paar von Marc Bolan’s akustischen Demos und Radiomitschnitten genommen und ein paar Overdubs und ein Publikumsgeräusch hinzugefügt.
    Mit Billig CDs muss man überhaupt auch höllisch aufpassen, denn auf vielen sind nicht die Originalversionen aus den 70ern drauf sondern nachbearbeitete Tracks, die größtenteils einfach nur sch**** klingen (wie kann man nur das brachiale Intro von 20th Century Boy mit einer absolut billig klingenden Orgel so verstümmeln dass man die Gitarre kaum noch hört? :-x ).

    Das Stück auf Morning Glory mit dem „Get it on“ riff heißt übrigens „Cigarettes and Alcohol“.

    Mein Lieblingssong von T.Rex ist im Moment „Jewel“ vom unbetitelten Album (in Deutschland ist es glaub ich mit leicht veränderter Songauswahl unter dem Titel „Ride a White Swan“ erschienen).

    --

    #624297  | PERMALINK

    loplop

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 1,949

    Ich habe nur Electric Warrior-finde ich gut. Die ganzen Compilations bringen einen durcheinander. Kann jemand mal ihre offiziellen Alben auflisten?

    --

    #624299  | PERMALINK

    whsonic

    Registriert seit: 04.03.2003

    Beiträge: 65

    Erst mal 2 Fragen:

    1) Welche von den acoustic- und rarities-Samplern sind denn empfehlenswert? Wegen der vielen Schrott-Warnungen hab ich mich nämlich noch nicht dazu entschließen können, einen zu kaufen.

    2) Gibt es die lange (ca 15 min) Version von „Children of Rarn“ bzw „Children of Rarn Suite“ auf CD? Ich habe das Ding auf einer weißen Doppel-LP, deren Titel mir gerade nicht einfällt („Marc“ ??), aber da komme ich mit der Nadel schon bald auf der anderen Seite durch.

    Mein T.Rex-Lieblingsalbum ist übrigens „The Slider“, vor allem wegen „Baby Boomerang“, „Spaceball Richochet“, „Rabbit Fighter“, „Baby Strange“, „Ballrooms Of Mars“.
    „John Lennon knows your name / And I’ve seen his“ ist einfach eine zeitlos geniale Zeile (aus „Ballrooms of Mars“).

    Ziemlich großartig sind auch „Mambo Sun“ und „Cosmic Dancer“ von „Electric Warrior“.

    --

    "All good artists are originally quirky weirdos, basically" -- Iggy Pop *********** "The music business is a dark plastic hallway where pimps and thieves run free and good men die like dogs. There's also a negative side." (Dr. Hunter S. Thompson, 1937–2005)
    #624301  | PERMALINK

    fox

    Registriert seit: 20.05.2003

    Beiträge: 892

    Also ich hab mir mal Electric Warrior gekauft ud war total begeistert, den Song „Children of the revolution“ habe ich als MP3 und irgendwann in nicht allzu ferner Zukunft wollte ich mir mal die letz-jährig erschienene Box kaufen……..

    --

    Simon Phillips
    #624303  | PERMALINK

    starship

    Registriert seit: 28.12.2002

    Beiträge: 1,475

    am besten gefiel mir bolan, als er bei tyrannosaurus rex war.

    mit: My People Were Fair and Had Sky in Their Hair… But Now They’re Content to Wear Stars on their Brows
    und Prophets, Seers & Sages the Angels of the Ages + Unicorn

    --

    #624305  | PERMALINK

    norge87

    Registriert seit: 03.10.2003

    Beiträge: 462

    Hab kürzlich in meines Vaters Plattensammlung (*g*) eine Marc Bolan bzw. T-Rex-Best of gefunden,die gefällt mir sehr gut. Mehr kenn ich aber leider nicht.

    --

    ~Even if you know me, don´t say hallo, got too many thoughts in me head now, just wanna sit and watch them grow.~
    #624307  | PERMALINK

    starship

    Registriert seit: 28.12.2002

    Beiträge: 1,475

    Hab kürzlich in meines Vaters Plattensammlung (*g*) eine Marc Bolan bzw. T-Rex-Best of gefunden,die gefällt mir sehr gut. Mehr kenn ich aber leider nicht.

    aber tyrannosaurus rex hat dein vater nicht?

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 386)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.